Jugend Meine IG Metall Mitglied werden

igmetall.deAktuellste Beiträge


Eine Frau und ein Mann in einer Gesprächssituation im IG Metall Gebäude

Ratgeber RechtsschutzRechtsschutz für Gewerkschaftsmitglieder: So funktioniert’s

Nicht gezahlter Lohn oder gar Kündigung: Bei Ärger mit dem Arbeitgeber können sich Gewerkschaftsmitglieder auf ihren Rechtsschutz verlassen – wenn nötig, durch alle Instanzen.

FAQ T-ZugTarifliches Zusatzgeld oder acht freie Tage

Einmal im Jahr gibt es nach Metall-Tarif das neue tarifliche Zusatzgeld. Beschäftigte, die in Schicht arbeiten, Kinder betreuen oder Angehörige pflegen, können statt Geld zusätzliche acht Tage im Jahr frei nehmen. Wir beantworten die häufigsten Fragen zum „T-ZUG“.

Ein junger Mann in einer Werkstatt blickt in ein Notebook.

Für faire Arbeitsbedingungen von YoutubernIG Metall und YouTubers Union arbeiten zusammen

Künftig arbeiten wir mit der Internet-Bewegung YouTubers-Union zusammen, um die Bedingungen für YouTuber zu verbessern, die mit dem Hochladen von Videos ein Einkommen erzielen. Die aktiven YouTuber fordern klare Regeln für das Einblenden von Werbung wie für das Löschen von Videos.

Junge Kfz-Beschäftigte bei dem Aktionstag in München

Kfz-Tarifrunde 2019Bundesweit zweimal mehr Geld im Kfz-Handwerk

Beschäftigte in tarifgebundenen Autohäusern und Werkstätten erhalten 2,7 Prozent mehr Geld in diesem Jahr und 2,6 Prozent mehr in 2020 – mindestens. Für Azubis gibt es doppelt so viel obendrauf. Das Tarifergebnis aus Bayern haben jetzt fast alle Tarifgebiete übernommen.

Arbeit bei Eckel & Sohn

Aufruf zu bundesweiten AktionenMitmachen bei der „Woche der Industrie“

Wie sieht die Zukunft der Industrie in Deutschland aus? Wie gelingt es, die Transformation im Sinne der Beschäftigten zu gestalten? Diese und ähnliche Fragen stehen im Fokus der „Woche der Industrie“ vom 9. bis 24. September 2019.

Streikweste mit der Aufschrift

Streik bei RIVA/HESWarnstreik im Riva-Stahlwerk Brandenburg

Nachdem das Management bei den Verhandlungen erneut stur blieb, traten jetzt auch die Beschäftigten des Riva-Stahlwerks in Brandenburg für einen Tag in den Warnstreik. Die seit sechs Wochen streikenden Riva/HES-Beschäftigten aus Trier und Horath waren dabei.

Ein junger Mann genießt auf einem Berggipfel den Sonnenuntergang

Tipps für sorgenfreies ReisenWas mache ich im Urlaub, wenn ...?

Wer übernimmt im Falle eines Unfalls meine Behandlungskosten? Welche Papiere muss ich bereithalten, um mit meinem Hund ins Ausland fahren zu können? Unsere Tipps helfen dabei, Probleme während des Urlaubs zu vermeiden.

BerufseinsteigerDas bringt Dir ein Tarifvertrag

Beim Einstieg ins Berufsleben oder einem Arbeitsplatzwechsel lohnt sich ein genauer Blick auf den neuen Betrieb. Tarifbindung ist wichtig. Sie sichert Dir große Vorteile. Welche das sind, erfährst Du hier.

Streikende von Riva/HES vor Konzernzentrale in Mailand

Streik bei Riva/HES in Trier und HorathStreikende ziehen vor die Konzernzentrale in Mailand

Einen Tag vor der entscheidenden Tarifverhandlung haben die streikenden Beschäftigten von Riva/HES in Trier und Horath noch einmal den Druck erhöht. Sie streikten vor die Riva-Konzernzentrale in Mailand/Italien. Nach fünf Wochen Streik wollen sie endlich einen Tarifvertrag mit höheren Löhnen.

Eine junge Frau lehnt an einem Gabelstapler.

Tipps für FerienbeschäftigteWas beim Ferienjob zu beachten ist

Ferien sind nicht nur eine gute Gelegenheit, um auszuspannen, sondern auch, um die eigenen Finanzen aufzubessern. Ein Ferienjob eignet sich gut dafür, aber es gibt einige Regeln zu beachten.

Arbeitsschutzmaßnahme Karabiner

Interview mit Leiharbeiter Andre AccardiLeiharbeit zum Hungerlohn und unter Lebensgefahr

Bei mehr als 20 Leihfirmen hat der 28jährige Metaller Andre Accardi bereits gearbeitet. Im Interview erzählt er, was er dort erlebt hat: schlechte und lebensgefährliche Arbeit, miese Bezahlung und Behandlung, Angst unter den Leiharbeitern – und immer wieder die Kündigung.

Digitale Produktionssteuerung

 Die IG Metall erklärt: Das Handwerk im Jahr 2030

Das Handwerk verändert sich durch Digitalisierung und technische Entwicklungen. Lena und Lutz zeigen, was auf die Branchen zukommt und was man tun kann, um diesen Prozess erfolgreich zu gestalten.

Nahaufnahme eines Fingers, die die Auto-Motor-Start-Taste drückt

Gemeinsame Initiative von IG Metall, BUND und NABUDurchstarten bei Klima- und Mobilitätswende

Mit einer gemeinsamen Initiative „Die Klima- und Mobilitätswende gestalten“ wollen IG Metall, der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Naturschutzbund Deutschland (NABU) Politik und Unternehmen wachrütteln. Ein drastisches Umsteuern ist notwendig.

Auszubildende sägt an einer Kreissäge ein Holzbrett zurecht.

Tarifrunde Holz- und Kunststoffindustrie 2019Wir fordern 5,5 Prozent mehr Geld

5,5 Prozent mehr Geld und ein Extraplus für Azubis. Mit dieser Forderung gehen wir in die anstehende Tarifrunde in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie. Die Verhandlungen starten Ende September.

Streik bei Riva/HES in Trier und Horath

Streik bei Riva/HES in Trier und HorathManagement schwänzt Tarifverhandlung

Am Montag sollte Tarifverhandlung in Frankfurt sein – doch das Management von Riva/HES blieb fern. Die Beschäftigten waren eigens mit Bussen zu einem Streik-Camp nach Frankfurt gekommen. Heute geht’s weiter zur Aufsichtsratssitzung nach Henningsdorf.

Kfz-Tarifrunde 2019Mehr Geld für alle - und freie Tage für Azubis

Mindestens 2,7 und 2,6 Prozent mehr Geld: Die IG Metall hat in den Tarifverhandlungen für das Kfz-Handwerk in Bayern ein Ergebnis erzielt. Den Abschluss haben jetzt weitere Tarifgebiete übernommen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Entgelt, Urlaub, ArbeitszeitTarifbindung: Was sie bringt, wem sie nutzt

Nirgends zeigt sich der Nutzen von Gewerkschaften so stark wie beim Thema Tarif. Wer in einem Betrieb mit Tarifvertrag arbeitet, verdient meist deutlich mehr als tariflose Beschäftigte. Und das ist längst nicht der einzige Pluspunkt.

In Mitten einer größeren Menge recken zwei junge Menschen während einer Demonstration jubelnd die Hände in die Luft.

MetallindustrieErstmals tarifliches Zusatzgeld in der Metallindustrie

Im Juli wird erstmals das tarifliche Zusatzgeld aus dem letzten Metall-Tarifabschluss ausgezahlt: 400 Euro für alle. 27,5 Prozent für viele.

Eine Beschäftigte steht bei Faber Castell in einer Werkhalle.

RECHT SO! Mythen im ArbeitsrechtHäufige Irrtümer im Arbeitsrecht

Rechtsanspruch auf Abfindung? Unkündbar wegen Krankheit? Drei Abmahnungen vor Kündigung? Einige Mythen innerhalb des Arbeitsrechts sind nicht kleinzukriegen. Tjark Menssen, Jurist bei der DGB Rechtsschutz GmbH, räumt auf mit häufigen Irrtümern.

Familie macht im Auto einen Ausflug

Ratgeber UrlaubGesund und sicher verreisen

Abschalten, entspannen, genießen: Die Urlaubszeit ist für viele die schönste Zeit im Jahr. Doch bei Problemen kann sich auch schnell Frust breitmachen. Wir geben Tipps für Reisende und Daheimurlauber.

Kind spielt mit ihrem Opa

RenteDanke, Rente ab 63!

Seit fünf Jahren gibt es die Rente ab 63. Viele Metaller haben sie genutzt, andere konnten das nicht. Wir fragen nach: Warum war die Reform so wichtig? Und was muss bei der Rente jetzt passieren?

Demonstration von Metallerinnen und Metallern bei der FairWandel-Demo in Berlin im Juni 2019.

Zum Nachlesen: Live-BlogSo lief die #FairWandel-Kundgebung der IG Metall in Berlin

Am 29. Juni haben über 50 ooo Metallerinnen und Metaller am Brandenburger Tor demonstriert. Für sichere Jobs und eine soziale und ökologische Zukunft. Der Live-Blog zum Nachlesen.

Demonstration von Metallerinnen und Metallern bei der FairWandel-Demo in Berlin im Juni 2019.

Zum Nachlesen: Live-BlogSo lief die #FairWandel-Kundgebung der IG Metall in Berlin

Am 29. Juni haben über 50 ooo Metallerinnen und Metaller am Brandenburger Tor demonstriert. Für sichere Jobs und eine soziale und ökologische Zukunft. Der Live-Blog zum Nachlesen.

Demonstration von Metallerinnen und Metallern bei der FairWandel-Demo in Berlin im Juni 2019.

Zum Nachlesen: Live-BlogSo lief die #FairWandel-Kundgebung der IG Metall in Berlin

Am 29. Juni haben über 50 ooo Metallerinnen und Metaller am Brandenburger Tor demonstriert. Für sichere Jobs und eine soziale und ökologische Zukunft. Der Live-Blog zum Nachlesen.

Über 50 000 Metallerinnen und Metaller demonstrieren am Brandenburger Tor in Berlin.

#FairWandelÜber 50 000 setzen Zeichen für eine gerechte Transformation

Mehr als 50 000 Menschen haben bei der #FairWandel-Kundgebung der IG Metall im Berliner Regierungsviertel demonstriert. Ihre Forderung: Aus technischem Fortschritt muss sozialer und ökologischer Fortschritt für alle werden. Was passieren muss, damit das gelingt.

Duale Ausbildung: So gelingt der Start im Betrieb

Initiative „Runter mit der Last“Körperliche Belastung am Arbeitsplatz bleibt hoch

Auch wenn neue Technologie in die Betriebe Einzug hält: Viele Beschäftigte sind körperlich weiterhin stark belastet. Oft schafft die Digitalisierung sogar neue Belastungen. Was wir dagegen tun.

Arbeiter in Metallfabrikationsanlage.

EMO Hannover 2019Freikarten für Mitglieder zur EMO-Messe

Vom 16. bis 21. September 2019 öffnet die Weltleitmesse der Metallverarbeitung EMO in Hannover ihre Tore. Wir bieten unseren Mitgliedern wieder Freikarten für den Messebesuch an.

Eine Frau stapelt Styropor-Komponenten.

Tarifrunde Holz- und Kunststoffindustrie 20195,5 Prozent mehr sollen es sein

5,5 Prozent mehr Geld und ein Extraplus für Azubis. Diese Forderung empfehlen die regionalen Tarifkommissionen für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoffindustrie. Anfang Juli beschließt der IG Metall-Vorstand die endgültige Forderung. Ende September starten die Verhandlungen.

Ein Kfz-Mechaniker inspiziert den Motorraum eines Autos

Ratgeber SommerhitzeHitze am Arbeitsplatz: Diese Rechte haben Beschäftigte

Für Viele ist die Arbeit dieser Tage eine höchst schweißtreibende Angelegenheit. Gewerkschaftsjurist Till Bender gibt Tipps und erklärt, welche Rechte Beschäftigte haben - und ab welchen Temperaturen der Arbeitgeber wie handeln muss.

Betriebliche Aktionen SiemensMobility in Berlin

Metall und Elektro: Angleichung Arbeitszeit OstArbeitgeber verweigern Angleichung der Arbeitsbedingungen im Osten

Bis Ende Juni sollte es eine tarifliche Lösung zur Angleichung der Arbeitszeit in der ostdeutschen Metallindustrie geben. Das hatten die Arbeitgeber zugesagt. Die IG Metall schlug die flexible Einführung der 35-Stunden-Woche über zehn Jahre vor. Doch auch das sechsten Gespräch brachte kein Ergebnis.

Kfz-Tarifrunde 2019Mehrstündige Warnstreiks im Osten

Mehrere hunderte Kfz-Beschäftigte in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt machen mit Warnstreiks Druck. Der Grund: Die Arbeitgeber weigern sich, die Arbeitsbedingungen an das Westniveau anzugleichen.

Wehende IG Metall-Fahnen.

Stellenabbau bei Rauch MöbelNach Aktionen und Verhandlungen nur noch 32 statt 253 Entlassungen

253 Entlassungen hatte die Geschäftsführung von Rauch Möbel im Februar angekündigt. Durch Verhandlungen und Aktionen drückten Beschäftigte, Betriebsrat und IG Metall den Abbau auf 32 Vollzeitstellen. 21 weitere gehen frühzeitig in Rente. Kein Grund zum Jubeln - aber das Bestmögliche herausgeholt.

Mit Flatterband abgesperrtes Werkstor.

Kampf für TarifbindungStreik bei Riva-HES in Trier und Horath geht in die zweite Woche

Seit Dienstag streiken die Beschäftigten von Riva-HES in Trier und Horath. Am Donnerstag kamen sie zu einer Kundgebung an der Porta Nigra in Trier zusammen. Sie fordern einen Tarifvertrag. Ihre Löhne liegen rund 30 Prozent unter dem Metalltarif. Die Riva-Konzernleitung weigert sich zu verhandeln.

Beschäftigte während des Kfz-Aktionstages 2019 in Bayern

Kfz-Tarifrunde 2019Mindestens 2,7 und 2,6 Prozent mehr Geld für bayerische Kfz-Beschäftigte

Die IG Metall hat in den Tarifverhandlungen für das Kfz-Handwerk in Bayern ein Ergebnis erzielt. Die Vergütungen steigen in zwei Stufen um 2,7 und 2,6 Prozent, mindestens jedoch jeweils um 80 Euro. Auszubildende erhalten zwei Erhöhungen um jeweils 50 Euro sowie freie Tage vor den Abschlussprüfungen.

Kind malt mit Kreide auf dem Asphalt

Ratgeber für berufstätige ElternKita zu und kein Urlaub mehr – was tun?

Sommerzeit, Urlaubszeit: Für berufstätige Eltern ist das manchmal Stress pur. Denn viele Kitas haben ausgerechnet im Sommer länger geschlossen. Oft reichen die Urlaubstage nicht, um die Schließzeiten abzudecken. Wer in einem tarifgebundenen Betrieb arbeitet, hat da oft die besseren Karten.

Ein Mann mit einem Werkzeug an einem mechanischen Arm.

Nationale WeiterbildungsstrategieImpulse für mehr Weiterbildung

Weiterbildung wird durch den beschleunigten Wandel der Arbeitswelt immer wichtiger. Die Nationale Weiterbildungsstrategie trägt dem nun Rechnung und legt ein Strategiepapier vor. Von ihr gehen wichtige Impulse aus.

Newsletter bestellen