Presse


Jörg Hofmann im Video-Statement

IG Metall ist auch in schwierigsten Zeiten handlungsfähig

Die IG Metall hat in Nordrhein-Westfalen ein Krisenpaket für die Metall- und Elektroindustrie geschnürt. Der Tarifabschluss ist ein Beitrag zur Abfederung der Coronakrise und stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt. „Wir haben uns auch in schwierigsten Zeiten als handlungsfähig erwiesen“, betont Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall im Videostatement. „Die IG Metall ist eine starke Gemeinschaft.“

Pressemitteilungen und Statements

PRESSEMITTEILUNG NR. 11/2020Bericht der Rentenkommission: Wenig Licht, viel Schatten

Experten verzichten aktuell auf die Empfehlung, das Renteneintrittsalter zu erhöhen +++ Reformperspektiven bleiben unzureichend +++ Erwerbstätigenversicherung muss das Ziel einer Rentenreform sein

PRESSE-STATEMENT„Die soziale Balance der Hilfspakete kommt ins Wanken“

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, zu den Maßnahmen der Bundesregierung gegen die Coronakrise - Einkommen der Beschäftigten nur unzureichend geschützt

PRESSEMITTEILUNG NR. 10/2020IG Metall vereinbart kurzfristiges Krisenpaket für die Metall- und Elektroindustrie

Tarifparteien unterbrechen die laufende Tarifrunde aufgrund der Pandemie +++ Der Tarifabschluss sichert Beschäftigung, Zuschuss zum Kurzarbeitergeld und regelt Unterstützung für Eltern +++ Der Tarifvertrag kann zum 31.12.2020 gekündigt werden

PRESSE-STATEMENT IG Metall unterstützt präventive Maßnahmen zum Schutz vor Corona

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall: Arbeitgeber müssen Kurzarbeitergeld aufstocken - Produktionsbeschäftigte dürfen nicht benachteiligt werden

PRESSE-STATEMENTDie Corona-Pandemie darf nicht zu sozialen Verwerfungen führen

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, zur Corona-Pandemie

PRESSEMITTEILUNG NR. 09/2020Umfrage zum Internationalen Frauentag: Fehlende Kita-Plätze schränken Berufstätigkeit ein

Gut 20 Prozent der Eltern haben Nachteile beim beruflichen Wiedereinstieg durch fehlende Kinderbetreuung +++ IG Metall fordert mehr Kita-Plätze von Kommunen und vereinheitlichtes Vergabesystem +++ 80 Prozent der Eltern halten Möglichkeiten zur Reduzierung der Arbeitszeit für wichtig

Kontakt zur Pressestelle

069 66 93-2670

069 66 93-2672

pressestelle@igmetall.de

Termine
Geschäftsführende Vorstandsmitglieder
Das Videoportal der IG Metall

Videos von Veranstaltungen, Aktionen und Animationsfilme anschauen und bequem in verschiedenen Formaten herunterladen.

zum Portal
Das Designportal der IG Metall

Vorlagen und Informationen zum Corporate Design einfach finden und für verschiedene Programme herunterladen.

zum Portal

Pressemitteilungen abonnieren