Zweite Vorsitzende der IG Metall
Christiane Benner


Christiane Benner ist seit Oktober 2015 Zweite Vorsitzende der IG Metall. Sie lernte Fremdsprachenkorrespondentin und studierte Soziologie. Christiane Benner verantwortet die Bereiche Organisationspolitik, Personal, Zielgruppenarbeit, Gleichstellung und das Projekt Crowdsourcing.

Lebenslauf Christiane Benner

Aktuelle Beiträge und Interviews

Zuständigkeiten

  • Personal
  • Organisation
  • Zielgruppenarbeit und Gleichstellung (Angestellte, IT, Studierende, Frauen- und Gleichstellungspolitik, Junge IG Metall, Migration und Teilhabe)
  • Projekt Crowdsourcing


Daten zur Person

  • * am 9. Februar 1968 in Aachen
  • verheiratet

 

Ausbildung

  • 1987 Abitur
  • 1987 - 1993 Ausbildung und Tätigkeit bei Carl Schenck AG, Darmstadt
  • 1993 - 1995 Studium der Soziologie an der Philipps-Universität in Marburg (Vordiplom)
  • 1995 - 1996 Auslandsaufenthalt in den USA: Studium in North Manchester, Indiana und Urban Life Center (University of Chicago), Abschluss: Bachelor of Arts
  • 1996 - 1999 Studium der Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, Abschluss: Diplom


Beruflicher Werdegang

  • 1997 - 2000 Verwaltungsstelle Frankfurt, Jugendarbeit und Betreuung von ITK-Betrieben
  • 2000 - 2008 Bezirksleitung Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Betreuung von ITK-Unternehmen und Beschäftigten in Forschung und Entwicklung; ab 2006 Schwerpunkt Tarifpolitik: unter anderem Umsetzung des Entgelt-Rahmenabkommens (ERA) und Verhandlung betrieblicher Tarifverträge
  • 2008 - 2011 Bereichsleiterin beim Vorstand der IG Metall (Branchenarbeit ITK- und Elektroindustrie, Zielgruppenarbeit)
  • 2011 - 2015 Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall
  • seit 10/2015 Zweite Vorsitzende der IG Metall


Aufsichtsratsmandat

  • BMW AG, München
  • Continental AG, Hannover


Parteizugehörigkeit

  • Mitglied der SPD

 

 

Stand 05/2019