Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Branchen
Viele Branchen, eine Gewerkschaft

Die IG Metall wird oft mit Metall, Stahl und Elektro gleichgesetzt. Doch wir vertreten Beschäftigte in sehr unterschiedlichen Branchen. Arbeiterinnen und Arbeiter gehören ebenso zu uns wie Ingenieurinnen und Ingenieure, Technikerinnen und Techniker sowie Büroangestellte.


Zwei Männer arbeiten am Dach eines Wohnmobils.Zwei Männer arbeiten am Dach eines Wohnmobils.

Mehr als Metall, Stahl und Elektro

Die IG Metall wird häufig mit Metall, Stahl und Elektro gleichgesetzt – also als Gewerkschaft der Fließbandarbeiter und Schweißer gesehen. Doch wir sind vielseitiger: Arbeiter und Arbeiterinnen gehören ebenso zu uns wie Ingenieurinnen und Ingenieure, Techniker und Technikerinnen und Büroangestellte.Mehr erfahren
Neues aus unseren Branchen
Warnstreik bei Airbus in Hamburg

Warnstreiks bei AirbusBeschäftigte machen Druck auf den Airbus-Konzern

In der Auseinandersetzung um die künftige Struktur von Airbus Operations und Premium Aerotec erhöht die IG Metall nun nochmals den Druck. Mehr als 14.000 Beschäftigte beteiligten sich bislang an Warnstreiks an allen deutschen Standorten. Die IG Metall fordert einen Sozialtarifvertrag.

Warnstreik in Güstersloh am 15.10.21 anlässlich der Tarifrunde Holz- und Kunststoff 2021

Tarifrunde Holz und Kunststoff 2021Tarifabschluss Holz und Kunststoff auch in Sachsen – 5,5 Prozent

5,5 Prozent mehr Geld in zwei Stufen. Demografiefonds verdoppelt. Auch in der Holz- und Kunststoffindustrie Sachsen gibt es nun ein Tarifergebnis, mit einem Extraplus zur Angleichung. Dabei wollten die Arbeitgeber sogar Abstriche in Sachsen. Doch die Beschäftigten zogen geschlossen vor die Tore.

zwei ältere Menschen betrachten gemeinsam Unterlagen

Tarifabschluss Textil und Bekleidung WestBetriebliche Altersversorgung: Arbeitgeberzuschuss verdoppelt sich

Eine verbesserte Altersversorgung – das haben IG Metall und Beschäftigte der Textil- und Bekleidungsindustrie West nun mit den Arbeitgebern ausgehandelt. Der Zuschuss der Unternehmensseite verdoppelt sich bis 2026. Wie das funktioniert, erklären wir in unserem Ratgeber.

Warnstreik bei Berry Bramlage GmbH in Lohne am 15.10.21 anlässlich der Tarifrunde Holz- und Kunststoff 2021

Tarifrunde Holz und Kunststoff 2021Tarifabschluss jetzt auch in Sachsen-Anhalt und Thüringen

4,9 Prozent mehr Geld in zwei Stufen plus Corona-Beihilfe. Zudem wird der Demografiefonds für Altersteilzeit und Gesundheit verdoppelt. Diesen Tarifabschluss hat die IG Metall nun auch in Sachsen-Anhalt und Thüringen in der Holz- und Kunststoffindustrie erzielt.

Containerschiff im Hamburger Hafen

Risiken für die IndustrieproduktionKnappe Rohstoffe, keine Chips

Die Auftragsbücher vieler Betriebe sind proppenvoll. Doch die Hersteller leiden unter Knappheit bei Rohstoffen und Vorprodukten. Die IG Metall fordert von der Bundesregierung, dass in Deutschland und Europa wieder mehr Chips produziert werden, um Abhängigkeiten globaler Lieferketten zu reduzieren.

Bosch_Aktionstag in Buehl am 19.11.2021

Bosch-AktionstagBosch muss bleiben - gegen Stellenabbau und Verlagerungen

Bosch will abbauen und plattmachen. So geht Transformation nicht! Fast 2500 Beschäftigte haben für die Zukunft der Arbeitsplätze in Arnstadt/Thüringen, Bühl/Baden und München demonstriert. Beschäftigte aller Bosch-Standorte und vieler anderer Betriebe kamen - zum Solidaritäts-Aktionstag bei Bosch.

Demonstration für die Zukunft Mercedes Benz Berlin

Transformation Mercedes-Benz BerlinMercedes-Werk Berlin gerettet – Zukunft gesichert

Die Zukunft des Mercedes-Werks in Berlin-Marienfelde ist gesichert. Das haben Betriebsrat und IG Metall in Verhandlungen durchgesetzt. Mercedes wollte das Werk schließen. Doch die Beschäftigten haben für ihre Zukunft gekämpft. Jetzt kommen Elektromotoren und ein Kompetenzzentrum für Digitalisierung.

BMW Leipzig: Um 12.30 Uhr legte die Frühschicht die Arbeit nieder.

Angleichung Ost35 Stunden im Osten - jetzt auch bei BMW in Leipzig

Die 35-Stunden-Woche im Osten kommt weiter voran: Auch bei BMW in Leipzig haben Betriebsrat und IG Metall die schrittweise Verkürzung der Arbeitszeit bis 2026 durchgesetzt, von derzeit 38 auf 35 Stunden, wie im Westen. Die Angleichung Ost läuft endlich - 31 Jahre nach der Einheit.

82 Kandidaten traten auf der IG Metall-Liste zur Betriebsratswahl beim Sägerhersteller Wikus an.

Betriebsrat gründenWikus-Beschäftigte zeigen Rückgrat - und wählen Betriebsrat

Die Beschäftigten des Sägenherstellers Wikus haben erstmals einen Betriebsrat gewählt – nach 60 Jahren ohne. Der Auslöser: 77 Entlassungen. Auch die als "Union Buster" bekannte Anwaltskanzlei Schreiner + Partner konnte sie nicht einschüchtern. Sie machten öffentlich Druck und setzten sich durch.

Beschäftigte von Bosch in München beim Fairwandel-Aktionstag der IG Metall am 29. Oktober 2021. Sie kämpfen für ihr Werk. Bosch will billig verlagern.

Transformation - FairwandelKampf gegen Schließung bei Bosch in München

Bosch will billig verlagern, statt in die Zukunft zu investieren. Neben Arnstadt und Bühl ist das Werk München mit 265 Beschäftigten bedroht. Sie kämpfen um ihre Arbeitsplätze, unterstützt von Bosch-Beschäftigten aller Standorte – beim Bosch-Solidaritätstag am 19. November.

Stromzähler an der Wand

Steigende Energiepreise treiben InflationSchluss mit der künstlichen Stromverteuerung

Die Energiepreise steigen rasant. Das gefährdet den Industriestandort Deutschland und belastet Bürgerinnen und Bürger. Wie die Politik gegen die Verteuerung vorgehen muss, weiß die IG Metall.

Wasserstoff-Energiespeicher aus Windkraftanlagen und Photovoltaik

FAQ WasserstoffWasserstoff: Schlüssel zur Klimaneutralität

Wie kann Wasserstoff Industrie und Mobilität auf klimaneutral stellen? Wieso aber ist sein Einsatz nicht überall sinnvoll? Wer soll den Zukunftsstoff produzieren? Und: Wie wird das flüchtige Gas transportiert? Wir beantworten die dringendsten Fragen.

Unsere Branchen – Wer gehört dazu?

Maschinenbau

Werkzeug- und Textilmaschinenbau, Landmaschinenbau, Energieanlagenbau, Kraftwerksbau und Baustoffmaschinen, Aufzüge, Fahrtreppen, Robotik u.v.m.

Eisen- und Stahl

Gießereien, Schmieden, Eisen- und Stahlindustrie

Holz, Möbel und Kunststoff

Schreib- und Zeichengeräte, Möbel- und Küchenmöbelindustrie, Holzwerkstoff-, Säge-, Parkett und Verpackungsindustrie, Caravan-Industrie, kunststoffverarbeitende Industrie, Instrumentenbauer etc.

Metall- und Elektroindustrie

Automobilindustrie, Metallerzeugnisse, Elektrogerätebau und Stromversorgung

Neue Energien

Windanlagenindustrie, Solaranlagen

Textile Branchen

Bekleidungsindustrie, Bettwaren- und Miederindustrie, Textilhandwerke, Textilindustrie, Konfektion technischer Textilien

Handwerk

Elektrohandwerke, Kfz-Handwerke, Metallhandwerke, Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerke, Tischler- und Holzhandwerke und viele weitere, z. B. Zahntechnikerhandwerk

IT und Engineering

Datenverarbeitung, Elektromedizin und Medizintechnik, Luft- und Raumfahrtechnik, Geräte und Einrichtungen der TK-Technik

Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten
neu auf igmetall.de
Kfz-Mechaniker von Grippe erwischt
Ratgeber rund um die KrankmeldungArbeitsunfähig krank: Das gilt es zu beachten

Wer arbeitsunfähig krank ist, muss viele Vorgaben einhalten. Doch über die kursieren diverse Irrtümer. Gewerkschaftsjurist Dr. Till Bender vom DGB Rechtsschutz beantwortet die wichtigsten Fragen.

junge Frau sitzt müde in ihrem Bett
Ratgeber: Richtig krankmelden im BetriebWie formuliere ich eine Krankmeldung?

Wer krank ist, sollte nicht zur Arbeit gehen – zu groß ist das Risiko, die eigene Gesundheit zu gefährden oder Kolleginnen und Kollegen oder Kunden anzustecken. Doch wie geht eine korrekte Krankmeldung? Hier erfährst Du, wie Du Dich richtig beim Chef krankmeldest.

Warnstreik bei Airbus in Hamburg
Warnstreiks bei AirbusBeschäftigte machen Druck auf den Airbus-Konzern

In der Auseinandersetzung um die künftige Struktur von Airbus Operations und Premium Aerotec erhöht die IG Metall nun nochmals den Druck. Mehr als 14.000 Beschäftigte beteiligten sich bislang an Warnstreiks an allen deutschen Standorten. Die IG Metall fordert einen Sozialtarifvertrag.

Warnstreik in Güstersloh am 15.10.21 anlässlich der Tarifrunde Holz- und Kunststoff 2021
Tarifrunde Holz und Kunststoff 2021Tarifabschluss Holz und Kunststoff auch in Sachsen – 5,5 Prozent

5,5 Prozent mehr Geld in zwei Stufen. Demografiefonds verdoppelt. Auch in der Holz- und Kunststoffindustrie Sachsen gibt es nun ein Tarifergebnis, mit einem Extraplus zur Angleichung. Dabei wollten die Arbeitgeber sogar Abstriche in Sachsen. Doch die Beschäftigten zogen geschlossen vor die Tore.

zwei ältere Menschen betrachten gemeinsam Unterlagen
Tarifabschluss Textil und Bekleidung WestBetriebliche Altersversorgung: Arbeitgeberzuschuss verdoppelt sich

Eine verbesserte Altersversorgung – das haben IG Metall und Beschäftigte der Textil- und Bekleidungsindustrie West nun mit den Arbeitgebern ausgehandelt. Der Zuschuss der Unternehmensseite verdoppelt sich bis 2026. Wie das funktioniert, erklären wir in unserem Ratgeber.

Wuntereinbruch und Stau auf den Autobahnen
Wintereinbruch und ArbeitswegZu spät wegen Eis und Schnee?

Inzwischen hat sich der Winter in vielen Regionen mit Nachdruck gemeldet – und sorgt mancherorts für Chaos. Eis und Schnee können sich auch auf den Weg zur Arbeit auswirken. Gewerkschaftsjurist Dr. Till Bender erklärt, was Arbeitnehmer beachten müssen.

Beschäftiger von Opel mit Mundschutz in der Produktion
DGB-Index Gute ArbeitArbeiten unter Corona-Bedingungen

Ausweitung von Arbeit im Homeoffice, Tragen von Masken am Arbeitsplatz, konsequente Reduzierung von Kontakten: Die Corona-Pandemie hat tiefgreifende Auswirkungen auf das Arbeitsleben. Welche Auswirkungen damit für Beschäftigte verbunden sind, zeigt der neue Report des DGB-Index Gute Arbeit.

Mann steht an einer Maschine in einer Werkshalle
Ratgeber: Corona-Krise und KurzarbeitSo funktioniert Kurzarbeit

Mit Kurzarbeit können Betriebe Krisenzeiten wie die Corona-Pandemie wirtschaftlich überbrücken. Beschäftigte erhalten dann Kurzarbeitergeld. Wir erklären, wie das funktioniert.

Warnstreik bei Berry Bramlage GmbH in Lohne am 15.10.21 anlässlich der Tarifrunde Holz- und Kunststoff 2021
Tarifrunde Holz und Kunststoff 2021Tarifabschluss jetzt auch in Sachsen-Anhalt und Thüringen

4,9 Prozent mehr Geld in zwei Stufen plus Corona-Beihilfe. Zudem wird der Demografiefonds für Altersteilzeit und Gesundheit verdoppelt. Diesen Tarifabschluss hat die IG Metall nun auch in Sachsen-Anhalt und Thüringen in der Holz- und Kunststoffindustrie erzielt.

Containerschiff im Hamburger Hafen
Risiken für die IndustrieproduktionKnappe Rohstoffe, keine Chips

Die Auftragsbücher vieler Betriebe sind proppenvoll. Doch die Hersteller leiden unter Knappheit bei Rohstoffen und Vorprodukten. Die IG Metall fordert von der Bundesregierung, dass in Deutschland und Europa wieder mehr Chips produziert werden, um Abhängigkeiten globaler Lieferketten zu reduzieren.

Fairwandel-Aktionstag in Berlin
KoalitionsvertragSo viel Gewerkschaft steckt in der Ampel-Koalition

Der Koalitionsvertrag der Ampel-Parteien liegt auf dem Tisch – und damit der Fahrplan für die Politik der nächsten vier Jahre. Was Beschäftigte erwarten können. Und ob der Umbau der Industrie jetzt gelingen kann.

Näherin mit Maski in Textilfabrik
FAQ Corona-ArbeitsschutzverordnungEin wirksamer Infektionsschutz steht weiterhin im Zentrum

Seit dem 24. November gelten am Arbeitsplatz neue, teilweise verschärfte Corona-Regeln. Betriebliche Prävention und wirksame Schutzmaßnahmen, die eine Ansteckung mit dem Corona-Virus verhindern, bleiben weiter elementar. Wir geben Antworten auf die häufigsten Fragen.

IG Metall vor Ort
Beratung, Service, Hilfe

Noch Fragen? Informiere Dich bei Deiner zuständigen IG Metall Geschäftsstelle.

Newsletter bestellen