Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Betriebsrat gründen
Besser mit Betriebsrat

Bessere Arbeitsbedingungen, höhere Entgelte, sichere Arbeitsplätze – wieso Du mit Betriebsrat besser dran bist.


Betriebsrat gründen

Gute Beispiele für Betriebsratsarbeit

Betriebsratswahl bei TeslaIG Metall gewinnt Betriebsratswahl bei Tesla

Trotz heftigem Gegenwinds holte die IG Metall-Liste 39,4 Prozent der Stimmen bei der Betriebsratswahl bei Tesla in Grünheide. Mit voraussichtlich 16 von 39 Sitzen wird die IG Metall-Liste die stärkste Gruppe im künftigen Betriebsrat. Die IG Metall fordert menschlichere Arbeitsbedingungen bei Tesla.

Betriebsräte von ZF Friedrichshafen in Ahrweiler im Gespräch mit einem Kollegen

Betriebsrätepreis 2023Ausgezeichnetes Engagement für Beschäftigte

Für den erfolgreichen Kampf gegen die Schließung des Werkes ist der Betriebsrat von ZF Friedrichshafen in Ahrweiler mit dem Betriebsrätepreis in Silber ausgezeichnet worden. Den Sonderpreis „Gute Arbeit“ gewann der Betriebsrat der Ariane Group in Bremen.

.

Betriebsrat im AußendienstBetriebsrat - ein Job mit Privilegien?

„Mächtige“ Betriebsräte, die wie Manager vergütet werden: Dieses Bild geistert gerade durch viele Medien. In Wahrheit hat die große Mehrheit der Betriebsräte keinerlei Vorteile – sondern zwei Jobs mit doppelter Belastung. Besonders, wenn sie im Außendienst arbeiten. Warum sie es trotzdem machen.

Soli-Aktion der IG Metall für Halit Efetürk

Betriebsrats-MobbingGewonnen: Fondium-Beschäftigte stehen hinter Betriebsräten

Löhne um 30 Prozent kürzen. Das ist der Plan bei Fondium in Mettmann (NRW). Doch die Betriebsräte stellen sich in den Weg. Deshalb bekämpft sie die Geschäftsführung mit teuren Anwälten. Doch sie halten durch. Und die Beschäftigten stehen hinter ihnen: klarer Sieg bei der Neuwahl des Betriebsrats.

Lagerarbeiter mit Gabelstapler in einem Logistikunternehmen

Tariferfolg bei Logistiker SAS in HannoverVom Leiharbeiter zum Betriebsrat

Beim Logistiker SAS in Hannover hat Daniel Krüger einen Betriebsrat gegründet und mit der IG Metall einen der besten Tarifverträge in der Branche ausgehandelt. Für die Beschäftigten ein Riesengewinn.

Warnstreik bei ProMinent Heidelberg

Abmahnen, Rauskaufen, KündigenSo mobbt ProMinent Betriebsräte raus – jetzt unterschreiben

Abgemahnt, rausgekauft, gekündigt. So werden Betriebsräte beim Heidelberger Dosiertechnikhersteller Prominent fertiggemacht und rausgemobbt. 48 Prozent von Prominent gehören BDA-Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger, der sich lieber raushält. Unterstütze jetzt den offenen Brief von Günther Wallraff.

Betriebsrat Ercan Kaya liest im Betriebsverfassungsgesetz bei Donges in Darmstadt

Mobbing gegen BetriebsräteEltern gründen Betriebsrat - Firma feuert Tochter

Stell Dir vor, Du leitest eine Betriebsratswahl ein, bist gesetzlich geschützt – aber dann feuern sie Deine Tochter. Genau das ist Alina Mendera und Sebastian Trzmiel bei Prepart in Lichtenfels/Nordhessen passiert. Den Betriebsrat wählen sie trotzdem.

Warnstreik am 17.11.2022 bei Ford

Einigung bei Ford in Köln und AachenEntwicklung bei Ford in Köln bleibt – Abbau ohne Entlassungen

2300 Arbeitsplätze fallen bei Ford in Köln und Aachen bis 2025 weg, vor allem in der Entwicklung – jedoch 900 weniger als geplant. Und betriebsbedingte Kündigungen sind bis 2032 ausgeschlossen. Zudem ist die Zukunft der Produktentwicklung gesichert. Das hat der IG Metall-Betriebsrat durchgesetzt.

.

Betriebsratswahl 2022 - Hochrechnung„Team IG Metall“ gewinnt deutlich bei der Betriebsratswahl

76 Prozent der Betriebsratsmandate gehen an das "Team IG Metall" - mehr als bei der letzten Wahl 2018 (71 Prozent). 38 Prozent neue Betriebsräte sind dabei. Und sie sind im Schnitt jünger und weiblicher. Das zeigt die bisherige Auszählung in 58 Prozent der Betriebe.

.

Mobbing gegen BetriebsräteKündigungen weggeklagt – jetzt doch Betriebsratswahl bei Siebenhaar

Gekündigt – vor Gericht gewonnen – jetzt wählen sie doch ihren Betriebsrat bei Siebenhaar Antriebstechnik, mit Hilfe der IG Metall: Pascal Grummich, David Schwedes und Stefan Kasten sind als Wahlvorstände gewählt. Die Staatsanwaltschaft leitete Vorermittlungen gegen den Arbeitgeber ein. Ein Novum.

.

Mobbing gegen Betriebsrat bei Motor-NützelTrotz Mobbing Betriebsrat gewählt

Betriebsrat und IG Metall unbedingt verhindern: Das war das Ziel der Geschäftsführung von Motor-Nützel. Sie holte die Autos weg von der Verkaufsfläche, schloss die Lackiererei, kündigte, drohte. Dennoch haben die Beschäftigten durchgehalten und mit Hilfe der IG Metall ihren Betriebsrat gewählt.

Leihbeschäftigte der Firma Randstad bei BMW in München

Betriebsratswahl 2022Wählt Leihbeschäftigte in die Betriebsräte von Randstad und Co

Leihbeschäftigte wählen zwei Mal einen Betriebsrat: In ihrem Einsatzbetrieb. Und in ihrer Leihfirma. Doch dort sind mehr „Interne“ in den Betriebsräten – Disponenten, Niederlassungsleiter – und nur wenige Leiharbeiter. Bei Randstad Süd wollen sie das mit der Wahl 2022 ändern.

neu auf igmetall.de
Tarifrunde Textilindustrie Ost 2024Textil Ost: Arbeitgeber verlassen Verhandlungstisch

Kein neues Angebot der Arbeitgeber bei den Tarifverhandlungen für die ostdeutsche Textilindustrie. Die IG Metall fordert 8,5 Prozent mehr Geld. Über 100 Beschäftigte haben dafür vor dem Verhandlungslokal demonstriert. Am 31. Mai endet die Friedenspflicht. Danach sind Warnstreiks möglich.

Beschäftigte von Thyssenkrupp demonstrieren in Essen am 23. Mai 2024 gegen das Vorgehen der Geschäftsführung beim geplanten Teilverkauf des Unternehmens.
Demo vor Thyssenkrupp-ZentraleThyssenkrupp Steel: Beschäftigte protestieren gegen Teilverkauf

„Jetzt sind wir im Konfliktmodus“, sagt Tekin Nasikkol, Konzernbetriebsratsvorsitzender von Thyssenkrupp. Zuvor hatte der Aufsichtsrat des Industriekonzerns der Beteiligung des Energieunternehmens EP Corporate Group zugestimmt – gegen die Arbeitnehmerseite.

Metallhandwerker mit Flex
Tarifrunde Metallhandwerk und Landbautechnik 2024Mehr Geld im Metallhandwerk und Landbautechnik Niedersachsen und Bremen

In Niedersachsen und Bremen können sich die Beschäftigten im Metallhandwerk und der Landbautechnik über ein kräftiges Einkommensplus freuen: Rückwirkend ab 1. April werden die Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 6,25 Prozent angehoben.

.
Schrott und Recycling„Schrotter“ bei SRW beenden Streik – und suchen sich bessere Arbeit

Nach 180 Tagen haben die Beschäftigten der Schrottfirma SRW in Espenhain bei Leipzig für ein Ende des Streiks gestimmt. Der milliardenschwere chinesische Konzern hat daraus einen Kulturkampf gemacht. Doch bessere Arbeit als hier (oft unter 2000 Euro) gibt es genug. Die IG Metall hilft beim Wechsel.

Streik bei Schabmüller in Berching
Streik für TarifbindungStreik erfolgreich: Tarifvertrag, mehr Geld und kürzere Arbeitszeit bei Schabmüller

Der Tarifvertrag ist da. Der Streik beim Elektromotorbauer Schabmüller brachte nach zwei Wochen den Erfolg. Ihre Löhne – aktuell noch 22 Prozent unter dem Metall-Tarif – werden schrittweise bis zum 1. Januar 2030 auf Tarifniveau angehoben. Die Arbeitszeit sinkt schrittweise von 40 auf 37,5 Stunden.

Warnstreikaktion in Berlin am 08.11.2022
Metall- und ElektroindustrieJetzt 3,3 Prozent mehr Geld in der Metall- und Elektroindustrie

Mit der Mai-Abrechnung steigen die tariflichen Monatsentgelte in der Metallindustrie um 3,3 Prozent, nach 5,2 Prozent im Juni 2023. Das hat die IG Metall im Tarifabschluss Ende 2022 durchgesetzt. Mit der Tariferhöhung steigen auch die Sonderzahlungen: Urlaubs- und Weihnachtsgeld, T-ZUG und T-Geld.

EIne Auszubildende arbeitet an einer Maschine
Tarifrunde Metallhandwerk 2024Metallhandwerker in Rheinland-Rheinhessen erhalten mehr Geld

Tarifabschluss im Metallhandwerk Rheinland-Rheinhessen: Die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen steigen ab dem 1. Januar 2025 um 6,2 Prozent. Außerdem erhalten alle Beschäftigten eine Inflationsausgleichsprämie.

Elektronikerin prüft die Spannung an einem Schaltschrank.
Tarifrunde Elektrohandwerk 2024Kräftige Entgelterhöhung im Elektrohandwerk Hessen und Rheinland-Pfalz

Die Beschäftigten im Elektrohandwerk Hessen und Rheinland-Pfalz erhalten deutlich mehr Geld: Die Entgelte steigen ab August 2024 um 6,2 Prozent und ab Juli 2025 um weitere 4,5 Prozent. Zusätzlich erhalten alle Beschäftigten eine Inflationsausgleichsprämie.

Europawahl 2024: Gute Arbeit? Besser mit Europa.
Europawahl 2024Was bei der Europawahl für Beschäftigte auf dem Spiel steht

Arbeitszeit, Mindestlohn, Gesundheitsschutz: Viele EU-Regeln betreffen den Arbeitsalltag von Beschäftigten. Bei der Europawahl 2024 geht es außerdem um die Zukunft der Industrie. Warum wählen diesmal besonders wichtig ist.

Streik bei Schabmüller in Berching/Bayern„Die Tonnen brennen, bis die Tinte trocken ist“

Streik. Seit dem 23. April haben die 500 Beschäftigten bei Schabmüller im bayerischen Berching die Arbeit niedergelegt. Ihre Löhne liegen 22 Prozent unter Tarif. Sie kämpfen gemeinsam mit der IG Metall für einen Tarifvertrag. Vor ihren Werkstoren sind sie zu einer Familie geworden.

Arbeiter an der Fräsmaschine
Kühlschmierstoffe in der Metallverarbeitung: Neue StofflisteGut geschmiert – aber gesundheitsgerecht

Wenn es läuft wie geschmiert, ist dies in der Regel Kühlschmierstoffen zu verdanken. Die haben es allerdings in sich. Die Stoffliste für Kühlschmierstoffe für die Metallbearbeitung wurde zum 23. Mal aktualisiert.

Christiane Benner bei der Kundgebung zum 1. Mai 2024 in Erfurt
Tag der Arbeit 2024„Klare Perspektiven für die Beschäftigten“

Unter dem Motto „Mehr Lohn, mehr Freizeit, mehr Sicherheit“ demonstrieren am 1. Mai tausende Beschäftigte. Deutschlandweit gehen sie für gute und sichere Arbeit auf die Straße.

IG Metall vor Ort
Beratung, Service, Hilfe

Noch Fragen? Informiere Dich bei Deiner zuständigen IG Metall Geschäftsstelle.

Newsletter bestellen