Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Satzungsleistungen

Keine Dokumente gefunden

Mehr zu Werbematerial
Peter Valev arbeitet bei Stadler Rail in Berlin

 MitgliedergewinnungBeschäftigte aus Osteuropa gezielt ansprechen

In Deutschland arbeiten immer mehr Beschäftigte aus osteuropäischen Ländern. Um sie als IG Metall-Mitglieder zu gewinnen stellen wir neue Videos mit den wichtigsten Infos zur IG Metall zur Verfügung – jetzt auch auf Tschechisch, Rumänisch und Bulgarisch.

Ein Mann in einem Betrieb zur Produktion von Getrieben für Windkraftanlagen.

 MitgliederanspracheSpickerkarten Maschinenbau aktualisiert

Für Funktionäre aus der Branche Maschinenbau bieten wir Spickerkarten zur Mitgliederansprache an. Diese Zusatzkarten mit Kurzinformationen zur Branche Maschinen- und Anlagenbau wurden aktualisiert und können kostenfrei im Produktportal der IG Metall bestellt werden.

Die IG Metall Branchen - Mehr als Metall, Stahl und Elektro

 Für den gezielten Kontakt mit InteressiertenInfopaket „Wir. Die IG Metall“

Das Infopaket ist speziell im Hinblick auf die Erstansprache von interessierten Kolleginnen und Kollegen zusammengestellt. Darin findet Ihr unter anderem das Magazin „Wir. die IG Metall.“ Als Aktive könnt Ihr das Paket auch in größeren Mengen bestellen. Hier geht es zum Bestellformular.

Spickerkarten

 UmzugSpickerkarten jetzt im neuen Produktportal

Die Spickerkarten sind in das neue Produktportal umgezogen.

Titelblatt Flyer

 Metall-Elektro 2021Jetzt wird ausgezahlt - T-Geld und Trafo-Baustein kommen

Ein Erfolg aus der letzten Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie macht sich jetzt im Februar bemerkbar. Das T-Geld - und für Baden-Württemberg der Trafo-Baustein - werden ausgezahlt. Dazu haben wir einen Anspracheflyer und Share-Pics für Euch.

Titelbild Arbeitszeit 1

 Material zur tariflichen FreistellungszeitDen T-Zug nicht verpassen!

Bis zum 31. Oktober können Beschäftigte die tarifliche Freistellungszeit beantragen. Zur gezielten Ansprache speziell der Nichtmitglieder haben wir den Flyer "Den T-ZUG nicht verpassen. 8 Tage mehr frei – jetzt Fahrschein lösen." entwickelt.

 Das Extra für MetallerJetzt auch auf Russisch: Mitgliedervorteil für Leiharbeiter

Ab 2021 erhalten Leihbeschäftigte eine Extrazahlung zum Urlaubs- und zum Weihnachtsgeld. Vorausgesetzt, sie sind mindestens zwölf Monate Mitglied der IG Metall und mindestens sechs Monate bei ihrem Verleihbetrieb beschäftigt. Mitglieder müssen dafür rechtzeitig einen Antrag stellen. Das ist ...

Bei der IG Metall wird Beteiligung großgeschrieben

 Team verstärken - Mitglieder gewinnenFit sein für die Herausforderungen die vor uns liegen

Je mehr IG Metall-Mitglieder im Betrieb sind, desto eher können Interessenvertreter Ziele verwirklichen. Sie können Verbesserungen durchsetzen und sie können Angriffe der Arbeitgeber abwehren. Um Euch bei der Mitgliederwerbung zu unterstützen gibt es vielfältiges Material. Hier ist eine ...

Zwei Delegierte auf dem Gewerkschaftstag 2019 der IG Metall im Austausch

 Kfz-Tarifrunde 2021Plakat für die Mitgliederwerbung

Die Tarifrunde im Kfz-Handwerk bietet sich an, Mitglieder zu gewinnen. Wir stellen Euch dazu Plakate in verschiedenen Formaten zur Verfügung.

Zwei Delegierte bei der Bedienung eines Touch-Bildschirms auf dem Gewerkschaftstag 2019 der IG Metall

 Mehr für MitgliederArbeitsrecht der IG Metall - Gut geschützt!

Wir bieten unseren Mitgliedern umfassenden Rechtsschutz in nahezu allen Angelegenheiten im Arbeits- und Sozialrecht sowie in weiteren Rechtsgebieten. Der neu aufgelegte Flyer "Arbeitsrecht der IG Metall" eignet sich zur Information für unsere Mitglieder und zur Ansprache von Interessierten.

 Mitgliedergewinnung Leiharbeit„Etwas stimmte nicht“ - Video und Flyer zur Leiharbeit

Überraschend anders: Unser neues Video zum Thema Leiharbeit und der dazu passende Comic-Flyer eignen sich hervorragend, um unsere Kolleginnen und Kollegen in Leiharbeit mal ganz ausgefallen anzusprechen.

Eine junge Frau mit Streikweste und IG Metall-Kappe spricht mit einer anderen Frau.

 Mitgliedergewinnung LeiharbeitLeihbeschäftigte in ihrer Muttersprache ansprechen - so einfach geht's

Gerade in der Leiharbeit ist die Zahl der Beschäftigten, die Deutsch nicht gut beherrschen, relativ groß. Deshalb ist es ein Zeichen von Respekt, sie in Ihrer jeweiligen Muttersprache anzusprechen.

Neu im Aktivenportal
Textile Dienste Näherin

 Textile DiensteTarifpolitischer Dialog fortgesetzt

Die Gespräche zwischen IG Metall und Arbeitgeberverband intex zur Einführung eines neuen Entgeltrahmentarifvertrags in den Textilen Diensten wurden wiederaufgenommen. Während der Tarifrunde 2023 hat der tarifpolitische Dialog im Einvernehmen beider Seiten pausiert.

1. März 2024

Titelbild Arbeitszeit 1

Arbeit auf AbrufOhne Vertrag gelten 20 Stunden als vereinbart

Vereinbaren Arbeitgeber und Arbeitnehmer Arbeit auf Abruf, ohne die Dauer der wöchentlichen Arbeitszeit festzulegen, gilt nach der gesetzlichen Regelung eine Arbeitszeit von 20 Stunden als vereinbart. Eine abweichende Auslegung kommt laut BAG nur in Ausnahmefällen in Betracht.

23. Februar 2024

Ein Mann steht vor einem militärischen Flugzeug.

Wehr- und sicherheitstechnische IndustrieWir brauchen eine wehrtechnische Industriepolitik

Die Beschäftigten der wehr- und sicherheitstechnischen Industrie fordern Berechenbarkeit und Planbarkeit. Dabei geht es geht nicht um Aufrüstung, sondern um Ausrüstung – und um industriepolitische Fragen.

21. Februar 2024

Regierungsviertel in Berlin

Faktenblatt und FaktenpapierFakten zum Sparpaket der Bundesregierung und zur Finanzierung der Transformation

Unser Faktenblatt gibt einen Überblick über das finale Sparpaket der Bundesregierung. Ergänzend haben wir ein Faktenpapier zum Thema „Schulden, Steuern, Sparpakete: Zur Finanzierung der Transformation“ hinzugefügt.

21. Februar 2024

Bild aus einem Seminar

Ausbildungsgang für BetriebsräteBR kompakt

Der Ausbildungsgang wendet sich insbesondere an neu gewählte Betriebsratsmitglieder.

19. Februar 2024

ein Würfel mit Paragraf darauf ist eingeklemmt zwischen den Köpfen zweier Spielfiguren

SeminarreiheFachakademie für Arbeitsrecht

Die Seminarreihe "Fachakademie für Arbeitsrecht" bietet Betriebsratsmitgliedern arbeitsrechtliches Orientierungswissen an. In ihren Seminaren fördert sie das Problembewusstsein und erhöht die Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenz.

16. Februar 2024

Diese antike Waschmaschine von Miele ist ein Ausstellungsstück im Wasserturm Lüneburg.

Es brodelt bei Miele Widerstand gegen den geplanten Stellenabbau

Beim Waschmaschinenhersteller Miele herrscht Alarmstimmung. Das Traditionsunternehmen will über 2000 Stellen abbauen. Der geplante Kahlschlag wäre ein Desaster für die Menschen. IG Metall und Arbeitnehmervertreter fordern Alternativen.

14. Februar 2024

Tarifrunde Holz und Kunststoff 2024: Beschäftigte im Warnstreik bei Westag in Rheda-Wiedenbrück.

Wirtschaftliche Lage in den BetriebenBetriebsrätebefragung Frühjahr 2024 startet

Das wirtschaftliche Umfeld in Deutschland bleibt herausfordernd. Gleichzeitig stehen für die IG Metall mehrere große Tarifbewegungen an, wie die in der Metall- und Elektroindustrie. Jetzt an der Betriebsrätebefragung teilnehmen!

13. Februar 2024

Eine junge Frau in Arbeitskleidung blickt auf ein Smartphone.

Handy im BetriebKeine Mitbestimmung bei Handyverbot während der Arbeitszeit

Smartphones sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Gerade im Arbeitsalltag kann die private Nutzung des Handys aber auch ablenken und die Arbeitsleistung beeinträchtigen. Darf der Arbeitgeber die private Nutzung am Arbeitsplatz verbieten? Und was kann der Betriebsrat dazu sagen?

12. Februar 2024

Zwei Beschäftigte unterschiedlichen Alters an einer Bohrmaschine.

WegbegeleiterGute Übergänge in die Rente

Wie sichert man den Lebensstandard im Alter? Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Rentenbeginn? Wie sieht's aus mit Altersteilzeit? Unsere Broschüre beantwortet viele Fragen, zeigt Optionen und auf gibt Hinweise sowie praktische Tipps.

12. Februar 2024

Nicht nur Betriebsratsseminare: Das Bildungsprogramm ist bunt und auf regionale Bedürfnisse zugeschnitten.

Betriebsrätepreis 2024Erfolgreiche Projekte betrieblicher Mitbestimmung gesucht

Der Startschuss ist gefallen: Noch bis zum 30. April läuft die Bewerbungsfrist für den „Deutschen Betriebsräte-Preis 2024“. Gesucht werden auch in diesem Jahr engagierte Projekte, die die Mitbestimmung im Betrieb fördern. Mitmachen können sowohl einzelne Betriebsräte als auch komplette Gremien.

5. Februar 2024

Zukunft der Industrie

 Tagungs-Dokumentation „Arbeitsmarktpolitik in der Praxis“Fördermöglichkeiten bei Qualifizierung

Am 28.11.23 fand die arbeitsmarktpolitische Veranstaltung „Qualifizierung in der Transformation - Neue Fördermöglichkeiten und Handlungsoptionen“ statt. Wir dokumentieren die Vorträge: „Aus- und Weiterbildung: Fördermöglichkeiten der Bundesagentur für Arbeit“ und „Fachkräfte transformieren“.

5. Februar 2024

Metall-News für...