Falls Dein Browser dich nicht weiterleitet, klicken bitte hier.
"Werkstätten sind rekordverdächtig gut ausgelastet"
10.05.2017 Ι Die erste Verhandlung für die Kfz-Handwerker in Sachsen-Anhalt endete ebenfalls ergebnislos. Die Arbeitgeber ließen ein Angebot missen - was bei IG Metall-Verhandlungsführer Markus Wente auf Unverständnis stieß: "Die Werkstätten sind mit 83 Prozent rekordverdächtig gut ausgelastet und erreichen damit ein neues Allzeithoch." Mehr dazu in der Presseinformation der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.