IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:

110 000 Warnstreikende

am ersten Tag! Am Montag geht's weiter.

mehr ...

Weck die Abgeordneten auf

Jetzt eine Alarm-Mail
schicken.

mehr ...

Stahl ist Zukunft

Was die Stahlindustrie jetzt braucht

mehr ...

Rente stärken

Junge Generation wünscht sich
leistungsfähige Rentenversicherung

mehr ...

Vertrauensleute wählen

Die bringen die Interessen
der Beschäftigten voran

mehr ...

Beteiligung bringt Erfolg

Für zukunftssichere Jobs
und gute Arbeit in der Industrie

mehr ...

Gemeinsam stark

Warum es gut ist,
in der IG Metall zu sein.

mehr ...
Inhalt
Erste_Warnstreiks_29_04_2016

Ticker Metall-Tarifrunde 2016

110 000 Warnstreikende am ersten Tag

29.04.2016 Ι Am ersten Warnstreiktag haben sich rund 110 000 Beschäftigte aus fast 400 Betrieben an Aktionen beteiligt. Den Auftakt machten etwa 25 000 Metallerinnen und Metaller um Mitternacht. "Solange die Arbeitgeber meinen, die Leistung und das Engagement der Beschäftigten mit diesem provokanten Angebot abspeisen zu können, werden wir mit Warnstreiks antworten", sagte IG Metall-Vorsitzender Jörg Hofmann. mehr...
1. Mai 2016

1. Mai 2016

Rausgehen am 1. Mai - für mehr Solidarität

29.04.2016 Ι "Zeit für mehr Solidarität" lautet das Motto für den 1. Mai. An diesem Tag demonstrieren die DGB-Gewerkschaften für mehr Solidarität in den Betrieben, gute Arbeit, sichere Renten und gute Bildung. Wer von der IG Metall wo spricht, zeigt eine interaktive Landkarte. mehr...
Metall-Tarifrunde 2016: Warnstreiks - Fragen und Antworten

Metall-Tarifrunde 2016: Warnstreiks - Fragen und Antworten

Warum Warnstreiks?

29.04.2016 Ι Die IG Metall hat zu Warnstreiks in der Metall- und Elektrobranche aufgerufen. Die Arbeitgeber haben die Streiks provoziert - mit dem niedrigsten Angebot, das sie je gemacht haben. Doch was können Warnstreiks bewirken? Sind sie rechtlich zulässig? Die IG Metall beantwortet die wichtigsten Fragen. mehr...
Ratgeber: Fight for your Right - Dein Recht im Arbeitskampf. Foto: Joachim E. Röttgers

Ratgeber: Fight for your Right - Dein Recht im Arbeitskampf

Streikrecht für Azubis

29.04.2016 Ι Mit dem Ende der Friedenspflicht in der Metall- und Elektrobranche geht nun die Tarifrunde in die heiße Phase. Seit Mitternacht gibt es die ersten Warnstreiks. Aber wie ist das arbeitsrechtlich geregelt? Dürfen auch Azubis an Warnstreikaktionen und Streiks teilnehmen? mehr...
Tarifbindung: Wie sich Belegschaften ihren Tarifvertrag erstreiten

Tarifbindung: Wie sich Belegschaften ihren Tarifvertrag erstreiten

Wir sind es wert - Tarifvertrag jetzt

28.04.2016 Ι Es geht um höhere Einkommen, um Sicherheit, um Gerechtigkeit: Haben Belegschaften den Wert von Tarifverträgen erkannt, sind sie nicht mehr aufzuhalten und fangen an, für sie zu kämpfen. Wir zeigen drei Beispiele, wie sich Beschäftigte beharrlich für einen Tarifvertrag einsetzen. mehr...
Constanze_Kurz_01 (002) IG Metall

Hannover Messe: Interview mit Constanze Kurz

"Wir brauchen Labore für die Gestaltung digitaler Arbeit"

28.04.2016 Ι Mit der Digitalisierung der Wirtschaft kommen neue Anforderungen auf die Beschäftigten zu. Auf der Hannover Messe stellte die Arbeitsgruppe "Arbeit, Aus- und Weiterbildung" der Plattform Industrie 4.0 Zwischenergebnisse ihrer Arbeit vor. Im Interview spricht Constanze Kurz, Leiterin des Ressorts Zukunft der Arbeit beim Vorstand der IG Metall, über die Herausforderungen von Aus- und Weiterbildung in der digitalisierten Welt. mehr...
Foto: Deutsche Messe

Erste Ergebnisse der Plattform Industrie 4.0

Digitale Transformation gestalten

28.04.2016 Ι Die Digitalisierung der Wirtschaft ist im vollen Gang, sie wird die Arbeitswelt fundamental ändern. Die IG Metall engagiert sich deshalb in der sogenannten Plattform Industrie 4.0. Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gewerkschaften und Politik haben es sich hier zum Ziel gesetzt, den Wandel zu gestalten. Auf der Hannover-Messe wurden nun erste Ergebnisse der Arbeit präsentiert. Mit dabei war Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall und Leitungsmitglied der Plattform. mehr...
Warnstreik bei Autoliv in Ungarn; Foto: panthermedia

Autozulieferer in Ungarn

Beschäftigte pochen auf ein Ende der Bescheidenheit

27.04.2016 Ι Lange Zeit haben sich die Beschäftigten mit Billiglöhnen abspeisen lassen. Mit einem Warnstreik ging die Belegschaft des Autozulieferers Autoliv auf die Barrikaden und erkämpfte sich eine Lohnsteigerung um zehn Prozent. Das Beispiel könnte Schule machen. mehr...
Sozial-Audit bei Staedtler in Südafrika; Foto: Mzoxolo Mpolase

Sozial-Audit bei Staedtler in Südafrika

Nicht locker lassen, bis sich etwas ändert

27.04.2016 Ι Mickrige Löhne, schlechte Sanitärräume, wackelige Arbeitstische - eine Stippvisite bei einem Zulieferer des Stifteherstellers Staedtler in Südafrika brachte einige Missstände an den Tag. IG Metall, Betriebsrat und Unternehmensleitung sorgen jetzt dafür, dass sie behoben werden. mehr...
Elektroauto_Fotolia_Kasto_Open Text

Förderprogramm Elektromobilität

Warum die Förderung für Elektroautos richtig ist

27.04.2016 Ι Wer ein Elektroauto kauft, erhält ab Mai ein Zuschuss. Mit dieser Förderung kann der Markt für Elektromobilität endlich in Schwung kommen. IG Metall und Auto-Betriebsräte erklären, warum die Prämie so wichtig ist. mehr...
Links und Zusatzinformationen
Gute Argumente


Mit einem Klick auf einen Blick:
Alle "Guten Argumente" zur Tarifrunde


... die es auch als Spickerkarten im Taschenformat gibt unter ...

bilanzticker227
Banner_Dabeisein
Für jeden die passende Botschaft

Wir suchen Dein Motiv: Warum bist Du gerne Mitglied bei der IG Metall?

faircrowdwork.org_link_box_rechts_ig_metall_neu_4
Boxbild_IGM_Erklaerung_Fluechtllingsplitik
Erklärung der IG Metall
Für eine solidarische und nachhaltige Flüchtlingspolitik
Newsletter_2
Die IG Metall auf Twitter
Servicebereich