IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Betriebsratsratswahlen beim Windkrafthersteller Enercon

Windkrafthersteller Enercon: Beschäftigte wollen Betriebsrat

Enercon-Beschäftigte wählen Betriebsräte

03.09.2013 Ι Die Beschäftigten des Windkraftanlagenbauers Enercon wollen Betriebsräte. Sie wünschen sich bessere Entlohnung, mehr Wertschätzung und eine bessere Regelung der Rufbereitschaft. Viele haben sich daher in den vergangenen Monaten an die IG Metall gewandt. Nun hat die IG Metall Betriebsratswahlen in den Enercon-Service-Betrieben eingeleitet.
Am Montag hat die IG Metall in neun Service-Betrieben des Windkraftanlagenherstellers Enercon zur Wahl von Wahlvorständen eingeladen und damit die Wahl von Betriebsräten eingeleitet. Die meisten Enercon-Standorte haben bislang noch keinen Betriebsrat.



Mit der Einleitung der Betriebsratswahlen kommt die IG Metall dem Willen der Belegschaften nach: In den vergangenen Monaten waren viele Beschäftigte aus Enercon-Service-Betrieben auf die IG Metall zugekommen und hatten um Unterstützung bei der Betriebsratswahl gebeten. Entlohnung, Wertschätzung am Arbeitsplatz und die Regelung der Rufbereitschaft der Monteure sind wichtige Themen, bei denen sich Enercon-Beschäftigte Verbesserungen wünschen.

Demokratische Beteiligung

Mit Betriebsrat haben die Mitarbeiter mehr Rechte und sind besser in betriebliche Entscheidungsprozesse eingebunden. Davon profitiert das gesamte Unternehmen. Arbeitnehmer und Arbeitgeber haben einen verlässlichen Ansprechpartner. Das sorgt für klare Strukturen, Transparenz und Nachvollziehbarkeit.



"Wir erwarten von der Führung, dass sie versteht, dass wir nicht gegen Enercon sind", macht ein Service-Monteuer klar. "Im Gegenteil. Wir wollen ja einen Betriebsrat, gerade weil wir unseren Job lieben. Wenn wir mitreden können, dann wird die Motivation wieder steigen und das Klima wird besser. Das müsste doch auch der Firma als Ganzes nutzen."

Unterstützung durch Betriebsräte und Bundestagsabgeordnete

Zahlreiche Betriebsräte anderer Unternehmen und Bundestagsabgeordnete unterstützen den Wunsch der Enercon-Beschäftigten in ihrem Recht nach demokratischer Beteiligung und Betriebsräten.

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Wie wähle ich einen Betriebsrat?

Für alle, die noch keinen Betriebsrat haben, ist die örtliche IG Metall-Geschäftsstelle die erste Adresse. Die Gewerkschafter bereiten mit den Beschäftigten die Wahlen vor, erklären die einzelnen Schritte und geben Tipps, wie in kritischen Phasen mit dem Chef umgegangen werden kann.

Sie finden die IG Metall in Ihrer Nähe über unsere Geschäftsstellen-Suche oder interaktive Landkarte.

Erneuerbare haben Vorfahrt

Vorfahrt für Sonne, Wind und Biogas
Servicebereich