Falls Dein Browser dich nicht weiterleitet, klicken bitte hier.
Ein erster Schritt zu mehr Lohngerechtigkeit
07.10.2016 Ι Die IG Metall begrüßt die Einigung im Koalitionsausschuss zum Lohngerechtigkeitsgesetz. "Jetzt gilt es, den Entwurf rasch in ein taugliches Gesetz zu gießen, denn ungleiche Bezahlung für gleichwertige Arbeit passt nicht mehr in die moderne Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts", sagt Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall.