IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Konjunkturgipfel: Kreditklemme verhindern. Grafik: Fotolia.de

Konjunkturgipfel: Kreditklemme verhindern

Konjunkturgipfel: das ist jetzt wichtig

03.12.2009 Ι Das Ergebnis vom Konjunkturgipfel in Berlin: Es soll Sonderprogramme geben, durch die mittelständische Unternehmen einfach Kredite erhalten können. In welchem Umfang diese Sonderprogramme aufgelegt werden sollen, ist bisher nicht klar. Der Mittelstand leidet in Deutschland besonders unter der Kreditklemme. Details zu den Sonderprogrammen müssen erst ausgearbeitet werden.

Seit der Krise verleihen die Banken nicht mehr genug oder gar kein Geld mehr an Unternehmen. Diese befinden sich dann in einer Kreditklemme. Sie geraten in einen Liquiditätsengpass und können nicht mehr in Innovationen investieren oder die Wirtschaftskrise überbrücken. Eine Vorstufe der Kreditklemme ist die Kreditverknappung. Die Banken verleihen das Geld dabei nur noch zögerlich und verlangen zum Beispiel deutlich höhere Sicherheiten oder Zinsen für die Kredite. Für Unternehmen, die von der Krise betroffen sind, ist es besonders schwierig, diese Kriterien zu erfüllen. Selbst wenn sie sonst wettbewerbsfähig sind.

Beteiligungsfonds gegen Kreditklemme
Im Vorfeld des heutigen Spitzentreffens forderte Huber einen Fonds, der öffentliches Beteiligungskapital für Unternehmen "mit Zukunftskonzepten und guten Produkten" bereit stelle. Dieser Fonds solle über eine Zwangsanleihe auf große Vermögen finanziert werden. "Bei der Krisenbewältigung darf es keine ideologischen Tabus geben", sagte Huber. Er krisitsierte, dass die Banken, deren Kredite jetzt dringend gebraucht würden, sich aus dem Staub machten. "Sie finanzierten kaum das laufende Geschäft, geschweige denn Zukunftinvestitionen und Innovationen".

Noch keine Entwarnung
Huber schätzt die Lage am Arbeitsmarkt allerdings weiterhin problematisch ein: "Die Lage ist verdammt kritisch. Wer Entwarnung gibt, führt die Leute an der Nase herum." Außerdem äußerte er sich kritisch zur zögerlichen Kreditvergabe der Banken, die ein Thema des Gipfels wird. Es sei ,,schäbig und nicht akzeptabel'', wenn die Zentralbank Geld zu einem niedrigen Zinssatz bereitstelle und die Banken es dann teilweise für 10,11 und 12 Prozent verliehen.
Auch die Lage am Arbeitsmarkt sollte nicht beschönigt werden. Bisher ist der ganz große Einbruch noch nicht zu verzeichnen - ganz im Gegenteil zu anderen europäischen Ländern. Das liegt an den guten arbeitsmarktpolitischen Instrumenten, die hier in Deutschland angewendet werden können. Die Kurzarbeit ist daher auch für 2010 verlängert worden. Beim heutigen Konjunkturgipfel, an dem auch Berthold Huber teilnimmt, müssen weitere Maßnahmen beschlossen werden.

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Servicebereich