IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Foto: Fotolia/Industrieblick

Ratgeber: Gefährlichen Staub am Arbeitsplatz vermeiden

Kleine Partikel, schwere Folgen

10.01.2017 Ι Staub kann schwere Erkrankungen verursachen. Deswegen gibt es Vorschriften, wie Arbeitgeber die Konzentration schädlicher Partikel gering halten müssen. Leider setzen diese Regelungen nicht alle um. In jedem Fall lohnt sich ein genauer Blick auf den eigenen Arbeitsplatz. mehr...
Krank

© Fotolia/auremar

Präsentismus - fatales Phänomen

Krank zur Arbeit: Warum Sie das nicht tun sollten

09.01.2017 Ι Ob aus Pflichtgefühl oder aus Angst: Trotz Krankheit zu arbeiten ist ein Massenphänomen. Damit schaden sich die Betroffenen mehr, als sie denken. Und selbst die Arbeitgeber haben nichts davon. mehr...
Stoffliste für Kühlschmierstoffe. Foto: Rhein Chemie Rheinau GmbH

Kühlschmierstoffe in der Metallverarbeitung: Stoffliste 2016

Gut geschmiert - aber gesundheitsgerecht

03.01.2017 Ι In der metallbearbeitenden Industrie wird täglich gedreht, gefräst, gebohrt und geschliffen. Wenn es läuft wie geschmiert ist dies in der Regel Kühlschmierstoffen zu verdanken. Die haben es allerdings in sich. Die Kühlschmier-Stoffliste hilft dabei, Schmiermittel gesundheits- und umweltgerecht anzuwenden. mehr...
Ratgeber: Wenn Arbeit krank macht. Foto: Fotolia

Ratgeber: Wenn Arbeit krank macht

Stress lass nach

05.08.2016 Ι Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer? Haben Sie häufig Termindruck, überlange Arbeitszeiten und die Anerkennung vom Chef bleibt aus? Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Beschäftigten, die unter Stress am Arbeitsplatz leiden. mehr...
Tipps für den Arbeitsplatz: Was tun bei großer Hitze? Foto: Juergen Faelchle/Fotolia

© Foto: Juergen Faelchle/Fotolia

Ratgeber: Tipps für den Arbeitsplatz bei Sommerhitze

Wenn der Arbeitsplatz zur Sauna wird

20.07.2016 Ι Bei Temperaturen über 30 Grad fällt es schwer, sich zu konzentrieren und produktiv zu sein. Ein "Hitzefrei" wie zu Schulzeiten ist Beschäftigten im Sommer leider nicht vergönnt. Aber wieviel Schwitzen im Büro ist zumutbar? Muss der Arbeitgeber für Abkühlung sorgen? Wir geben Antworten. mehr...
Berufskrankheiten an Armen und Händen; Foto BGHM

Berufskrankheiten an Armen und Händen

Wenn die Hände kribbeln und taub werden

01.03.2016 Ι Oft kommen die Schmerzen in der Nacht. Die Hände kribbeln, werden taub, tagsüber lässt die Kraft in den Händen nach. Betroffen sind Beschäftigte, die mit Maschinen arbeiten, von denen starke Vibrationen ausgehen. Sie sollten frühzeitig reagieren, denn irgendwann geht bei der Arbeit nichts mehr. mehr...
Berufskrankheiten durch Asbest. Foto: Tom Koene

Berufskrankheiten durch Asbest

Asbest weltweit verbieten

28.07.2014 Ι Die meisten Menschen haben Asbest längst vergessen. Wer in den letzten 20 Jahren ins Berufsleben einstieg, kennt die Wunderfaser und die Gefahren, die von ihr ausgehen, oft gar nicht. Seit 1993 ist Asbest in Deutschland verboten. Doch aus der Welt ist es noch lange nicht. mehr...

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Servicebereich