IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
vb_gute_argumente

WIR für mehr - gute Argumente: Tarifverträge schaffen Gerechtigkeit

Gerecht geht nur mit Tarif

07.04.2016 Ι Faire Löhne und Gehälter sowie regelmäßige Lohnerhöhungen - das gibt es nur mit Tarifvertrag. Tarifverträge sorgen für Gerechtigkeit. Sie sichern den Beschäftigten einen gerechten Anteil am erwirtschafteten Wohlstand. mehr...
vb_gute_argumente

WIR für mehr - gute Argumente: Gute wirtschaftliche Lage

Wirtschaftliche Lage lässt angemessenes Tarifplus zu

05.04.2016 Ι Die Erträge der Metall- und Elektroindustrie sind hoch. Ebenso die Dividenden der Aktionäre. Mehr als 41 Milliarden Euro haben die börsenorientierten Unternehmen der Branche erwirtschaftet. Im Vergleich dazu fallen die Kosten einer Tariferhöhung nicht ins Gewicht. mehr...
vb_gute_argumente

WIR für mehr - gute Argumente: Durchschnittliche Erhöhung der Dividenden

Dividenden steigen kräftig

30.03.2016 Ι Auch in diesem Jahr schütten die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie wieder mehr Geld an ihre Aktionäre aus. Die Dividenden werden wohl um mehr als 17 Prozent in diesem Jahr steigen. Das wäre das höchste Plus seit 2012. mehr...
WIR für mehr - gute Argumente: Renditen in kleinen und mittleren Unternehmen

WIR für mehr - gute Argumente: Renditen in kleinen und mittleren Unternehmen

Kleine und mittlere Unternehmen hoch profitabel

24.03.2016 Ι Die deutsche Wirtschaft wächst stabil. Auch kleine und mittlere Unternehmen machen rentable Geschäfte. Bei Firmen mit einem Jahresumsatz unter 50 Millionen Euro lag die Rendite vor Gewinnsteuern 2013 im Schnitt bei 5,5 Prozent. Das ist der vierthöchste Wert seit dem Jahr 2000. mehr...
WIR für mehr - gute Argumente: Lohnstückkosten

WIR für mehr - gute Argumente: Lohnstückkosten

Deutsche Lohnstückkosten unter dem EU-Durchschnitt

22.03.2016 Ι In der Metall- und Elektroindustrie waren die Lohnstückkosten seit den 1990er Jahren rückläufig. Erst seit 2009 nehmen sie wieder zu. Über die letzten zehn Jahre stiegen die Lohnkosten moderat, in Deutschland aber immer noch geringer als im Euroraum und in der EU. mehr...
vb_gute_argumente

WIR für mehr - gute Argumente: Motive für Auslandsinvestitionen

Auslandsinvestitionen selten aus Kostengründen

17.03.2016 Ι Investiert die deutsche Industrie im Ausland, dann tut sie das in der Regel nicht, um Kosten zu senken. Auch einen Trend zur Produktionsverlagerung aus Kostengründen gibt es nicht. Im Gegenteil: Als Motiv für Auslandsinvestitionen haben niedrigere Kosten massiv an Bedeutung verloren. mehr...
vb_gute_argumente

WIR für mehr - gute Argumente: Forderungselemente

So setzt sich die Tarifforderung zusammen

29.02.2016 Ι Dass die deutsche Wirtschaft so stabil wächst, hat auch mit der Lohnpolitik der vergangenen Jahre zu tun. Die IG Metall setzt daher ihren verlässlichen Kurs in der Lohnpolitik fort. mehr...
vb_gute_argumente

WIR für mehr - gute Argumente: Das Umfeld für Exportindustrie bleibt günstig

Günstige Rahmenbedingungen dauern 2016 an

26.02.2016 Ι Die guten Rahmenbedingungen, die das Wachstum der Wirtschaft 2015 begünstigt haben, sind real und werden auch 2016 anhalten. Von Scheinaufschwung kann keine Rede sein. mehr...
WIR für mehr - gute Argumente: Preise ziehen nach Talfahrt wieder an

WIR für mehr - gute Argumente: Preise ziehen nach Talfahrt wieder an

Kontinuierliche Tarifpolitik der IG Metall trägt zur Stabilität bei

25.02.2016 Ι Die IG Metall orientiert sich bei ihrer Entgeltpolitik nicht an kurzfristigen Schwankungen, sondern an der Zielinflationsrate der EZB. Ein guter Kompass und auch ein "Gutes Argument", wie der Trend im Euroraum zeigt. Denn diese Kontinuität trägt auch zur gesamtwirtschaftlichen Stabilität bei. mehr...
vb_gute_argumente

WIR für mehr - gute Argumente: Ohne Tarif haben Beschäftigte Nachteile

Gerecht geht nur mit Tarifvertrag

24.02.2016 Ι Die Einkommen in Betrieben ohne Tarifvertrag sind im Schnitt fast ein Viertel niedriger als die in tarifgebundenen Unternehmen. Arbeitgeber, die sich Tarifverträgen entziehen, verschaffen sich unfaire Vorteile - auf Kosten ihrer Mitarbeiter und auf Kosten tarifgebundener, verantwortungsvoller Arbeitgeber. Das Argument der IG Metall: Mehr Gerechtigkeit durch stärkere Tarifbindung. mehr...
WIR für mehr - gute Argumente: Industrie erwartet stabile Entwicklung

WIR für mehr - gute Argumente: Industrie erwartet stabile Entwicklung

Produktion und Exporte weiter auf hohem Niveau

23.02.2016 Ι Die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie rechnen mit konstanten oder steigenden Produktions- und Exportvolumen. Ein gutes Zeichen und auch "Gutes Argument" - denn die Metall- und Elektroindustrie macht den Großteil ihres Umsatzes im Ausland. mehr...
WIR für mehr - gute Argumente: Wachstumsmotor Konsum

WIR für mehr - gute Argumente: Konsum ist Wachstumsmotor

Höhere Löhne stabilisieren die Konjunktur

22.02.2016 Ι Der private Konsum ist auch in diesem Jahr der Wachstumsmotor der deutschen Wirtschaft und eine tragende Säule der Konjunktur. Höhere Löhne fördern die Kaufkraft und stabilisieren die positive Konjunktur. Können die Beschäftigten mehr Geld ausgeben, wächst die Wirtschaft - zeigt unser nächstes Argument. mehr...
vb_gute_argumente

WIR für mehr - gute Argumente: Hohe Renditen in der Metall- und Elektroindustrie

Die Unternehmen verdienen gut

19.02.2016 Ι Die hohen Renditen und die gute Ertragslage in der Metall- und Elektroindustrie liefern ein weiteres "Gutes Argument", die Beschäftigten angemessen am wirtschaftlichen Erfolg zu beteiligen. mehr...
WIR für mehr - gute Argumente: gute Auslastung und mehr Beschäftigte

WIR für mehr - gute Argumente: Hohe Auslastung und steigende Beschäftigung

Stabiler Wachstumskurs sorgt für hohe Auslastung

18.02.2016 Ι Die Metall- und Elektroindustrie ist auf stabilem Wachstumskurs: Die Auslastung bleibt hoch. Die Unternehmen bauen Beschäftigung auf. Ein weiteres "Gutes Argument" für höhere Einkommen. mehr...
WIR für mehr - gute Argumente: Wachstumsprognosen

WIR für mehr - gute Argumente: Wachstumsprognosen

Stabiles Wachstum

17.02.2016 Ι Deutschlands Wachstum wurde in den vergangenen Jahren wesentlich von der Binnennachfrage getragen. Grund dafür waren unter anderem die gestiegenen Löhne. Auch für 2016 sagen die Forschungsinstitute ein stabiles Wirtschaftswachstum voraus. Das zeigt unser erstes "Gute Argument" für die Metall-Tarifrunde 2016. mehr...

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
Logo_Box_Zeitleiste_Tarifrunde_2016
Metall-Tarifabschluss 2016

Für die Monate April bis Juni 2016 gibt es 150 Euro, für die Azubis 65 Euro. Ab Juli steigen Entgelte und Ausbildungs- vergütungen um 2,8 Prozent und ab April 2017 um weitere 2 Prozent. Am Ende der Laufzeit von 21 Monaten werden sich die Tabellen um 4,8 Prozent erhöht haben.

Servicebereich