Falls Dein Browser dich nicht weiterleitet, klicken bitte hier.
Verhandlungsauftakt bei VW bleibt ohne Ergebnis
11.12.2017 Ι Bei der zweiten Verhandlung in Sachsen unterbreiteten die Metall-Arbeitgeber ebenfalls ein Angebot, das die IG Metall als "empörend und realitätsfern" zurückwies. Auch die erste Runde für die 130 000 VW-Beschäftigten endete ohne Ergebnis. Der Volkswagenkonzern kam den Forderungen der IG Metall mit Verweis auf Renditeziele und Sondereffekte nicht entgegen.