IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
WhatsApp_Teaser_Bild_mit_IGM_Logo_120_X_120

WhatsApp-Service der IG Metall zu Tarifrunden der Textilen Branchen

Textil-Tarifnews per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten zur aktuellen Tarifrunde Textil und Bekleidung direkt auf's Handy: Wer sich für unseren WhatsApp-Service anmeldet, ist immer gut informiert. Mit nur wenigen Klicks. mehr...
Erste Tarifverhandlung für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie

© Hanna Tekin

Verhandlungsauftakt für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie

IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr - Arbeitgeber lehnen ab

07.12.2018 Ι Die erste Tarifverhandlung für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie brachte kein Ergebnis. Die IG Metall fordert unter anderem 5,5 Prozent mehr Geld. Zahlreiche Textil-Beschäftigte unterstützten die Verhandlungen mit Aktionen. mehr...
Westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie: Tarifrundenauftakt am 6. Dezember

© Thomas Range

Westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie: Tarifrundenauftakt am 6. Dezember

IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld für Textiler

19.11.2018 Ι Am 6. Dezember startet die Tarifrunde für die Beschäftigten in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie. Die IG Metall fordert unter anderem 5,5 Prozent mehr Geld und eine bessere Altersteilzeit. mehr...
Textile Dienste: Verhandlungsergebnis erzielt

© Husch

Tarifabschluss Textile Dienste

3 Prozent mehr Geld und Altersteilzeit für Textile Dienste

19.10.2018 Ι Ab Februar steigen die Tariflöhne und -gehälter in den Textilen Diensten um 3 Prozent. Zudem wird Altersteilzeit verlängert und verbessert. Beschäftigte im Osten und Auszubildende profitieren besonders. Darauf haben sich IG Metall und Arbeitgeber geeinigt. mehr...
Verhandlungsauftakt Textile Dienste

© IG Metall

Verhandlungsauftakt Textile Dienste

Kein Angebot der Arbeitgeber

12.10.2018 Ι Die erste Verhandlung für die Beschäftigten der textilen Dienstleister in Frankfurt am Main endete ohne Ergebnis. Die Arbeitgeber wollten kein Angebot präsentieren. Am 18. Oktober gehen die Verhandlungen weiter. mehr...
IG_Metall_Beschaeftigte_Demo_Tarifverhandlung_Teaser_3510_Foto_Ursula_Kurz

© (Archiv) Ursula Kurz

Tarifrunde Textile Dienste

IG Metall fordert 5 Prozent mehr für Textile Dienste

09.10.2018 Ι 5 Prozent mehr Geld und die Fortführung der Altersteilzeit. So lautet die Forderung der IG Metall für die Textilen Dienste - zu denen unter anderem große Wäscherein gehören. Die Tarifverhandlungen starten bereits am Donnerstag. Ab 1. November sind Warnstreiks möglich. mehr...
Textile_Dienste_Fotolia_Kzenon_120Pix

© Fotolia/Kzenon

Textile Dienste: Ab März gibt's mehr Geld

1,8 Prozent Plus bei Textilen Dienstleistern

23.02.2018 Ι Nach vier Einmalzahlungen von insgesamt 216 Euro und 2,4 Prozent mehr Geld im letzten Jahr können sich die Beschäftigten bei den Textilen Dienstleistern auf ein weiteres Plus freuen: Ihre Löhne und Gehälter steigen ab März um 1,8 Prozent. mehr...
Textil- und Bekleidungsindustrie: Ab August steigen Löhne und Gehälter

© IG Metall

Textil- und Bekleidungsindustrie: Ab August steigen Löhne und Gehälter

2,7 Prozent mehr Geld für West-Textiler

02.08.2017 Ι Für die Beschäftigten in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie gibt's ab August mehr Geld: Nach den Einmalzahlungen steigen jetzt die Löhne und Gehälter um 2,7 Prozent. Möglich macht das der Tarifabschluss, den IG Metall und Arbeitgeber im Frühjahr erzielt haben. mehr...
Textilindustrie Ost: Tarifabschluss in der zweiten Runde

© IG Metall

Textilindustrie Ost: Tarifabschluss in der zweiten Runde

Mehr Einkommen, mehr Urlaubsgeld und wieder Altersteilzeit

26.04.2017 Ι Das Tarifergebnis für die rund 16 000 Beschäftigten der ostdeutschen Textilindustrie steht: Ab Juni gibt es 2,9 Prozent mehr Geld, ab September 2018 kommt ein weiteres Plus von 1,9 Prozent dazu. Für Azubis gibt es überproportional mehr. Zudem konnte die IG Metall weiterhin die Altersteilzeit, die Übernahme der Ausgebildeten sowie mehr Urlaubsgeld durchsetzen. mehr...
Beschaeftigter_rechnen_weste_Demo_Tarifrunde_2016_300X300_Foto_Frank_Rumpenhorst

© (Archiv) Frank Rumpenhorst

Tarifrunde Textilindustrie Ost: Verhandlungsauftakt in Chemnitz

Textil-Ost-Tarifrunde gestartet: Arbeitgeber blockieren

06.04.2017 Ι 4,5 Prozent mehr Geld, Tarifverträge zur Altersteilzeit und Übernahme der Azubis plus Go-West-Schritte bei Tarifstandards. Mit diesem Forderungspaket hat die IG Metall heute die Tarifrunde für die ostdeutschen Textil-Beschäftigten in Chemnitz gestartet. Die Arbeitgeber hatten nichts anzubieten. mehr...
Start_Textil_Ost_TV_2015

Textile Dienste: Ab März 2017 gibt's mehr Geld

2,4 Prozent mehr Geld bei Textilen Dienstleistern

24.03.2017 Ι Nach vier Einmalzahlungen von insgesamt 216 Euro bekommen die Beschäftigten bei den Textilen Dienstleistern noch mal mehr Geld: Ihre Löhne und Gehälter steigen ab März um 2,4 Prozent. Unsere Tariftabellen geben Auskunft, wie viel es in den einzelnen Lohngruppen gibt. mehr...
Textil- und Bekleidungsindustrie West: Ergebnis in der dritten Runde erzielt

© IG Metall

Textil- und Bekleidungsindustrie West: Ergebnis in der dritten Runde erzielt

Tarifabschluss sichert fairen Anteil am wirtschaftlichen Erfolg

02.03.2017 Ι Die rund 100 000 Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie können sich auf mehr Geld freuen. Das zwischen IG Metall und Arbeitgebern erzielte Tarifergebnis sichert den Textilern Einmalzahlungen von insgesamt 320 Euro sowie ein zweistufiges Plus von insgesamt 4,4 Prozent. Zudem gibt es mehr Urlaubsgeld und eine bessere Altersteilzeit. mehr...
3_Textil_TV_wird_fortgesetzt

© IG Metall

Textil und Bekleidung West: Verhandlungen gehen heute weiter

Ziel ist ein ordentliches Tarifergebnis für die Textiler

01.03.2017 Ι Ein erneuter Versuch: Heute setzen IG Metall und Arbeitgeber in Berlin die dritte Verhandlung für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsbranche fort. Das Ziel der IG Metall ist ein ordentlicher Tarifabschluss für die Textiler. mehr...
Tarifkonflikt Textilindustrie West: Tarifkommissionen konkretisieren weitere Warnstreiks

© IG Metall

Tarifkonflikt Textilindustrie West: Tarifkommissionen konkretisieren weitere Warnstreiks

Arbeitgeber schalten auf stur! "Wir sind bereit"

16.02.2017 Ι In der Textil-Tarifrunde setzen die Arbeitgeber weiter auf Eskalation. Sie waren nicht bereit, ihr dürftiges Angebot nachzubessern und mit der IG Metall eine Lösung zu finden. Jetzt wird die IG Metall die Textiler zu weiteren Warnstreiks mobilisieren und den Konflikt dort austragen, wo die Arbeitgeber am empfindlichsten zu treffen sind. mehr...
PM_dritte_TextilTV_ohne_Ergebnis_120

© Thomas Range

Textil und Bekleidung West: Dritte Verhandlung ohne Ergebnis beendet

Textil-Arbeitgeber setzen auf Eskalation

16.02.2017 Ι Nach 14 Stunden endete die dritte Verhandlung für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie ohne Ergebnis. "Die Arbeitgeber haben mit ihrer Blockadehaltung den Konflikt eskaliert und die Verhandlungen beendet", sagte IG Metall-Verhandlungsführer Manfred Menningen in Saarlouis. Die IG Metall wird jetzt den Druck mit weiteren Warnstreiks auf die Unternehmen erhöhen. mehr...
Mit-Power_in_die_dritte_Runde

© Joachim E. Röttgers

Textil-Tarifrunde: IG Metall verlangt von Arbeitgebern ein besseres Angebot

Countdown läuft - mit Power in die dritte Runde

15.02.2017 Ι Nach zehn Tagen Warnstreiks geben die Textiler immer noch weiter Stoff. Mit einer Bilanz von mehr als 11 000 Warnstreikenden geht die IG Metall heute mit einer starken Rückendeckung in die dritte Runde - flankiert mit einer machtvollen Demonstration in Saarlouis, wo sich die Tarifparteien treffen. mehr...
Textil- und Bekleidungsbranche: Warnstreiks gehen unvermindert weiter

© Thomas Range

Textil- und Bekleidungsbranche: Warnstreiks gehen unvermindert weiter

Textiler geben weiter Stoff

08.02.2017 Ι Mehr als 7800 Beschäftigte aus über 70 Betrieben sind seit Ende der Friedenspflicht dem Warnstreikaufruf der IG Metall gefolgt. Das ist ein neuer Rekord und ein deutliches Signal an die Arbeitgeber: Am 15. Februar erwarten die Beschäftigten in Saarlouis ein verhandelbares Angebot. mehr...
Vorläufige Warnstreikbilanz: Klare Botschaft an Textil-Arbeitgeber

© Thomas Range

Erste Warnstreikbilanz: Klare Botschaft an Textil-Arbeitgeber

Laut, stark, viele - Textiler erhöhen Druck

03.02.2017 Ι Die erste Warnstreikbilanz nach drei Tagen ist eine klare Botschaft an die Arbeitgeber: Mehr als 4700 Beschäftigte in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie haben seit Ende der Friedenspflicht die Arbeit befristet niedergelegt und für ein besseres Angebot der Arbeitgeber demonstriert. mehr...
Warnstreikauftakt: Textiler machen Druck bis zur nächsten Verhandlung

© M. Kunst

Warnstreikauftakt: Textiler machen Druck bis zur nächsten Verhandlung

Textiler protestieren für besseres Arbeitgeberangebot

01.02.2017 Ι Seit Mitternacht sind die Textiler im Warnstreikmodus: 2550 Beschäftigte haben sich heute an den Warnstreiks in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie beteiligt. Um die Arbeitgeber am 15. Februar zu einem vernünftigen Angebot zu bewegen, werden die Textiler in den nächsten Tagen den Druck erhöhen. mehr...
Tarifrunde Textil und Bekleidung 2017: Erste Warnstreiks ab Mitternacht

© Thomas Range

Tarifrunde Textil und Bekleidung 2017: Erste Warnstreiks ab Mitternacht

Mickriges Arbeitgeberangebot provoziert Warnstreiks

31.01.2017 Ι Nachdem auch die zweite Verhandlungsrunde am 17. Januar ergebnislos endete, stehen in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsbranche die Zeichen auf Warnstreiks. Mit dem Ende der Friedenspflicht starten um null Uhr bundesweit die ersten Nachtaktionen. mehr...
Textil- und Bekleidungsindustrie West: Arbeitgeber präsentieren erstes Angebot

© Thomas Range

Textil- und Bekleidungsindustrie West: Arbeitgeber präsentieren erstes Angebot

Da muss mehr kommen

17.01.2017 Ι Die zweite Verhandlung für die westdeutschen Textiler endete ebenfalls ohne Ergebnis. "Zu mickrig in der Erhöhung, zu lang in der Laufzeit und keine Altersteilzeit", wertete IG Metall-Verhandlungsführer Manfred Menningen das Angebot der Arbeitgeber in Bielefeld. Jetzt stehen die Zeichen auf Warnstreiks. mehr...
Textil-Tarifrunde 2017: Die Beschäftigten haben es verdient. Foto: Anker

© Anker

Textil-Tarifrunde 2017: Die Beschäftigten haben es verdient

"Die Leute haben echt malocht"

16.01.2017 Ι In Bielefeld startet am 17. Februar die zweite Verhandlung für die Beschäftigten in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie. Die IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld und Verbesserungen bei der Altersteilzeit. Die Arbeitnehmer finden, sie haben es verdient. mehr...
Auftakt_Textil_TV_120Pix

© IG Metall

Textil-Tarifrunde: Verhandlungsauftakt in Ingolstadt

Textil-Tarifrunde gestartet: Arbeitgeber mauern

06.12.2016 Ι Die erste Verhandlung für die Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie endete in Ingostadt ohne Ergebnis. Die IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld sowie eine bessere Altersteilzeit. Zum Auftakt demonstrierten Textiler mit einer Nikolaus-Aktion für die IG Metall-Forderung. mehr...
Tarifrunde Textil und Bekleidung 2016/2017: Verhandlungsauftakt am 6. Dezember. Foto: Robert Kneschke/Fotolia

© Robert Kneschke/Fotolia

Tarifrunde Textil und Bekleidung 2016/2017: Verhandlungsauftakt am 6. Dezember

IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr für Textiler

14.11.2016 Ι 4,5 Prozent mehr Geld für zwölf Monate und eine verbesserte Altersteilzeit. Das Forderungspaket ist geschnürt, am 6. Dezember geht's los. Dann startet die nächste Tarifrunde für die rund 50 000 tarifgebundenen Textil- und Bekleidungsbeschäftigten in Westdeutschland. mehr...

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
Aktionsfotos

Textil und Bekleidung 2018/2019

WhatsApp_Textil_227
Top informiert

Alle Neuigkeiten von Textil-Tarifrunden - direkt per WhatsApp oder E-Mail.

Tarifinformationen Textile Dienste
Tarifinfos Textilindustrie Ost
BranchenNews Textil
Mit Tarifvertrag geht's gerechter zu:

beim Entgelt, beim Urlaub, bei der Arbeitszeit - und es gibt Rechtsschutz. Aber: Nur Mitglieder haben einen Anspruch darauf.

Textil-Tarifrunde
Textil-Tarifrunden
extranet_werbung

Weiteres Material und Infos finden betrieblich Aktive ... 

Servicebereich