IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
altersvorsorge_Nerlich_Images_Fotolia_120

Betriebsrentenstärkungsgesetz

Betriebsrente: Wo das neue Gesetz noch Lücken hat

22.02.2017 Ι Die Bundesregierung will die Betriebsrente stärken. Das ist sinnvoll - doch der Gesetzentwurf hat noch entscheidende Schwächen. Wo jetzt nachgebessert werden muss. mehr...
Ehrenamtliche Richterin am Landesarbeitsgericht Berlin. Foto: privat

Ehrenamtliche Richterin am Landesarbeitsgericht Berlin

Von der Werkhalle an den Richtertisch

26.08.2014 Ι Einen Gerichtsprozess, das ist etwas, das viele von uns nur aus dem Fernsehen kennen. Aber nicht nur. Einige Gewerkschafter verhandeln und entscheiden dagegen einen Rechtsstreit live mit. So wie Iris Ziesche. Sie setzt sich seit zehn Jahren als ehrenamtliche Richterin für die Arbeitnehmer ein. mehr...
Aktiv in vielen gesellschaftlichen Bereichen.

Aktiv in vielen gesellschaftlichen Bereichen

Metaller mischen mit

25.08.2014 Ι Sie stehen nicht im Rampenlicht, aber sie machen eine Gewerkschaft aus. Tausende Metallerinnen und Metaller arbeiten für die Interessen der Beschäftigten - als Richter an Arbeits- und Sozialgerichten, als Ausbildungsprüfer, in Erwerbsloseninitiativen oder als Experten in Ausschüssen. mehr...
Erwerbslosenarbeit in der IG Metall: Selbsthilfe und politische Arbeit

Erwerbslosenarbeit in der IG Metall: Selbsthilfe und politische Arbeit

"Störenfriede" treffen den Nerv

07.08.2013 Ι Sie beraten, kommen mit zum Amt und leisten Hilfe zur Selbsthilfe: Viele Metallerinnen und Metaller engagieren sich für ihre erwerbslosen Kolleginnen und Kollegen. In rund 50 Erwerbsloseninitiativen bundesweit mischt die IG Metall aktiv mit - und das nicht ohne Erfolg, wie zwei Beispiele zeigen. mehr...
Sozialwahl: IG Metall kritisiert Änderungsvorschläge zum Wahlsystem

Sozialwahl: IG Metall kritisiert Änderungsvorschläge zum Wahlsystem

IG Metall befürchtet Zersplitterung der Gremien

26.09.2012 Ι Der Bundessozialwahlbeauftragte Gerald Weiß will die "Friedenswahlen" abschaffen. Was ist das? Friedens- und Urwahlen sind die beiden Verfahren bei den Sozialwahlen zur Kranken-, Pflege-, Renten- und Unfallversicherung. Mit einem Verbot der Friedenswahlen befürchtet die IG Metall, dass die gewählten Gremien zersplittert und geschwächt werden. mehr...
Entscheidung Sozialgericht Berlin. foto: IG METall

Entscheidung Sozialgericht Berlin

Hartz IV verfassungswidrig

25.04.2012 Ι Die Hartz-IV-Sätze verstoßen gegen das Grundrecht auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums. Das Sozialgericht Berlin hat daher am 25. April dem Bundesverfassungsgericht die Frage der Verfassungswidrigkeit des SGB-II-Regelbedarfs zur Prüfung vorgelegt. mehr...
Selbstverwalterinnen und Selbstverwalter in der gesetzlichen Krankenversicherung. Foto: Fotalia

Starthilfe für Selbstverwalter in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)

Neu im Verwaltungsrat? Die IG Metall hilft beim Start.

18.11.2011 Ι Die Sozialwahl hat vielen Neuen einen Ehrenamtsjob im Verwaltungsrat einer Krankenkasse beschert. Erstmals blicken gewählte Selbstverwalter hinter die Kulissen des Gesundheitssystems. Die IG Metall bietet eine Info-Broschüre, die den Start in die gesundheitspolitische Materie erleichtert. mehr...

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Servicebereich