Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Periodika
Wirtschaft aktuell

Das Wirtschaftsmagazin der IG Metall beinhaltet Expertenbeiträge sowie aktuelle Daten und Zahlen zu Branchen und Arbeitsmarkt.


Deutsche Ausfuhren behaupten sich in schwierigem Marktumfeld, Wirtschaft Aktuell Nr. 4 | 2024

Deutsche Wirtschaft stagniert - Erholung verzögert sich, Wirtschaft Aktuell Nr. 3 | 2024

Bilanz 4. Quartal 2023 - Unsicherheit sorgt für schwache Entwicklung, Wirtschaft Aktuell Nr. 2 | 2024

Kaum Wachstum - Haushaltskürzungen und Unsicherheit bremsen, Wirtschaft Aktuell Nr. 1 | 2024

Das Verfassungsgerichtsurteil und seine Folgen für die Konjunktur, Wirtschaft Aktuell Nr. 12 / 2023

Deutsche Wirtschaft ohne Kraft - M+E-Produktion sinkt, Wirtschaft Aktuell Nr. 11 | November 2023

Schwache Weltwirtschaft: Deutschland in der Rezession, Wirtschaft aktuell Nr. 10 / Oktober 2023

BIP stagniert im 2. Quartal - Stimmung trübt ein, Wirtschaft aktuell Nr. 9/ August 2023

Institute korrigieren Prognosen - BIP-Rückgang für 2023 erwartet, Wirtschaft aktuell Nr. 8/ Juli 2023

Deutschlands BIP sinkt leicht - M+E-Produktion über Vorkrisenniveau, Wirtschaft aktuell Nr. 7 / Juni 2023

Keine Rezession - aber steigende Zinsen belasten die Konjunktur, Wirtschaft aktuell Nr. 6 / April 2023

Indien - Neuer Partner im Osten?, Wirtschaft Aktuell Nr. 5 / April 2023

Preiseffekte führten zu Rekordwerten im Außenhandel 2022, Wirtschaft Aktuell Nr. 4 / März 2023

Geringe Bauinvestitionen und starke Importe bremsen die Konjunktur, Wirtschaft Aktuell Nr. 3 / 2023

Industrieproduktion erholt sich - Erwartungen hellen auf, Wirtschaft aktuell Nr. 2 | 2023

Gute Bilanz 2022 - Optimismus bei hohen Risiken, Wirtschaft aktuell Nr. 1 | 2023

Wachstum stärker als erwartet - Stimmung hellt sich auf, Wirtschaft Aktuell Nr. 10 | 2022

M+E-Unternehmen geben steigende Energiekosten weiter, Wirtschaft aktuell Nr. 9, Oktober 2022

Preisdynamik bedroht konjunkturelle Erholung, Wirtschaft aktuell Nr. 7, August 2022

Preisdynamik bedroht konjunkturelle Erholung, Wirtschaft aktuell Nr. 7, August 2022

Gas-Embargo würde Deutschland in die Rezession treiben, Wirtschaft aktuell Nr. 6, März 2022

Ukraine-Krieg schockt Wirtschaft - Institute korrigieren Prognosen. Wirtschaft Aktuell Nr. 5 | März 2022

Außenhandel im Jahr 2021 — Erholung trotz Lockdowns und Staus, Wirtschaft Aktuell Nr. 4 (2022)

Krieg und Sanktionen schwächen die Konjunktur, Wirtschaft Aktuell Nr. 3 (2022)

Lieferengpässe bremsen M+E-Produktion bei vollen Auftragsbüchern, Wirtschaft Aktuell Nr. 2 (2022)

Wertschöpfung geht ins Lager - Materialmangel trübt Erwartung, Wirtschaft aktuell Nr. 9 / November 2021

Erholung verlangsamt sich - Versorgungsengpässe bremsen, Wirtschaft aktuell Nr. 8, September 2021

Trotz BIP-Erholung im 2. Quartal mit Unsicherheit ins zweite Halbjahr, Wirtschaft aktuell Nr. 7, August 2021

Prognosen leicht gesenkt - Stimmung im Aufwind, Wirtschaft aktuell Nr. 6, Juni 2021

Erstes Quartal 2021 im Lockdown - Erwartungen positiv, Wirtschaft aktuell Nr. 5, Juni 2021

China dominiert zunehmend den deutschen Außenhandel, Wirtschaft aktuell Nr. 4, April 2021

Dritte Infektionswelle verlängert Lockdown — Erholung verzögert sich, Wirtschaft aktuell Nr. 3 | März 2021

Lockdown verunsichert - gute Stimmung weckt Hoffnung, Wirtschaft aktuell Nr. 2 (Februar 2021)

Trotz Lockdown: Ausblick verhalten optimistisch, Wirtschaft aktuell Nr. 1 (Januar 2021)

Erholung im 3. Quartal - Licht und Schatten zum Jahresende 2020, Wirtschaft aktuell Nr. 8/ November 2020

Historischer BIP-Einbruch im 2. Quartal – Geschäftsklima hellt sich auf. Wirtschaft aktuell Nr. 7/2020

Absturz im 1. Quartal — Anzeichen für Stabilisierung im Mai, Wirtschaft aktuell Nr. 6/2020

Lockdown-Folgen heftiger als 2009 - Stimmung auf historischem Tief, Wirtschaft aktuell Nr. 5/2020

Corona Krise trifft auf schwachen Welthandel, Wirtschaft aktuell Nr. 4 (April 2020)

Deutsche Konjunktur im Griff des Corona-Virus, Wirtschaft aktuell Nr. 3/2020

Konsum stabilisiert bei unklarer Stimmungslage, Wirtschaft aktuell Nr. 2/2020

M+E-Industrie mit durchwachsener Jahresbilanz, Wirtschaft Aktuell Nr.1/2020

Rezession in Deutschland ist ausgeblieben Wirtschaft Aktuell Nr. 7/2019

Deutschland auf dem Weg in die Krise? Wirtschaft Aktuell Nr. 6/2019

Wachstum bleibt schwach - M+E-Beschäftigungsaufbau stockt, Wirtschaft aktuell Nr. 5, Mai 2019

Außenhandel 2018: Trotz Rekordwerten sinkende Überschüsse, Wirtschaft aktuell Nr. 4, April 2019

Hochkonjunktur läuft aus — Prognosen verhalten optimistisch, Wirtschaft Aktuell Nr. 3, April 2019

Binnenkonjunktur stabilisiert schwache Exportdynamik

Wachstumsdynamik geht weiter zurück — Unsicherheiten nehmen zu

Sonderfaktoren erzwingen Korrekturen in den Wachstumsprognosen

Zwei Wahrnehmungen: Gute Konjunktur und hohe Risiken, Wirtschaft aktuell Nr. 6, August 2018

Konjunkturdelle im ersten Quartal - Auslastung auf hohem Niveau, Wirtschaft aktuell Nr. 5/2018

Aufkeimender Protektionismus bedroht florierenden Außenhandel, Wirtschaft aktuell 3/2018

Deutschland nach acht Jahren Aufschwung in der Hochkonjunktur

Konjunktur bleibt auf Kurs

Wirtschaft aktuell 03/2017: Wirtschaft in guter Verfassung - Gute Auftragslage beflügelt die Stimmung

Robuste Konjunktur 2016/17 - M+E-Industrie schließt 2016 mit Erfolgsbilanz, Wirtschaft aktuell 01/2017

Konjunktur im Sommer 2016 - Stabil bei zunehmenden Risiken, Wirtschaft aktuell Nr. 1/ 2016

TTIP und die gewerkschaftlichen Herausforderungen, Wirtschaft aktuell Nr. 2/ 2014, Juli 2014

Wirtschaft aktuell 01/2014: Deutsches Verkehrsnetz – marode und unterfinanziert

Wirtschaft_aktuell_01-2005

Außenhandel: Entwicklung 2011 und Perspektive 2012, Wirtschaft aktuell Nr. 1/2012 vom 13. Juli 2012

Wirtschaft aktuell 05/2011:BRIC-Staaten für die deutsche Metall- und Elektroindustrie immer wichtiger

Wirtschaft aktuell 04/2011: Metall- und Elektroindustrie 2011 - Wirtschaftlicher Aufschwung ohne Beschäftigte

Wirtschaft aktuell 03/2011: Prognose der Institute - Stabile Konjunkturentwicklung trotz Risiken

Wirtschaft aktuell 02 2011: Katastrophe in Japan. Erste Einschätzung ökonomischer Folgen

Wirtschaft aktuell 01 2011: IG Metall Position zur Atomkraft und zur Energiepolitik

Wirtschaft aktuell 06/2010:Leiharbeit legt wieder drastisch zu - Zunehmender Ersatz für reguläre Beschäftigung

Wirtschaft aktuell 05/2010: G20: Sparpläne statt Bankenregulierung - Finanzmarktregulierung ist jetzt auf EU angewiesen

Wirtschaft aktuell 05/2010: G20: Sparpläne statt Bankenregulierung - Finanzmarktregulierung ist jetzt auf EU angewiesen

Wirtschaft aktuell 04/2010: Sparpaket gegen die Konjunktur - Konsolidierung trifft Arbeitslose am stärksten

Wirtschaft aktuell 03/2010: Die Rohstoffpreise steigen. Nicht nur eine Frage von Angebot und Nachfrage

Wirtschaft aktuell 02/2010: Metallkonjunktur im Februar 2010

Wirtschaft aktuell 01/2010: Industrieproduktion in Deutschland

Wirtschaft aktuell 22/2009 : Wirtschaftsweise und Industriepolitik nichts dazugelernt

Wirtschaft aktuell 21/2009 : Start in die falsche Richtung - Gesetz zur Wachstumsförderung läuft ins Leere

Wirtschaft aktuell 20/2009: Metallkonjunktur im Oktober 2009 - 400.000 Arbeitsplätze akut bedroht

Wirtschaft aktuell 19/2009: Neue Wachstumsprognosen - Konjunkturstabilisierung, aber hohe Risiken

Wirtschaft aktuell 18/2009 Finanzmarktregulierung. G20-Gipfel: Die wichtigsten Ergebnisse. 08.10.2009

Wirtschaft aktuell 17/2009: Finanzmarktregulierung - G20 müssen Versprechen umsetzen

Wirtschaft aktuell 16/2009: Auf dem richtigen Weg. Bundesregierung fördert Kreditvergabe an KMU. 04.09.2009

Wirtschaft aktuell 15/2009: Ende der Krise? Abwracker stützen wirtschaftliches Wachstum

Wirtschaft aktuell 14/2009: Private-Equity-Branche

Wirtschaft aktuell 13/2009: Kreditvergabe 2009

Wirtschaft aktuell 12/2009: M+E-DAX-Unternehmen

Wirtschaft aktuell 11/2009: Bad Bank-Modell der Bundesregierung - Risiken für die Steuerzahler bleiben hoch, Chancen für öffentlichen Einfluss verspielt

Wirtschaft aktuell 10/2009: Kurzarbeit sichert Beschäftigung

Wirtschaft aktuell 9/2009: Weltkonjunktur auf Talfahrt, Oberste Priorität: Beschäftigung sichern, 09/ 2009

Wirtschaft aktuell 9/2009: Weltkonjunktur auf Talfahrt,Oberste Priorität: Beschäftigung sichern, Wiaktuell 09/ 2009

Wirtschaft aktuell 8/2009: Unternehmen 2008 - Ergebnisse, Dividenden und Vorstandsgehälter

Wirtschaft aktuell 7/2009: Industriekonjunktur im April 2009 - Aufträge und Produktion im Abwärtstrend

Wirtschaft aktuell 6/2009: G20-Gipfeltreffen in London - Ergebnisse besser als erwartet

Wirtschaft aktuell 5/2009: Außenhandel - Entwicklung 2008 und Perspektive 2009

Wirtschaft aktuell 4/2009: Vermögen in Deutschland - Ungleiche Verteilung im Aufschwung verschärft

Wirtschaft aktuell 3/2009: Arbeitsmarktbilanz 2008/09 - Konjunktur brachte nochmals 582.000 neue Jobs

Wirtschaft aktuell 2/2009: Wachstumseinbruch Ende 2008 - Krise hat die Wirtschaft mit Wucht erreicht

Wirtschaft aktuell 01/2009: Fair value-Bewertung - Ergebnisfalle für Unternehmen

Wirtschaft aktuell 24/2008: Geld zurück - Kürzung der Pendlerpauschale verfassungswidrig

Wirtschaft Aktuell 23/2008: G20-Aktionsplan - Weltfinanzgipfel leitet Reform der Finanzmärkte ein

Wirtschaft Aktuell 22/2008: Wirtschaftsweise Plädoyer für ein Investitionsprogramm

neu auf igmetall.de
Junge Frau arbeitet mit Laptop auf dem Fußboden
Ratgeber Steuererklärung 2023Das gibt es vom Fiskus zurück

Für die Steuererklärung zum Jahr 2023 gibt es einige Änderungen wie den Altersentlastungs­betrag und die Erhöhung der Homeofficepauschale. Wer jetzt an der Steuererklärung für sitzt, sollte die dafür geltenden Steuervorteile kennen.

Mit dem Transformationsatlas ist es der IG Metall gelungen, den digitalen Wandel sichtbar zu machen
QualifizierungWeiterbildung im Betrieb: So funktioniert die neue Förderung

Job sichern, Chancen eröffnen: Seit April gibt es zwei neue Fördermöglichkeiten für die Weiterbildung im Betrieb. Wie das in der Praxis funktioniert – und für wen es in Frage kommt.

.
Schrott und Recycling160 Tage Rekordstreik der „Schrotter“ bei SRW

160 Tage: Es ist der längste Streik in der Geschichte der IG Metall. Der Arbeitgeber – hinter dem der chinesische Chiho-Konzern steckt – muss die Blockade aufgeben, fordern die Beschäftigten der Recyclingfirma SRW in Espenhain/Sachsen. Sie haben ihrem Arbeitgeber nun einen Tarifvertrag zugestellt.

Warnstreik beim Offshore-Windparkbetreiber Ørsted in Norddeich.
Offshore-Windkraft: Tarifrunde ØrstedØrsted: Erster Tarifvertrag für Offshore-Windkraft

Einigung bei Ørsted, kurz vor der Urabstimmung: Die IG Metall setzt den ersten Tarifvertrag bei einem Offshore-Windparkbetreiber durch. Die Entgelte steigen bis 2029 um 14 Prozent. Künftig gibt es Weihnachtsgeld, höhere Zulagen und Boni. Die Arbeitszeit sinkt von 40 auf 38,5 Stunden in der Woche.

Holz und KunststoffMehr Geld beim Spanplattenbauer Pfleiderer

Die bundesweiten Warnstreiks beim Spanplattenbauer Pfleiderer haben gewirkt: 1000 Euro Inflationsausgleich jetzt, weitere 1000 Euro im August. Sowie dauerhaft 5 Prozent mehr Geld ab Dezember, weitere 4 Prozent mehr ab November 2025. Die Ausbildungsvergütungen steigen auf bis zu 1450 Euro im Monat.

Warnstreik während der Tarifrunde Holz und Kunststoff 2024 im Betrieb Sauerländer Spanplatte.
Tarifrunde Holz und Kunststoff 2023/2024Holz und Kunststoff: mehr Geld - auch in Berlin und Brandenburg

2300 Euro Inflationsausgleichsprämie in diesem Jahr, sowie 6 Prozent mehr Geld ab Januar 2025 und weitere 3,9 Prozent ab September 2025. DIe IG Metall hat nun auch einen Tarifabschluss in der Holz- und Kunststoffindustrie in Berlin und Brandenburg erzielt.

Metall-Arbeiter beim Schleifen
Tarifrunde Metallhandwerk 2024Höhere Entgelte für Metallhandwerker im Saarland

Tarifabschluss im Metallhandwerk Saarland: Ab 1. Dezember 2024 erhöhen sich die Entgelte der Beschäftigten, ab 1. September steigen bereits die Ausbildungsvergütungen. Außerdem erhalten die Beschäftigten eine Inflationsausgleichsprämie.

1000 Leihbeschäftigte demonstrieren für Inflationsausgleichsprämie in München
MItglieder haben es besserGroßes Plus: Erfolge in der Leiharbeit 2012-2024

Mit der IG Metall gibt’s mehr Geld. Besonders deutlich ist das in der Leiharbeit. Erfolgreiche Tarifbewegungen sorgen seit Jahren für kräftige Entgeltsteigerungen, Branchenzuschläge und sogar für eine Extrazahlung für unsere Mitglieder.

Metallerinnen beim Warnstreik in Gevelsberg
Meilenstein der Wirtschaftsgeschichte75 Jahre Tarifvertragsgesetz: Warum wir ihm so viel verdanken

Die Grundregeln für Tarifverhandlungen sind älter als das Grundgesetz – und haben sich vielfach bewährt. Doch die sinkende Tarifbindung zeigt: An einigen Stellen muss die Politik jetzt handeln.

Junger Mann mit Fahne während der Metall-Tarifrunde 2016 in Hamburg
Tag der Arbeit 2024Heraus zum 1. Mai

„Mehr Lohn, mehr Freizeit, mehr Sicherheit“ – unter diesem Motto ruft der DGB in diesem Jahr zum 1. Mai auf. Am Tag der Arbeit gehen wir auch in diesem Jahr wieder auf die Straße. In ganz Deutschland wird es zahlreiche Aktionen und Kundgebungen geben.

Junger Mann arbeitet in einer Werkstatt mit Holz
Tarifrunde SchreinerhandwerkSchreiner in Bayern erhalten kräftige Entgelterhöhung

Tarifabschluss im Schreinerhandwerk Bayern. Die Entgelte steigen ab Juni 2024 um 9,5 Prozent in zwei Stufen. Die Beschäftigten erhalten außerdem eine Inflationsausgleichsprämie. Auch die Ausbildungsvergütungen werden erhöht.

Warnstreikaktion am 15.09.2022 in Nürnberg
IG Metall-WerbeaktionZusammen stark!

Wir sind viele, wollen aber noch stärker werden. Denn: Gemeinsam können wir in den Betrieben und bei den Tarifrunden mehr erreichen. Wenn Du Kolleginnen und Kollegen für eine Mitgliedschaft gewinnst, bedanken wir uns mit einem tollen Geschenk bei Dir.

Newsletter bestellen