Falls Dein Browser dich nicht weiterleitet, klicken bitte hier.
Mehr Plätze und Geld für Azubis besonderes wichtig
11.12.2015 Ι Fünf Prozent mehr Geld - das fordert die IG Metall für die rund 15 000 Beschäftigten der Stahlindustrie an der Saar, in Wetzlar und Kehl. Außerdem will die IG Metall sich für attraktivere und bessere Ausbildungsbedingungen einsetzen. Für die nordwest- und ostdeutschen Stahlbeschäftigten, die früher mit den Tarifrunden gestartet sind, gibt es bereits Tarifabschlüsse.