Erster Vorsitzender der IG Metall
Jörg Hofmann


Jörg Hofmann ist seit Oktober 2015 Erster Vorsitzender der IG Metall. Der Diplom-Ökonom verantwortet die grundsätzliche Ausrichtung der IG Metall und die internationalen Gewerkschaftsbeziehungen. Sein Fokus liegt auf Perspektiven der Beschäftigten in Zeiten der Transformation und der Tarifbindung.

Lebenslauf Jörg Hofmann

Aktuelle Beiträge und Interviews

Zuständigkeiten

  • Grundsatzfragen und Gesellschaftspolitik
  • Politische und strategische Planung
  • Kommunikation, Presse und Medien
  • Betriebspolitik, Tarifpolitik, Justitiariat
  • Themenfeld „Zukunft der Arbeit/Industrie 4.0“
  • Hans-Böckler-Stiftung, Otto-Brenner-Stiftung


Daten zur Person

  • * am 3. Dezember 1955 in Oppelsbohm
  • verheiratet, eine Tochter


Ausbildung

  • 1975 Abitur
  • 1975 - 1976 Ausbildung in der Landwirtschaft
  • 1976 - 1984 Studium der Ökonomie und Soziologie an den Universitäten Stuttgart-Hohenheim, Paris und Bremen, Abschluss: Diplom-Ökonom


Beruflicher Werdegang

  • 1982 - 1984 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Industriebetriebslehre an der Universität Stuttgart-Hohenheim
  • 1982 - 1987 Sachverständiger für Neue Technologien und Arbeitsorganisation für die IG Metall, Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • 1987 - 1999 Sekretär in der Verwaltungsstelle Stuttgart der IG Metall, Betreuung von klein- und mittelständischen Betrieben sowie der TRUMPF-Gruppe, Fachgebiete: Entgeltpolitik, Arbeitsorganisation und Technologie, Schwerpunkt: Automobilindustrie
  • 1990 - 1991 Parallel Aufbau der Verwaltungsstelle Dresden der IG Metall
  • 2000 - 2003 Tarifsekretär in der Bezirksleitung Baden-Württemberg, u. a. Verhandlung des Tarifvertrags zur Qualifizierung (QualiTV/2001) sowie des Tarifvertrags Entgeltrahmenabkommen (ERA-TV/2003)
  • 2003 - 2013 Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg, Abschluss zahlreicher Tarifverträge zu Entgelt und qualitativen Themen (u.a. Pforzheimer Abkommen 2004, Altersteilzeit 2008, Leiharbeit 2012) Mitglied im Innovationsrat der Landesregierung Baden-Württemberg und Mitinitiator zahlreicher industriepolitischer Initiativen (u.a. Elektromobilität, Leichtbau)
  • 2013 - 2015 Zweiter Vorsitzender der IG Metall
  • seit 10/2015 Erster Vorsitzender der IG Metall

 

Aufsichtsratsmandate

  • Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  • Volkswagen AG, Wolfsburg

 

Weitere Funktionen und Auszeichnungen

  • Präsident von IndustriAll Global Union

  • Co-Vorsitzender der Plattform Arbeiten 4.0 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS)

  • Mitglied im Leitungsgremium der Plattform Industrie 4.0 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Träger der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg
  • Mitglied im Lenkungskreis der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität. Leitung der AG 4: Sicherung des Mobilitäts- und Produktionsstandortes, Batteriezellproduktion, Rohstoffe und Recycling, Bildung und Qualifizierung

 

Parteizugehörigkeit

  • Mitglied der SPD

 

Stand 02/2019