IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     

Arbeitslexikon

A Ι B Ι C Ι D Ι E Ι F Ι G Ι H Ι I Ι J Ι K Ι L Ι M Ι N Ι O Ι P Ι Q Ι R Ι S Ι T Ι U Ι V Ι W Ι X Ι Y Ι Z

Arbeitnehmerhaftung

Was ist Arbeitnehmerhaftung?
Unter Arbeitnehmerhaftung versteht man üblicherweise die Rechtsfolgen von Pflichtverletzungen des Arbeitnehmers bei seiner beruflichen Tätigkeit.
Verletzen Sie als Arbeitnehmer im Rahmen des Arbeitsverhältnisses schuldhaft die Ihnen obliegenden arbeitsvertraglichen Pflichten - die Arbeitspflicht oder eine der Nebenpflichten (Schutz- ud Rücksichtnahmeplichten) - und verursachen dadurch dem Arbeitgeber einen Schaden, können Sie haftend gemacht werden. Der Schaden muss in Zusammenhang mit Ihrer Arbeit stehen. Grundsätzlich liegt die Beweislast beim Arbeitgeber. Er hat den Beweis zu führen, dass der Arbeitnehmer den Schaden verschuldet hat. Kann er diesen Nachweis nicht führen, haftet er für den Schaden.

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Servicebereich