GlossarAusbildung von A bis Z

Dein Lexikon rund um Berufsbildung und duales Studium

Dein Lexikon rund um Berufsbildung und duales Studium



Erstellt am 14. März 2019Erstellt am 14. 3. 2019

Lernzielkontrolle

In vielen Betrieben werden am Ende eines Ausbildungsabschnitts Deine Leistungen auf der Grundlage eines Beurteilungsbogens bewertet. Diese geben aber oft nur den persönlichen Eindruck der/des Ausbilder*innen wieder - sind also recht subjektiv und einseitig angelegt. Wer zum Beispiel kann Dein "Denkvermögen" bewerten? Deshalb setzen wir uns für eine Lernzielkontrolle ein. Dabei wird überprüft, ob Du die Sachen, die im Ausbildungsrahmenplan vorgeschrieben sind, erlernt hast. Falls nicht, muss das auch nicht unbedingt an Dir liegen, zum Beispiel wenn Du wochenlang immer nur das Gleiche machen musstest (ausbildungsfremde Tätigkeiten). Mithilfe einer Lernzielkontrolle ist Dein Ausbildungsstand gut nachvollziehbar. In einigen Betrieben haben wir das schon durchgesetzt. Erkundige Dich bei Deiner JAV.