Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

BR kompakt Arbeitsbedingungen gestalten

BR kompakt - die Ausbildungsreihe für Betriebsräte

Kategorie
  • BR kompakt - die Ausbildungsreihe für Betriebsräte
Freistellung
  • § 179,4 SGB IX
  • § 37,6 BetrVG

Weitere Informationen

Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Unsere Arbeitswelt ist im stetigen Wandel. Digitalisierung und Industrie 4.0 beeinflussen die Arbeitsbedingungen und Arbeitsorganisation entscheidend. Die Anforderungen an die Kompetenz der Beschäftigten - ob in Produktion oder Montage, im Büro oder beim mobilen Arbeiten - verändern sich. Gleichzeitig ergeben sich auch Chancen, die Arbeitsbedingungen im Sinn der Beschäftigten zu gestalten. Betriebsrät*innen, die gute Arbeitsbedingungen mitgestalten, brauchen ein Grundverständnis von menschengerechter Arbeit sowie unterschiedlicher Konzepte und Kompetenzen. Ziel ist der Erhalt der Arbeitskraft sowie eine zukunft sorientierte und Sinnstiftende Arbeit. Dabei betreffen betriebliche Maßnahmen des Arbeitgebers häufig mehrere Mitbestimmungsfelder des Betriebsrats gleichzeitig, etwa den Schutz, die Gestaltung und die Organisation der Arbeit. - Welche unterschiedlichen Erfahrungen mit der Gestaltung der Arbeit haben die Seminarteilnehmer*innen in ihrer Betriebsratsarbeit gemacht? - Welche Kompetenzen sind nötig, um als Betriebsrat die Arbeitsbedingungen in einem Transformationsprozess mitgestalten zu können? - Welche Beteiligungsmodelle und Umsetzungsmethoden können bei den Aufgaben als Betriebsrat hilfreich sein? Das sind die zentralen Fragen, die wir in diesem Grundlagenseminar beantworten werden.

Themen im Seminar

  • Arbeitsbedingungen gestalten - gesetzliche und tarifliche Grundlagen erarbeiten, zum Beispiel BetrVG und Arbeitsbedingungen, Arbeitsschutz- und Arbeitszeitgesetz - Wandel von Arbeitsbedingungen - Qualifizierung durch Digitalisierung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Qualifizierung als Handlungsoptionen für Veränderung
  • Handlungsrahmen und Akteure bei der Gestaltung von Arbeitsbedingungen
  • Schnittstellen der einzelnen Handlungsfelder analysieren und deren Zusammenwirken erkennen
  • Fallbearbeitung zu den verschiedenen Themenbereichen, etwa Arbeit und Gesundheit, Arbeit und Leben, Leistungsbedingungen, Veränderung in Fabrik und Betrieb
  • bisherige Handlungsstrategien in den Betriebsratsgremien analysieren und unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten sowie Umsetzungsschritte mithilfe von Methodenkompetenz und Erfahrungsaustausch entwickeln

Aktuelle Seminar Termine

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Lohr 18.10.2021 - 22.10.2021LS04221Warteliste möglich
Lohr 08.11.2021 - 12.11.2021LO04521Verfügbar
Berlin 15.11.2021 - 19.11.2021BB04621Warteliste möglich
Sprockhövel 22.11.2021 - 26.11.2021SK04721Fast ausgebucht
Bad Orb 29.11.2021 - 03.12.2021OB04821Verfügbar
Beverungen 06.12.2021 - 10.12.2021WB04921Verfügbar
Standort
Lohr
Zeitraum
 18.10.2021 - 22.10.2021
Seminar-Nr.
LS04221
Verfügbarkeit
Warteliste möglich
Standort
Lohr
Zeitraum
 08.11.2021 - 12.11.2021
Seminar-Nr.
LO04521
Verfügbarkeit
Verfügbar
Standort
Berlin
Zeitraum
 15.11.2021 - 19.11.2021
Seminar-Nr.
BB04621
Verfügbarkeit
Warteliste möglich
Standort
Sprockhövel
Zeitraum
 22.11.2021 - 26.11.2021
Seminar-Nr.
SK04721
Verfügbarkeit
Fast ausgebucht
Standort
Bad Orb
Zeitraum
 29.11.2021 - 03.12.2021
Seminar-Nr.
OB04821
Verfügbarkeit
Verfügbar
Standort
Beverungen
Zeitraum
 06.12.2021 - 10.12.2021
Seminar-Nr.
WB04921
Verfügbarkeit
Verfügbar