Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Pressemitteilungen und Statements


Zeitraum auswählen
Heute
Gestern
Vergangene 7 Tage
Vergangene 30 Tage
Diesen Monat
Letzter Monat
Dieses Jahr
Letztes Jahr
Kein Zeitraum
Zeitraum auswählen
Heute
Gestern
Vergangene 7 Tage
Vergangene 30 Tage
Diesen Monat
Letzter Monat
Dieses Jahr
Letztes Jahr
Kein Zeitraum

607 Suchergebnisse:

PRESSEMITTEILUNGGemeinsam den Wandel gestalten!

Zukunftskongress der Sozialpartner der deutschen Textil- und Modeindustrie

DIGITALE PRESSEMAPPE ZUM 1. MAI IG Metall zum 1. Mai: Jetzt in Stabilität und Zukunft investieren!

Krisenlasten gerecht verteilen +++ Beschäftigte bei Energiekosten weiter entlasten +++ 1.-Mai-Kundgebungen für Solidarität mit Ukraine

Gemeinsame Pressemitteilung Erfolgreiche Klimawende braucht leistungsfähiges Handwerk

Gemeinsame Erklärung von Zentralverbänden und IG Metall +++ Fünf Forderungen gegen den Fachkräftemangel

PRESSEMITTEILUNG Betriebsräte von 2,4 Millionen Beschäftigten fordern bessere Entlastungen bei den Energiekosten

Hofmann: „Beschäftigte brauchen schnell weitere spürbare Hilfen und Stopp der Preistreiberei.“ +++ 8100 Beschäftigtenvertreter*innen rufen mit der IG Metall die Bundesregierung zum Handeln auf.

PRESSEMITTEILUNG Energiepreise: Industriegewerkschaften fordern Hilfen für besonders betroffene Branchen

Gemeinsame Pressemitteilung von IG Metall, IG BCE und IG BAU

Positionspapier Energieintensive Industrie braucht stabile Rahmenbedingungen

Positionspapier von IG Metall, IGBCE und IG Bau

PRESSEMITTEILUNGIG Metall fordert Gleichstellung von erwerbsgeminderten Rentner*innen

Gemeinsamer Aufruf von Gewerkschaften, Sozial- und Wohlfahrtsverbänden an Bundesregierung +++ Hans-Jürgen Urban: „Gleichbehandlung Erwerbsgeminderter ist eine dringende Frage der Gerechtigkeit“

PressemitteilungMaschinenbau: Hoher Arbeitsdruck nach wirtschaftlicher Erholung – Verunsicherung durch Ukraine-Krieg

Betriebsräte im Maschinen- und Anlagenbau blickten laut einer Befragung optimistisch in das Jahr 2022, doch durch den Ukraine-Krieg bestehen nun Unsicherheiten. Fehlende Ausbildungsplätze und Investitionen gefährden Aufschwung zusätzlich.

PRESSESTATEMENTGemeinsame Erklärung von IG Metall und Textil + Mode

Die Sozialpartner der deutschen Textil- und Modeindustrie verurteilen den Angriff Putins auf die Ukraine auf das Schärfste und appellieren, alle Kriegshandlungen unverzüglich einzustellen.

Gemeinsamer AufrufGemeinsamer Aufruf von IG Metall und Gesamtmetall: Schweigeminute in den Betrieben am Freitag

Gemeinsamer Aufruf von IG Metall und Gesamtmetall zum Gedenken an die Opfer des Ukraine-Krieges

Pressemitteilungen abonnieren