Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Pressemitteilungen und Statements


Zeitraum auswählen
Heute
Gestern
Vergangene 7 Tage
Vergangene 30 Tage
Diesen Monat
Letzter Monat
Dieses Jahr
Letztes Jahr
Kein Zeitraum
Zeitraum auswählen
Heute
Gestern
Vergangene 7 Tage
Vergangene 30 Tage
Diesen Monat
Letzter Monat
Dieses Jahr
Letztes Jahr
Kein Zeitraum

580 Suchergebnisse:

PRESSEMITTEILUNG NR. 14/2021Tarifabschluss nordwestdeutsche Stahlindustrie: Entgeltsteigerung und Beschäftigungssicherung

Zusätzliche tarifdynamische Zahlung in Höhe von 600 Euro vereinbart. +++ Jörg Hofmann: „Es ist unter denkbar schwierigen Bedingungen gelungen, die Entgeltentwicklung nachhaltig zu stabilisieren.“

PRESSE-STATEMENTIG Metall-Vorstand plädiert für weitere Verhandlungen in Nordrhein-Westfalen nächste Woche

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, zum Fortgang der Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie

PRESSEMITTEILUNG NR. 13/2021Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie: Mehr als 800.000 Beschäftigte im Warnstreik

Diese Woche rund 123.000 Metallerinnen und Metaller im Ausstand +++ Trotz Annäherung bei qualitativen Themen weiter kein Ergebnis

PRESSEMITTEILUNG NR. 12/2021Umfrage Maschinen- und Anlagenbau: Trotz Erholung drohen Arbeitsplatzabbau und Verlagerungen

Betriebsräte im Maschinen- und Anlagenbau blicken verhalten optimistisch in die Zukunft +++ Investitionsstau und kostengetriebene Restrukturierungen gefährden Aufschwung

PRESSEMITTEILUNG NR. 11/2021Tarifbewegung Metall-Elektro: Mehr als 600.000 Beschäftigte im Warnstreik

Diese Woche rund 160.000 Metallerinnen und Metaller im Ausstand +++ Jörg Hofmann: „Uns läuft die Zeit davon. Bis Ostern die Unterschiede am Verhandlungstisch zu überwinden, ist mehr als sportlich.“

PRESSE-STATEMENTDen Industriestandort Deutschland zukunftsfähig gestalten

Bundeswirtschaftsminister Altmaier im Spitzengespräch mit den Partnern des Bündnisses „Zukunft der Industrie“ +++ Jörg Hofmann: „Die Weichen für den Umstieg auf nachhaltige Technologien und Wertschöpfungsketten müssen jetzt gestellt werden“

PRESSEMITTEILUNG NR. 10/2021410.000 Beschäftigte seit Ende der Friedenspflicht im Warnstreik

Heute mehr als 60.000 Metallerinnen und Metaller im Ausstand +++ Erster digitaler Warnstreik in Baden-Württemberg

PRESSEMiTTEILUNG NR. 09/2021Knapp 230.000 Warnstreikende in der ersten Woche nach Ende der Friedenspflicht

Heute mehr als 50.000 Metallerinnen und Metaller im Ausstand +++ Schwerpunkt im Bezirk Baden-Württemberg mit knapp 30.000 Beschäftigten

PRESSEMITTEILUNG NR. 08/2021Seit Ende der Friedenspflicht rund 164.000 Metallerinnen und Metaller im Warnstreik

Heute mehr als 17.000 im Ausstand +++ Schwerpunkt im Bezirk Bayern mit rund 6.000 Beschäftigten

PRESSEMITTEILUNG NR. 07/2021IG Metall: 20.000 Metaller im Warnstreik

Schwerpunkt im Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt mit 5610 Beschäftigten +++ Seit Ende der Friedenspflicht waren 87.500 Beschäftigte im Ausstand

Pressemitteilungen abonnieren