IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Arbeit_Beschaeftigter_IG_Metall_Fotolia_Industrieblick_74073860_300X300

© Fotolia/Industrieblick

Insourcing bei BMW in Leipzig

BMW Leipzig holt 420 Werkverträgler rein

03.05.2017 Ι Immer mehr Fremdvergabe von Arbeit - das war jahrelang üblich, gerade bei BMW in Leipzig. Doch nun ist der Trend erstmals gestoppt: BMW holt 420 Beschäftigte der Dienstleister HQM und SAS rein. Betriebsräte und IG Metall gestalten das Insourcing mit. mehr...
Manuel_Greuvers_03_300X300

© Jürgen Seidel

Leiharbeiter klagt rund 30.000 Euro Nachzahlung ein

"... dann sagte ich mir: Schwanz einziehen ist nicht!"

27.04.2017 Ι Manuel Greuvers ist Leiharbeiter. Sein Arbeitgeber zahlte ihm zu wenig Lohn. Doch der Kölner ist ein Kämpfer. Gemeinsam mit der IG Metall klagte er sich durch alle Instanzen. Über fünf Jahre. Zwischendurch überlegte er, aufzugeben, machte aber weiter - und sieht jetzt einer hohen Nachzahlung entgegen. mehr...
Digitalisierung

© IG Metall/Andreas Pleines

Die Chancen von Handwerk 4.0

An der Schnittstelle von Analogistan und Digitalien

28.03.2017 Ι Die Digitalisierung ist auch im Handwerk gestartet. Smarte Lösungen gibt es dank interessierter Beschäftigter und engagierter Betriebsräte in allen Gewerken. Sei es im Kfz-Handwerk, im Elektrohandwerk, bei Heizung-Klima-Sanitär, bei den Metallbauern, den Tischlern oder in der Zahntechnik. mehr...
Kfz-Handwerk: Auftakt Tarifrunde 2017

© Fotolia/Joern_Buchheim

Handwerker wollen ordentliches Plus

Kfz-Tarifrunde 2017 startet

27.03.2017 Ι Bald beschließt die IG Metall die Forderung für die Kfz-Tarifrunde 2017. Die Diskussionen über die Höhe sind im vollen Gange - bei den Beschäftigten in den Betrieben und in den Tarifkommissionen. Die wirtschaftliche Lage ist gut. Doch neben dem Entgelt geht es um eine weitere Gerechtigkeitsfrage: die Tarifbindung. mehr...
Handwerk2

© contrastwerkstatt/ Fotolia

IG Metall kritisiert EU-Dienstleistungspaket

Handwerkern droht Dumping per Gesetz

22.03.2017 Ι Die Europäische Kommission will Handwerkern erleichtern, in allen EU-Mitgliedsstaaten Dienstleistungen zu erbringen. Das Sesam-öffne-Dich ist die sogenannte elektronische Dienstleistungskarte. Doch was unbürokratisch klingt, würde beispielsweise auf Baustellen Dumping Tür und Tor öffnen. mehr...
Stahl-Tarifrunde 2017: IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld

Stahl-Tarifrunde 2017: IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld

Stahl-Tarifrunde startet

20.02.2017 Ι "Stark in Stahl" - unter diesem Motto beginnen diese Woche die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der nordwest- und ostdeutschen Stahlindustrie. Die IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld und will die Tarifverträge zur Altersteilzeit sowie zu Werkverträgen fortsetzen. mehr...
joerg_hofmann_120

© IG Metall

Stuttgarter Nachrichten: Interview mit Jörg Hofmann

"Autoregion braucht neue Perspektiven"

05.12.2016 Ι Die Autoindustrie setzt voll aufs E-Auto - weil die Technik vorankommt und der für die Klimabilanz wichtige Diesel in Verruf geraten ist. Jörg Hofmann, Vorsitzender der IG Metall, erläutert im Interview mit den "Stuttgarter Nachrichten", was das für die Arbeitsplätze und die Automobilfirmen bedeutet. mehr...

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
erstinformation_nichtmitglieder
box_newesletter_hellgrau
box_wsi_tarifarchiv
Mindestlöhne
Ab Januar 2015 gibt es in Deutschland einen einheitlichen gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro. In einigen Branchen gelten außerdem tarifliche Mindestlöhne, die nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG) für allgemeinverbindlich erklärt wurden und zum Teil deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn liegen.

Die aktuellen Branchenmindestlöhne
sind aufgelistet ...
Lohnspiegel_Augen
Online-Umfrage
Wer bekommt Urlaubsgeld und was sehen die Tarifverträge vor?
47 Prozent der Beschäftigten erhalten von ihrem Arbeitgeber ein Urlaubsgeld. Das hat das WSI-Tarifarchiv der Hans-Böckler-Stiftung ermittelt.
Servicebereich