IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Gute Argumente zur Kfz-Tarifrunde 2017

© IG Metall

Gute Argumente zur Kfz-Tarifrunde 2017

Kauflaune sorgt für stabile Konjunktur

09.05.2017 Ι Die Kfz-Tarifrunde ist gestartet. Die IG Metall fordert für die Beschäftigten fünf Prozent und für die Azubis überproportional mehr Geld. Die Werkstätten und Autohäuser können sich höhere Löhne leisten. Die Kauflaune der Deutschen ist ungebrochen und wirkt positiv auf Nachfrage und Konjunktur im Kfz-Handwerk.

Für 2017 und 2018 gehen die Wirtschaftsinstitute von einer Fortsetzung des stabilen Wachstums aus.

 


Wir für mehr!
 

  • Die deutsche Wirtschaftsleistung wies in den letzten Jahren stabile Zuwachsraten auf. 2016 nahm das Bruttoinlandsprodukt real um 1,9 Prozent zu. Für das laufende und nächste Jahr gehen alle Wirtschaftsinstitute davon aus, dass sich dieser Trend fortsetzt.
     
  • Deutschlands Wachstum wurde in den vergangenen Jahren im Wesentlichen von einer starken Binnennachfrage getragen. Dafür sorgten Tariferhöhungen und steigender privater Konsum.
     
  • Die Kauflaune der Deutschen ist ungebrochen und wirkt positiv auf Nachfrage und Konjunktur im Kfz-Handwerk.

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
Mit Tarifvertrag geht's gerechter zu:

beim Entgelt, beim Urlaub, bei der Arbeitszeit - und es gibt Rechtsschutz. Aber: Nur Mitglieder haben einen Anspruch darauf.

Servicebereich