IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
lernfabrik_bochum_arbeit_innovation_foto_igmetall

© IG Metall

Arbeit und Innovation

Digitales Arbeiten in der Lernfabrik Bochum

19.11.2018 Ι Die Lernfabrik der Universität Bochum ist wichtiger Bestandteil der IG Metall Projekte "Arbeit und Innovation", mit dem die IG Metall die Zukunft der Arbeit gestalten und Beschäftigung sichern will. In ihr kann sich gezielt auf die Transformation vorbereitet werden. Der Film stellt die Lernfabrik vor. mehr...
Betriebsrätepreis 2018

© Deutscher BetriebsräteTag

Betriebsrätepreis 2018

Mut machende Projekte

09.11.2018 Ι Für sein Engagement, Geflüchtete mittels Praktika in den Arbeitsmarkt zu integrieren, ist der Betriebsrat von Siemens Leipzig mit den Betriebsrätepreis in Bronze ausgezeichnet worden. Einen Sonderpreis erhielt der Betriebsrat von VW Nutzfahrzeuge in Hannover. mehr...
Exklusiv für IG Metall-Mitglieder

Exklusiv für IG Metall-Mitglieder

Neue CEBIT - frischer, intensiver und zum halben Preis

06.06.2018 Ι Am 11. Juni startet in Hannover die CEBIT 2018 - mit neuen Themen, neuen Formaten, frischer und intensiver. IG Metall-Mitglieder können die CEBIT-Tickets zum halben Preis erwerben. mehr...
Digitalen_Wandel_gestalten_zapp2photo_Fotolia

© zapp2photo/Fotolia

Arbeit und Innovation

Wie Wandel gestaltet werden kann

28.03.2018 Ι Fortschreitende Digitalisierung ändert die Arbeitswelt grundlegend. Welche Auswirkungen das hat, hängt auch davon ab, ob es im Betrieb gelingt, die Beschäftigten fit für den Wandel zu machen. mehr...
Digitalisierung_Industrie40_Tablet_223_Fotolia_zapp2photo

© Fotolia/zapp2photo

Digitalisierung: Weiterbildung bei Mann + Hummel

"Die Beschäftigten müssen qualifiziert werden"

28.02.2018 Ι Bei Mann + Hummel in Marklkofen stellen rund 3000 Beschäftigte Filtersysteme her. Mehr als die Hälfte von ihnen sind Frauen, sie arbeiten in Fertigungslinien, die zunehmend digitalisiert werden. Viele stoßen bei der Bedienung der hoch automatisierten Anlagen an ihre Grenzen. Der Betriebsrat will sie deshalb mithilfe des Projekts "Arbeit + Innovation" gezielt qualifizieren. mehr...
Schroth_Jochen_120

© privat

Digitalisierung

"Mitbestimmung ist gelebte Beteiligung"

30.11.2017 Ι Wie lassen sich Arbeiten 4.0 und die Digitalisierung im Sinne von Beschäftigten gestalten? Was verbirgt sich hinter den Projekten "Arbeit+Innovation"? Wie gestaltet sich die Kooperation mit der Lernfabrik der Ruhr-Universität Bochum? Diese Fragen beantwortet Jochen Schroth, Projektleiter "Arbeit+Innovation" beim Vorstand der IG Metall, im Dialog mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales. mehr...
Digitalisierung_Industrie40_Tablet_223_Fotolia_zapp2photo

© Fotolia/zapp2photo

Neue Bewerbungsrunde "Arbeit & Innovation" gestartet

Experte werden und "Arbeit 4.0" gestalten

19.10.2017 Ι Die IG Metall will die Zukunft der Arbeit gestalten. In ihren Projekten "Arbeit und Innovation 4.0" unterstützt sie Betriebe mit Beratung und Qualifizierungen. Betriebsrätinnen und Betriebsräte sowie Vertrauensleute können ab sofort wieder Bewerbungen einreichen. mehr...
Links und Zusatzinformationen
Logo_Fachkraefte_sichern_227Pix
Projekte "Arbeit + Innovation"

Mit den Projekten der Reihe "Arbeit + innovation" will die IG Metall die Zukunft der Arbeit gestalten und Beschäftigung sichern. Dafür unterstützt und qualifiziert sie Vertrauensleute, Betriebsräte und innerbetriebliche Experten. Die Projekte werden im Rahmen des Programms "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Mehr Betriebspolitik wagen: Mit "Arbeit und Innovation" die digitale Zukunft gestalten
Servicebereich