IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
rdwestdeutsche Stahlindustrie: Erste Verhandlung ohne Ergebnis beendet

Nordwestdeutsche Stahlindustrie: Erste Verhandlung ohne Ergebnis beendet

Stahl-Arbeitgeber hatten nichts anzubieten

23.02.2017 Ι Die erste Verhandlung für die rund 72 000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie endete ohne ein Angebot der Arbeitgeber. Die IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld und will die Tarifverträge zur Altersteilzeit sowie zu Wertverträgen fortsetzen. Am 6. März wird in der zweiten Runde weiterverhandelt. mehr...
3_Textil_TV_wird_fortgesetzt

© IG Metall

Textil und Bekleidung West: Verhandlungen werden am 1. März fortgesetzt

Ein erneuter Versuch: Ziel ist ein ordentliches Tarifergebnis

22.02.2017 Ι Arbeitgeber und IG Metall haben vereinbart, am 1. März in Berlin die dritte Verhandlung für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsbranche wieder fortzusetzen. Das Ziel der IG Metall ist ein ordentlicher Tarifabschluss für die Textiler. Monate ohne Lohnerhöhungen gehören nicht dazu. mehr...
Stahl-Tarifrunde 2017: IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld

Stahl-Tarifrunde 2017: IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld

Stahl-Tarifrunde startet

20.02.2017 Ι "Stark in Stahl" - unter diesem Motto beginnen diese Woche die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der nordwest- und ostdeutschen Stahlindustrie. Die IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld und will die Tarifverträge zur Altersteilzeit sowie zu Werkverträgen fortsetzen. mehr...
Tarifkonflikt Textilindustrie West: Tarifkommissionen konkretisieren weitere Warnstreiks

© IG Metall

Tarifkonflikt Textilindustrie West: Tarifkommissionen konkretisieren weitere Warnstreiks

Arbeitgeber schalten auf stur! "Wir sind bereit"

16.02.2017 Ι In der Textil-Tarifrunde setzen die Arbeitgeber weiter auf Eskalation. Sie waren nicht bereit, ihr dürftiges Angebot nachzubessern und mit der IG Metall eine Lösung zu finden. Jetzt wird die IG Metall die Textiler zu weiteren Warnstreiks mobilisieren und den Konflikt dort austragen, wo die Arbeitgeber am empfindlichsten zu treffen sind. mehr...
Mit-Power_in_die_dritte_Runde

© Joachim E. Röttgers

Textil-Tarifrunde: IG Metall verlangt von Arbeitgebern ein besseres Angebot

Countdown läuft - mit Power in die dritte Runde

15.02.2017 Ι Nach zehn Tagen Warnstreiks geben die Textiler immer noch weiter Stoff. Mit einer Bilanz von mehr als 11 000 Warnstreikenden geht die IG Metall heute mit einer starken Rückendeckung in die dritte Runde - flankiert mit einer machtvollen Demonstration in Saarlouis, wo sich die Tarifparteien treffen. mehr...
Textil- und Bekleidungsbranche: Warnstreiks gehen unvermindert weiter

© Thomas Range

Textil- und Bekleidungsbranche: Warnstreiks gehen unvermindert weiter

Textiler geben weiter Stoff

08.02.2017 Ι Mehr als 7800 Beschäftigte aus über 70 Betrieben sind seit Ende der Friedenspflicht dem Warnstreikaufruf der IG Metall gefolgt. Das ist ein neuer Rekord und ein deutliches Signal an die Arbeitgeber: Am 15. Februar erwarten die Beschäftigten in Saarlouis ein verhandelbares Angebot. mehr...
Tarifbilanz 2016

Tarifbilanz 2016

Tarifabschlüsse bringen 2016 deutlich mehr Geld

22.12.2016 Ι Mehr Geld für die Beschäftigten und mehr Betriebe mit Tarifbindung: Die wichtigsten Ziele hat die IG Metall im Tarifjahr 2016 erreicht. Wie die Beschäftigten in den einzelnen Branchen profitieren, zeigt unser Überblick. mehr...

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
Einkommen, Urlaub und mehr ...

Was steht mir zu? Achtung: Nur Gewerkschaftsmitglieder haben einen Rechtsanspruch auf tarifliche Leistungen.

box_lohnspiegel
Tariferfolge auf einen Blick

Die wichtigsten tariflichen Erfolge in der Metall-, Elektro-, Textil- sowie in der Holz- und Kunststoffbranche.

Daten - Fakten - Informationen
Alle Tarifinfos auf einen Blick

Die Tarifabschlüsse der IG Metall haben 2015 und 2016 in ihren zuständigen Branchen wieder deutliche Zuwächse gebracht. Alle Daten, Fakten und Infos (DFI) gibt es hier zum Bestellen. Für Mitglieder gibt es sie außerdem als PDF zum Herunterladen.

Servicebereich