IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Textil- und Bekleidungsindustrie West: Arbeitgeber präsentieren erstes Angebot

© Thomas Range

Textil- und Bekleidungsindustrie West: Arbeitgeber präsentieren erstes Angebot

Da muss mehr kommen

17.01.2017 Ι Die zweite Verhandlung für die westdeutschen Textiler endete ebenfalls ohne Ergebnis. "Zu mickrig in der Erhöhung, zu lang in der Laufzeit und keine Altersteilzeit", wertete IG Metall-Verhandlungsführer Manfred Menningen das Angebot der Arbeitgeber in Bielefeld. Jetzt stehen die Zeichen auf Warnstreiks. mehr...
Textil-Tarifrunde 2017: Die Beschäftigten haben es verdient. Foto: Anker

© Anker

Textil-Tarifrunde 2017: Die Beschäftigten haben es verdient

"Die Leute haben echt malocht"

16.01.2017 Ι In Bielefeld startet am 17. Februar die zweite Verhandlung für die Beschäftigten in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie. Die IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld und Verbesserungen bei der Altersteilzeit. Die Arbeitnehmer finden, sie haben es verdient. mehr...
Mehr_Geld

WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016

Tarifabschlüsse bescherten reales Plus von 1,9 Prozent

06.01.2017 Ι Im Jahr 2016 sind die Tarifentgelte um 2,4 Prozent gestiegen, meldet das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung. Da die Verbraucherpreise lediglich um 0,5 Prozent zunahmen, ergibt sich ein durchschnittliches reales Plus von 1,9 Prozent. mehr...
Tarifbilanz 2016

Tarifbilanz 2016

Tarifabschlüsse bringen 2016 deutlich mehr Geld

22.12.2016 Ι Mehr Geld für die Beschäftigten und mehr Betriebe mit Tarifbindung: Die wichtigsten Ziele hat die IG Metall im Tarifjahr 2016 erreicht. Wie die Beschäftigten in den einzelnen Branchen profitieren, zeigt unser Überblick. mehr...
Auftakt_Textil_TV_120Pix

© IG Metall

Textil-Tarifrunde: Verhandlungsauftakt in Ingolstadt

Textil-Tarifrunde gestartet: Arbeitgeber mauern

06.12.2016 Ι Die erste Verhandlung für die Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie endete in Ingostadt ohne Ergebnis. Die IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld sowie eine bessere Altersteilzeit. Zum Auftakt demonstrierten Textiler mit einer Nikolaus-Aktion für die IG Metall-Forderung. mehr...
Leiharbeit: Abschluss in der dritten Verhandlungsrunde

Leiharbeit: Abschluss in der dritten Verhandlungsrunde

Mehr Geld für Leiharbeitnehmer

01.12.2016 Ι Die DGB-Tarifgemeinschaft und die Leiharbeitsverbände IGZ und BAP haben in der dritten Verhandlung einen Abschluss erzielt: Die Entgelte für Leiharbeitnehmer steigen im Westen jährlich zwischen 2,5 und 3,2 Prozent pro Stunde. Im Osten sind es bis 4,82 Prozent. Die vollständige Ost-West-Angleichung in den Entgeltgruppen erfolgt zum 1. April 2021. mehr...
Tarifrunde Leiharbeit: Wenig Bewegung in der zweiten Verhandlung

Tarifrunde Leiharbeit: Wenig Bewegung in der zweiten Verhandlung

Arbeitgeberangebot nur knapp über Mindestlohn

17.11.2016 Ι Auch die zweite Verhandlung für die Leiharbeitnehmer brachte kein Ergebnis. Zwar kamen die Arbeitgeber in Hamburg den Gewerkschaften etwas entgegen, dennoch blieb auch ihre zweite Offerte unzureichend. Für die dritte Runde Ende November erwarten die Gewerkschaften ein deutlich besseres Angebot, um noch in diesem Jahr zu einem Abschluss zu kommen. mehr...

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
Einkommen, Urlaub und mehr ...

Was steht mir zu? Achtung: Nur Gewerkschaftsmitglieder haben einen Rechtsanspruch auf tarifliche Leistungen.

box_lohnspiegel
Tariferfolge auf einen Blick

Die wichtigsten tariflichen Erfolge in der Metall-, Elektro-, Textil- sowie in der Holz- und Kunststoffbranche.

Daten - Fakten - Informationen
Alle Tarifinfos auf einen Blick

Die Tarifabschlüsse der IG Metall haben 2015 und 2016 in ihren zuständigen Branchen wieder deutliche Zuwächse gebracht. Alle Daten, Fakten und Infos (DFI) gibt es hier zum Bestellen. Für Mitglieder gibt es sie außerdem als PDF zum Herunterladen.

Servicebereich