Jugend Meine IG Metall Mitglied werden

Tarifverhandlungen im Metallhandwerk gestartet
IG Metall verhandelt über Tarife im Metallhandwerk

Die Tarifverhandlungen im Metallhandwerk laufen. Die Branche ist sehr unterschiedlich von Corona betroffen. Dort wo es kriselt, schlägt die IG Metall Einmalzahlungen und Wahlmöglichkeiten zwischen Geld und freien Tage vor. In Hamburg, wo es gut läuft, fordert die IG Metall 4,7 Prozent mehr Geld.


Die erste Verhandlung in der Tarifrunde für das Metallhandwerk im Saarland wurde ohne Ergebnis vertagt. Die Branche ist sehr unterschiedlich von der Corona-Krise betroffen: Während das Metallhandwerk am Bau brummt, kriselt es in der industrienahen Maschinen- und Feinmechanik.

Nächste Woche geht es dann im Norden weiter. Am Montag verhandelt die IG Metall zum zweiten Mal mit den Metallhandwerk-Arbeitgebern in Niedersachsen, die dort eine Tarifgemeinschaft mit der Landbautechnik bildet. Um die Krise abzufedern und Liquidität zu sichern fordert die IG Metall Einmalzahlungen sowie ein tarifliches Zusatzgeld, das in freie Tage umgewandelt werden kann.


IG Metall fordert in Hamburg 4,7 Prozent mehr Geld

Am Dienstag verhandelt die IG Metall dann im Metallhandwerk Hamburg. Dort berichten die Mitglieder der IG Metall-Tarifkommission aus den Betrieben übereinstimmend, dass nach kurzzeitiger Krise die wirtschaftliche Lage wieder gut ist und die Beschäftigten teilweise schon wieder Überstunden ableisten. Die Tarifkommission der IG Metall fordert daher 4,7 Prozent mehr Geld, eine überproportionale Erhöhung der Ausbildungsvergütungen sowie einen Tarifvertrag zum Ausgleich von Rentenabschlägen.

Lohnerhöhungen trotz Corona – das ist der IG Metall im Juni bereits im Sanitär-Heizungs- und Klima-Handwerk gelungen. Dort gab es eine Lohnerhöhung um 2,17 Prozent.

Corona-Krise
IG Metall-Sommeraktion
Nur mit Dir

Wenn wir zusammenhalten, ist alles möglich. Bist Du dabei? Jetzt Mitglied werben oder werden!

Mehr Infos
IG Metall-App
News direkt aufs Smartphone

Nachrichten zu aktuellen Themen, Ratgeber, Tariftabellen und mehr - hol' Dir die IG Metall-App für Android oder iOS!

Mehr Infos

Newsletter bestellen