IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:

© (Archiv) Stephen Petrat

Inhalt
     

Leiharbeit: Alle Infos zum wegweisenden Urteil des BAG

Nach Tarifverträgen der IG Metall erhalten Leiharbeitern in der Metall- und Elektroindustrie, in der Holz- und Kunststoffindustrie und in der Textilindustrie sogenannte Branchenzuschläge auf ihren normalen Zeitarbeitstarif. Leihbeschäftigten bei Dienstleistern wurden die Branchenzuschläge jedoch bislang verweigert. Begründung: Ihr seid nicht in der Metallindustrie eingesetzt, sondern bei einem Dienstleister. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat nun jedoch in mehreren Fällen entschieden, dass auch Leihbeschäftigte in "Reparatur-, Zubehör-, Montage-, Dienstleistungs- und sonstigen Hilfe- und Nebenbetrieben" Anspruch auf die Branchenzuschläge haben. Hier erklären wir alles Wichtige zum neuen Urteil.
Manuel_Greuvers_03_300X300

© Jürgen Seidel

Leiharbeiter klagt rund 30.000 Euro Nachzahlung ein

"... dann sagte ich mir: Schwanz einziehen ist nicht!"

12.07.2017 Ι Manuel Greuvers ist Leiharbeiter. Sein Arbeitgeber zahlte ihm zu wenig Lohn. Doch der Kölner ist ein Kämpfer. Gemeinsam mit der IG Metall klagte er sich durch alle Instanzen. Über fünf Jahre. Zwischendurch überlegte er, aufzugeben, machte aber weiter - und sieht jetzt einer hohen Nachzahlung entgegen. mehr...
120_X_120_Arbeitsgericht_Recht_IG_Metall_Foto_Fotolia_Eschwarzer

© Fotolia/Eschwarzer

Urteil des Bundesarbeitsgerichts

Zuschläge für Leiharbeiter auch bei Dienstleistern

12.07.2017 Ι Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden: Die tariflichen Branchenzuschläge in der Metallindustrie gelten auch bei Werkvertragsfirmen. Dieses Urteil ist wegweisend - und könnte Zehntausende Leiharbeiter betreffen. mehr...
Arbeit_Beschaeftigter_IG_Metall_Fotolia_Industrieblick_74073860_300X300

© Fotolia/Industrieblick

Branchenzuschlägen bei Dienstleistern

Wie kommen Leiharbeiter an ihr Geld?

12.07.2017 Ι Leiharbeiter in Metallbetrieben erhalten nach einem Tarifvertrag der IG Metall Branchenzuschläge. Bei Dienstleistern von Metallbetrieben jedoch wurden ihnen das bislang verweigert. Zu Unrecht, entschied nun das Bundesarbeitsgericht. Wir fragten unseren Rechtsexperten Martin Bauer: Wie kommen Leiharbeiter bei Dienstleistern von Metallbetrieben an ihre Branchenzuschläge? mehr...

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
IG Metall goes WhatsApp
asf_box_kampagne_leiharbeit
Hotline für Mitglieder

Für alle Fragen rund um die Leiharbeit hat die IG Metall für Leiharbeitnehmer, die Mitglied sind, eine Hotline eingerichtet. Unter 0800 - 4463488 können sie sich kostenfrei beraten lassen.

Newsletter_2
Servicebereich