Tarifbewegung 2021 - Mitglied werden
Viele sein. Mehr werden!

Gemeinsam lässt sich mehr erreichen und vieles durchsetzen. Diese Erkenntnis ist in der Corona-Krise aktueller denn je. Gerade heute erfahren immer mehr Beschäftigte, wie wichtig der Zusammenhalt in einer starken Gewerkschaft ist.


Die IG Metall ist stark, weil sie viele Mitglieder hat. Das heißt, je mehr wir sind, desto besser können wir faire Einkommen, gute Arbeitsbedingungen und Gerechtigkeit durchsetzen. Wir sorgen für Tariferhöhungen und Mitbestimmung, eine gerechte Arbeitswelt sowie faire Löhne und Gehälter.

In der kommenden Tarifbewegung geht darum, gemeinsam dafür zu kämpfen, um mehr und stärker zu werden. Worum geht es? In einem Umfeld, das geprägt ist vom größten Wirtschaftseinbruch seit Jahrzehnten, drohendem Beschäftigungsabbau und bevorstehenden Transformationen in den Betrieben, tritt die IG Metall für Zukunftssicherung und die Sicherung und Stärkung von Beschäftigung und Einkommen an. Darum kämpfen Metallerinnen und Metaller in der Tarifbewegung 2021.

Gerade in der Corona-Krise brauchen Beschäftigte eine starke gewerkschaftliche Interessenvertretung. Jetzt kommt es auf eine starke IG Metall an, die sich in der Krise und danach für die Beschäftigten einsetzt. Nur gut organisierte Belegschaften können mit geballter Kraft die anstehenden Herausforderungen im Betrieb bestehen und die Krise im Sinne der Beschäftigten bewältigen. Wir sind stark, weil wir viele sind. Und das soll auch so bleiben.

Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten
Neu auf igmetall.de

Newsletter bestellen