IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Gute Argumente zur Kfz-Tarifrunde: Positive Ertragslage im Kfz-Handwerk

© IG Metall

Gute Argumente zur Kfz-Tarifrunde 2017

Positive Ertragslage im Kfz-Handwerk

15.05.2017 Ι Die Branchenzahlen des Kfz-Handwerks sind insgesamt positiv. Die wirtschaftliche Situation der einzelnen Betriebe kann aber sehr unterschiedlich sein.


Wir für mehr!

 

  • Seit 2009 erwirtschaftet das Kfz-Gewerbe wieder eine Rendite, die die nachhaltige Entwicklung der Branche sichert. Dieser Trend wird sich 2017 mit einer durchschnittlichen Umsatzrendite von bis zu 1,9 Prozent fortsetzen.
     
  • Die Mehrheit der Kfz-Betriebe geht davon aus, dass sich die Ertragslage stabil oder sogar positiv entwickeln wird (90,7 Prozent). Sinkende Ertragswerte erwarten lediglich 8,5 Prozent der Unternehmen.
     
  • Innerhalb der Branche unterscheidet sich die Ertragslage erheblich. Die freien Werkstätten erwirtschaften eine höhere Umsatzrendite als die Vertragshändler der Automobilhersteller.

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen
IG Metall goes WhatsApp
Mitgliederwerbeaktion
Mit Tarifvertrag geht's gerechter zu:

beim Entgelt, beim Urlaub, bei der Arbeitszeit - und es gibt Rechtsschutz. Aber: Nur Mitglieder haben einen Anspruch darauf.

Servicebereich