IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Seminare für Betriebsräte: BR kompakt - Umstrukturierungen im Unternehmen

BR kompakt - Betriebsänderung, Interessenausgleich, Sozialplan:

Umstrukturierungen im Unternehmen

Weltweites Wirtschaften beeinflussen Unternehmensstrukturen spürbar. In diesem Seminar setzen sich Betriebsräte mit Veränderungen von Betrieben und Konzernen auseinander und erarbeiten Strategien, wie sie negative Folgen für Arbeitnehmer verhindern oder abmildern können.

Im BR kompakt-Seminar "Betriebsänderung, Interessenausgleich, Sozialplan: Umstrukturierungen im Unternehmen" erhalten Betriebsräte einen Überblick über die Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte und was sie damit erreichen und durchsetzen können. Sie entwickeln arbeitsorganisatorische Gestaltungsmöglichkeiten und lernen, wie diese im Rahmen von Verhandlungen zum Interessenausgleich eingebracht werden können.

Hier finden Sie die Seminartermine und eine detailliere Seminarbeschreibung sowie die Möglichkeit, das Seminar online anzufragen.




Die Themen im Seminar
Damit Sie die Arbeitnehmer bei Umstrukturierungen im Unternehmen gut beraten und vor negativen Folgen schützen können, werden verschiedene Themenkomplexe bearbeitet:

  • Betrieb - Unternehmen - Konzern: die eigene betriebliche Situation und allgemeine Trends
  • Rechtsvorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes unter anderem zum Sozialplan
  • Kriterien für Betriebsänderungen und Interessenausgleich
  • Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte
  • vorausschauende Beschäftigungssicherung über Initiativen zur Qualifikation
  • unternehmensrechtliche Veränderungsprozesse

Für wen ist das Seminar geeignet?
Betriebsräte, die neu gewählt wurden oder in diesem Bereich keine bis wenige Vorkenntnisse haben, erhalten hier einen guten Überblick.

Hinweis
Vertiefende Module werden im Rahmen der Weiterbildung angeboten. Sehen Sie in Ihrem Unternehmen aktuell akuten Handlungsbedarf, was Umstrukturierungen betrifft, können Sie sich auch bei der Fachabteilung "Arbeit und Innovation" der IG Metall informieren. Dort werden Analyse und Optimierung von Umstrukturierungen durch Experten unterstützt.


Wo kann ich mich bei Bedarf weiter erkundigen?
Wenn Sie Beratungsbedarf haben, weden Sie sich am besten an Ihre IG Metall vor Ort. Dort können Sie mit Ihrem Berater Ihren persönlichen Bildungsplan aufstellen. Oder Sie kontaktieren unseren Bildungsbereich unter der Nummer 069 / 6693-2508.

Eine genaue Seminarbeschreibung der BR kompakt Seminare finden Sie hier:

Grundlagenseminar: Einführung in die Betriebsratsarbeit (BR I)
 
BR-Kompakt Module:

 

Zur Übersichtsseite aller Seminare: BR kompakt

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen
Boxbild_Bildungsprogramm_2018

Das erste Heft bietet Seminare nach den Bildungsfreistellungsgesetzen der Länder und dem Betriebsverfassungsgesetz, Paragraf 37.7.
 

Das zweite Heft enthält Seminare nach dem Betriebsverfassungsgesetz, Paragraf 37.6.

Fotolia_sk_design
Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Telefon: 069 / 6693-2508 oder per E-Mail:

statement_rechte_boxl
Mursel Demir und Ferzi Sarioglan:

"Die Qualität der IG Metall Seminare ist ausgezeichnet".

LQW Testat
Der Lernende steht im Mittelpunkt

LQW steht für "lernorientierte Qualtiät in der Weiterbildung". Die IG Metall ist berechtigt, das LQW-Logo bis zum 18. Oktober 2020 zu führen.

Servicebereich