IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Seminare für Betriebsräte: BR kompakt - Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln

Seminare für Betriebsräte: BR kompakt Modul 2

Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln

Personelle Veränderungen erfordern rasches Handeln - gerade von Betriebsräten. Wie gehe ich damit umg? Wie beurteile ich die Situation im Einzelfall? Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle und welche Auskunft kann ich geben? In diesem Seminar lernen Betriebsräte, wie sie sich bei personellen Maßnahmen und Konflikten verhalten können.

Das BR kompakt-Seminar "Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln" gibt Betriebsräten einen Überlick zum Umgang mit personellen Maßnahmen. Sie lernen, was sie beachten müssen, wenn sie betroffene Arbeitnehmer im Konfliktfall begleiten und wie sie sich als Betriebsrat optimal verhalten.


Hier finden Sie die Seminartermine und eine detailliere Seminarbeschreibung sowie die Möglichkeit, das Seminar online anzufragen.



Die Inhalte dieses Seminars und des Seminars "Mitbestimmung und Betriebsratshandeln" können auch zusammen als 14-tägiges Seminar besucht werden.

Die Themen im Seminar
Um Sie optimal auf den Umgang mit personellen Maßnahmen und die Auseinandersetzung damit vorzubereiten, werden im Seminar alle dafür relevanten Themenkomplexe abgedeckt:

  • Grundkenntnisse der individual- und kollektiv-rechtlichen Regelungen zu den Handlungsfeldern Einstellung, Versetzung, Abmahnung, Kündigung, Befristung, Leiharbeit und besondere Schutzrechte
  • Möglichkeiten und Grenzen der Mitbestimmungsrechte
  • unterschiedliche Konfliktebenen für Beschäftigte im Betrieb
  • Kriterien für die politische, juristische und tarifvertragliche Beurteilung einer Konfliktsituation
  • Übersicht über die Rechtsquellen; Informationen beschaffen, bewerten und für das Beratungsgespräch aufbereiten

Wo kann ich mich bei Bedarf weiter erkundigen?
Wenn Sie wissen möchten, wie genau dieses Seminar in Ihre persönliche Ausbildung als Betriebsrat passt und wann Sie es am besten belegen sollen, fragen Sie einfach bei Ihrer IG Metall vor Ort nach. Oder Sie kontaktieren unseren Bildungsbereich unter der Nummer 069 / 6693 - 2508.

Eine genaue Seminarbeschreibung der BR kompakt Seminare finden Sie hier:

Grundlagenseminar: Einführung in die Betriebsratsarbeit (BR I)
 
BR-Kompakt Module:

 

Zur Übersichtsseite aller Seminare: BR kompakt

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen
Boxbild_Bildungsprogramm_2018

Das erste Heft bietet Seminare für Aktive in Betrieb und Gesellschaft nach den Bildungsfreistellungsgesetzen der Länder und nach Betriebsverfassungsgesetz (Paragraf 37.7).
 

Das zweite Heft enthält Seminare für Betriebs- und Aufsichtsräte, für Schwerbehinderten- sowie Jugend- und Auszubildendenvertretungen nach Betriebsverfassungsgesetz (Paragraf 37.6).

Fotolia_sk_design
Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Telefon: 069 / 6693-2508 oder per E-Mail:

statement_g_tina

"Die Seminare der IG Metall bieten mir eine Menge Möglichkeiten, mich weiterzubilden und meine gewerkschaftliche Arbeit zu erweitern". 
Tina Sofsky (mit Duggu Kilic-Özcan)

LQW Testat
Der Lernende steht im Mittelpunkt

LQW steht für "lernorientierte Qualtiät in der Weiterbildung". Die IG Metall ist berechtigt, das LQW-Logo bis zum 18. Oktober 2020 zu führen.

Servicebereich