Jugend Meine IG Metall Mitglied werden

Übersicht aller Beiträge rund um denGewerkschaftstag 2019

Vom 6. bis 12. Oktober 2019 findet der 24. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg statt. Hier findest Du eine Übersicht aller News und anderen Beiträge.

Vom 6. bis 12. Oktober 2019 findet der 24. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg statt. Hier findest Du eine Übersicht aller News und anderen Beiträge.


Ein junger Mann in einem Unternehmen für Maschinenbau.

Technischer Fortschritt muss auch sozialer Fortschritt werdenTransformation auf allen Handlungsebenen gestalten

Die Transformation wird die Arbeitswelt grundlegend verändern. Wir haben den Anspruch, dass aus technischem Fortschritt auch sozialer Fortschritt wird. Auf dem Gewerkschaftstag haben die Delegierten den Leitantrag „Transformation gestalten“ beschlossen – und konkrete Maßnahmen definiert.

Zwei Delegierte auf dem Gewerkschaftstag 2019 der IG Metall im Austausch

Gewerkschaftstag 2019Gut aufgestellt in die Zukunft

Die IG Metall geht gut gerüstet in die nächsten Jahre. Vom 24. Ordentlichen Gewerkschaftstag geht das Signal aus: Die IG Metall stellt sich den Fragen der Zeit und ist entschlossen, die Arbeitswelt von morgen zu gestalten.

Ein Kfz-Mechaniker inspiziert den Motorraum eines Autos

 Leitantrag Gewerkschaftstag 2019Transformation gestalten

Die IG Metall ist überzeugt: Die Transformation lässt sich so gestalten, dass alle Beschäftigten mit ihren unterschiedlichen Lebenswelten auch in einer sich verändernden Arbeitswelt an guter Erwerbsarbeit teilhaben können, mit einer guten sozialen Absicherung und Möglichkeiten zur Entwicklung

Abstimmung auf dem Gewerkschaftstag 2019

Anträge, Diskussionen und Beschlüsse zum NachlesenTagesprotokolle

Hier zum Nachlesen die Tagesprotokolle des 24. Ordentlichen Gewerkschaftstags der IG Metall in Nürnberg.

Auke Tiekstra stimmt als Delegierter auf dem Gewerkschaftstag mit Stimmkarte ab

 Delegiertentagebuch mit Meike Schlabach und Auke TiekstraDer lange Endspurt

Elf Stunden haben die Delegierten am vorletzten Tag des Gewerkschaftstages über den Kurs der IG Metall beraten und abgestimmt. Anstrengend, aber wichtig, meinen Meike und Auke.

Delegierte des Gewerkschaftstages 2019 der IG Metall halten ein 600 Meter langes Banner gegen Rassismus

 Film: Das war der 24. Ordentliche GewerkschaftstagIG Metall Gewerkschaftstag 2019 - Die Highlights

Vom 06. bis 12. Oktober 2019 fand der 24. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg statt. Knapp 500 Delegierte aus ganz Deutschland haben über den Kurs der Gewerkschaft für die nächsten 4 Jahre debattiert und abgestimmt. Der Clip fasst die Highlights des Kongresses zusammen.

IG Metall Mitglieder halten den IG Metall-Wecker in die Luft

Selbstbestimmung stärkenArbeitszeit und Leistung im Sinne der Beschäftigten regeln

Arbeitszeit soll auch in den nächsten Jahren Schwerpunkt der IG Metall sein. Die Ziele: Arbeitsplätze in der Transformation sichern, Leistungsdruck begrenzen und die Selbstbestimmung der Beschäftigten bei ihrer Arbeitszeit stärken.

Metaller demonstriert auf der FairWandel-Kundgebung für einen sozialen, ökologischen und demokratischen Wandel in der Transformation

Transformation sozial gestaltenGute Arbeit auch morgen sichern - durch Stärke in den Betrieben

Die IG Metall will die Transformation sozial gestalten und gute Arbeit sichern, durch mehr Tarifverträge und Mitbestimmung. Dazu brauchen wir mehr Stärke und Beteiligung im Betrieb. Das beschlossen die Delegierten mit der Entschließung E3 und den zugehörigen Anträgen zur Betriebs- und Tarifpolitik.

Meike Schlabach ist Delegierte auf dem Gewerkschaftstag 2019

 Delegiertentagebuch mit Meike Schlabach und Auke TiekstraAnträge, Anträge, Anträge und der Besuch der Bundeskanzlerin

Anträge zur Gesellschaftspolitik und der IG Metall Jugend sowie der Besuch der Bundeskanzlerin standen am fünften Tag des Gewerkschaftstags in Nürnberg im Zentrum. Wie haben unsere Delegierten Meike und Auke den Tag erlebt?

Demo zur Rentenpolitik

Gewerkschaftstag fordert Neuaufbau der AlterssicherungDie Rente retten: Das fordert der Gewerkschaftstag

Eine Rente, die den Lebensstandard sichert, eine ergänzende Betriebsrente für alle. Beim Gewerkschaftstag fordern die Delegierten einen Neuaufbau der Alterssicherung.

junger Delegierter auf dem Gewerkschaftstag 2015 trägt ein T-Shirt mit der Aufschrift

 Delegierte im InterviewAnträge, die uns am Herzen liegen

Über 793 Anträge haben die Delegierten des Gewerkschaftstags zu entscheiden. Die meisten Anträge haben sie selbst formuliert. Im Video erzählen Delegierte, welche Anträge ihnen besonders am Herzen liegen.

Strategie zum Umgang mit RechtspopulistenVereint gegen Hass und Hetze

Die IG Metall steht mit ihren Werten für eine solidarische, offene, tolerante und vielfältige Gesellschaft. Völkisch-nationalistischer, rassistischer oder sexistischer Programmatik bieten wir keinen Raum. Das macht der Gewerkschaftstag deutlich.

24. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg

Besuch der BundeskanzlerinDas sagte Merkel auf dem Gewerkschaftstag

Zum Gewerkschaftstag der IG Metall gehört fast schon traditionell ein Besuch der Bundeskanzlerin. Bereits zum fünften Mal hat Angela Merkel diesen Termin nun absolviert. Was sie den Delegierten zu sagen hatte.

Delehgierte auf dem Gewerkschaftstag halten bei der Aktion der IG Metall Jugend Schilder hoch.

IG Metall Jugend„Es geht um unsere Zukunft“

Mit einer Lasershow und eindringlichen Worten weist die IG Metall Jugend während des Gewerkschaftstags auf ihre Forderungen hin: Gute Arbeit, Bildung und Lebensbedingungen – auch in der Transformation.

Zwei Techniker reparieren das Getriebe einer Windkraftanlage

Transformation von Wirtschaft und IndustrieIG Metall wird Mobilitäts- und Energiewende gestalten

Auf dem 24. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg beschlossen die Delegierten ein Aktionsprogramm zur Mobilitäts- und Energiewende.

Auke Tierkstra und Meike Schlabach halten ihre Delegiertenkarten hoch

 Delegiertentagebuch mit Meike Schlabach und Auke TiekstraZukunftsreferat und Anträge - der Blick nach vorne

Das Zukunftsreferat von Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, und die Diskussion weiterer Anträge stehen am vierten Tag für Meike und Auke auf dem Tagesprogramm. Es gibt aber noch mehr auf dem Gewerkschaftstag.

Eröffnung des Gewerkschaftstags 2019 in Nürnberg

BildergalerieDer Gewerkschaftstag 2019 in Bildern

Hier gibt's die besten Bilder vom Gewerkschaftstag in Nürnberg. Wir aktualisieren ständig.

Ein Mann mit roter IG Metall-Kappe, Regencape und Lautsprecher.

Weiterentwicklung und VeränderungDie IG Metall vom Betrieb aus denken

Die Transformation verändert die Arbeitswelt grundlegend. Um den Wandel gestalten zu können, muss die IG Metall in den Betrieben organisationsstark, konfliktfähig und kompetent agieren. Einstimmig beschlossen die Delegierten des Gewerkschaftstags das Projekt „Die IG Metall vom Betrieb aus denken“.

24. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg

Zukunftsreferat des Ersten VorsitzendenJörg Hofmann: „Die Politik muss den Ton angeben, nicht der Markt“

Sozial, ökologisch, demokratisch – so umreißt der Erste Vorsitzende Jörg Hofmann den künftigen Kurs der IG Metall. Wir fassen seine Grundsatzrede auf dem Gewerkschaftstag zusammen.

Menschen heben die Hände bei einer Abstimmung.

 Delegiertentagebuch mit Meike Schlabach und Auke TiekstraJetzt geht´s richtig los!

Am dritten Tag des 24. Ordentlichen Gewerkschaftstags stehen wichtige Aufgaben für die Delegierten an - der neue Vorstand wird gewählt und die inhaltliche Diskussion beginnt mit den Satzungsanträgen.

Kompass in Zeiten des WandelsManifest: Die IG Metall in einer neuen Zeit

Auf dem 24. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall haben die Delegierten das Manifest mit dem Titel „Miteinander für morgen. Die IG Metall in einer neuen Zeit“ als Resolution verabschiedet. Es zeigt auf: Wir können die Transformation gestalten – sozial, ökologisch und demokratisch.

Delegierte Maike Schlabach

 Delegiertentagebuch mit Meike Schlabach und Auke TiekstraDer Rückblick

Meike Schlabach, JAV-Vorsitzende bei DEW in Siegen, und Auke Tiekstra, Vertrauenskörperleiter bei VW in Salzgitter, sind Delegierte beim 24. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall. Wir haben sie am zweiten Tag, 7. Oktober begleitet. Auf der Tagesordnung: Konstituierung und Geschäftsberichte.

Guy Ryder auf dem 24. Ordentlichen Gewerkschaftstages der IG Metall in Nürnberg

IG Metall und ILO„Wir sind geborene Partner“

Guy Ryder ist der Generaldirektor der Internationalen Arbeitsorganisation ILO. Als prominenter Gast des Gewerkschaftstags der IG Metall spricht er über die Zukunft der Arbeit, seine Heimatstadt Liverpool, die Beatles und Jürgen Klopp.

24. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg

IG Metall Spende an Amnesty InternationalHilfenetzwerk für mutige Gewerkschafter

Gelebte weltweite Solidarität: Auf dem Gewerkschaftstag in Nürnberg überreichte die IG Metall eine Spende von 60 000 Euro an Amnesty International. Beide Organisationen werden zusammenarbeiten, um die Hilfe für verfolgte Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter zu verstärken.

24. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg

Gewerkschaftstag 2019IG Metall bestätigt die Führungsspitze

Die Delegierten der IG Metall haben Jörg Hofmann zum Ersten Vorsitzenden und Christiane Benner zur Zweiten Vorsitzenden wiedergewählt. Bestätigt wurden auch Jürgen Kerner als Hauptkassierer und Irene Schulz, Ralf Kutzner, Wolfgang Lemb und Hans-Jürgen Urban als geschäftsführende Vorstandsmitglieder.

Aktion der

Respekt!-InitiativeRekordverdächtiges Banner gegen Rassismus

Die Initiative Respekt! Kein Platz für Rassismus der IG Metall strebt den Rekord für das längste antirassistische Banner der Welt an. Beim Gewerkschaftstag haben Hunderte Delegierte die Arbeit der vergangenen Monate präsentiert.

Gewerkschaftstag 2019 in Nürnberg

Gewerkschaftstag: Mündliche GeschäftsberichteGut vorbereitet für den digitalen und ökologischen Wandel

Kompetenz und Gestaltungskraft zeichnen die IG Metall dank starker Verankerung in Betrieben und Branchen aus. Damit setzt sie wichtige Impulse in Betrieben, Politik und Gesellschaft, wie die geschäftsführenden Vorstandsmitglieder in ihren mündlichen Geschäftsberichten betonen.

Auke Tiekstra auf dem Gewerkschaftstag 2019

 Delegiertentagebuch - Unterwegs mit Auke TiekstraDie Eröffnung

Auke Tiekstra ist Vertrauenskörperleiter bei VW in Salzgitter - und einer von 483 Delegierten beim 24. Ordentlichen Gewerkschaftstag in Nürnberg. Er entscheidet mit über die Ziele der IG Metall in den nächsten vier Jahren. Wir haben ihn bei der Eröffnung am Montag, 6. Oktober begleitet.

Christiane Benner während der Eröffnung des Gewerkschaftstags 2019 in Nürnberg

24. Ordentliche GewerkschaftstagDer Gewerkschaftstag ist eröffnet

Mit einer feierlichen Veranstaltung haben sich fast 500 Delegierte auf eine arbeitsreiche Woche eingestimmt.

Kamera eines Livestreams

Diskussionen, Beschlüsse und mehrLivestream vom Gewerkschaftstag

Was auf dem Gewerkschaftstag passiert? Hier kannst Du live dabei sein.

Eine junge Frau schwenkt eine Fahne auf der FairWandel-Kundgebung der IG Metall in Berlin.

Interview mit IG Metall-Chef Jörg HofmannOrganisationsstark, konfliktfähig und kompetent

Die große Aufgabe der IG Metall für die kommenden Jahre sieht der Erste Vorsitzende Jörg Hofmann darin, „Treiber für eine soziale, ökologische und demokratische Transformation zu sein“. Besondere Bedeutung komme der Tarifbindung zu, der „Gerechtigkeitsfrage Nummer Eins“.

Mann im karierten Hemd steht während einer Konfernez mit beiden Händen nach oben auf.

24. Ordentlicher GewerkschaftstagWir Delegierte können viel bewegen

Beim 24. Ordentlichen Gewerkschaftstag in Nürnberg kommen 483 Delegierte zusammen. Sie wählen den IG Metall-Vorstand und beschließen den politischen Kurs und die Arbeitsschwerpunkte für die nächsten vier Jahre. Sieben Delegierte erzählen, was sie vom Kongress erwarten.

Meike Schlabach ist die jüngste Delegierte auf dem Gewerkschaftstag

Jüngste Delegierte des Gewerkschaftstags„Ich hoffe, dass wir etwas bewegen können“

Mit ihren 19 Jahren steht Meike Schlabach mitten im Leben. Sie macht eine Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik in einem Stahlwerk. Beim Gewerkschaftstag in Nürnberg ist sie die jüngste Delegierte.

Helmut Wiemann ist der älteste Delegierte auf dem Gewerkschaftstag

Ältester Delegierter des Gewerkschaftstags„Die Ideen gehen mir nie aus“

Helmut Wiemann ist auf dem Gewerkschaftstag der IG Metall mit seinen 79 Jährchen der älteste Delegierte. Der gelernte Elektriker ist seit seinem Ruhestand Herz und Motor der Seniorenarbeit der IG Metall Köln-Leverkusen. In Nürnberg geht er für seinen Antrag in die Bütt.

Wecker: Mein Leben - meine Zeit

Agenda in NürnbergZeitplan des Gewerkschaftstags der IG Metall 2019

Zum Start des 24. Ordentlichen Gewerkschaftstags der IG Metall am 6. Oktober begrüßt die Zweite Vorsitzende der IG Metall, Christiane Benner, Kolleginnen und Kollegen, Delegierte und Gäste. Außerdem sprechen Reiner Hoffmann, Ulrich Maly und Hubertus Heil. Hier gibt es einen Überblick.

Messe Nürnberg

Tagungsort des Gewerkschaftstags 2019Geländeplan der Messe Nürnberg

Der 24. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall findet von Sonntag, 6. Oktober 2019 bis Samstag, 12. Oktober 2019, im Kongresszentrum NCC Ost, Halle 7A der Messe Nürnberg statt.

Online-Portal rund um den
Gewerkschaftstag 2019

Anträge, Diskussionen, Beschlüsse und Vieles mehr - Alle Infos rund um den Gewerkschaftstag 2019 gibt's hier.

Alle Infos

Newsletter bestellen