Jugend Meine IG Metall Mitglied werden

Gut aufgestellt in die Zukunft

Engagiert haben sich die Delegierten aus dem Bezirk Küste an der Debatte um den künftigen Kurs der IG Metall beteiligt. Die Gestaltung der Transformation war ein zentrales Thema am Stand des Bezirks.


Über fast 800 Anträge zu Themen wie Transformation, Gesellschaftspolitik, Alterssicherung, Energie- und Mobilitätswende diskutierten die rund 500 Delegierten eine Woche lang auf dem Gewerkschaftstag. Auch die 38 Delegierten aus dem Bezirk beteiligten sich an den Debatten, gingen auf die Bühne, sprachen für oder gegen Anträge und stimmten so über die künftigen Schwerpunkte und Ziele der Gewerkschaft ab.


Neu gewählt

Neben den geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern wählten sie auch die ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder. Den Bezirk vertreten dort weiterhin Volker Stahmann, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Bremen, und Michael Eilers, Betriebsratsvorsitzender von Premium Aerotec in Nordenham und ehrenamtlicher Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Wesermarsch. Neu dabei ist Ina Morgenroth, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Region Hamburg. Sie folgt auf Herta Everwien, Leiterin des Vertrauenskörpers von VW in Emden und ehrenamtliche Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Emden, die nach 13 Jahren als ehrenamtliches Vorstandsmitglied auf dem Gewerkschaftstag verabschiedet worden ist. Im Kontrollausschuss bestätigt wurde Wolfgang Mädel.


Transformation gestalten

Am Stand zeigte der Bezirk, wie die Interessenvertretungen von Premium Aerotec in Varel, Raytheon Anschütz in Kiel und VW in Emden die Transformation und die Energiewende bewegen. Auch über das Sozialpartnerprojekt „mv-works“ informierte der Bezirk. Das Kompetenzzentrum Arbeit 4.0 soll Unternehmen und Beschäftigten bei der Transformation helfen. Den Auftritt des Bezirks unterstützten Kollegen aus den Betrieben und das Bildungsteam des Bezirks. An einer eigenen Siebdruck-Werkstatt konnten sich Besucherinnen und Besucher Beutel und Taschen bedrucken lassen. Außerdem informierte der Bezirk über ein Kinderhilfsprojekt in Ghana, das Herta Everwien ins Leben gerufen hat.

Weitere Bilder vom Gewerkschaftstag 2019:
flickr.com/photos/ig_metall_kueste
facebook.com/igmetallkueste


alt
Fotos: IG Metall/Christian von Polentz
Gewerkschaftstag 2019: Mit rund 70 Delegierten, Gästen und Zuhörern war die IG Metall Küste in Nürnberg vertreten.
alt
Die Delegierten stimmten über die künftigen Arbeitsschwerpunkte ab und wählten auch die ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder.
alt
Den Bezirk vertreten dort Volker Stahmann, Ina Morgenroth und Michael Eilers (v. l. n. r.).
alt
Im Kontrollausschuss sitzt Wolfgang Mädel.
alt
Am Stand des Bezirks zeigten betriebliche Kollegen, wie sie das Thema Transformation angehen.
| Das könnte Dich auch interessieren
Kontakt zur IG Metall

Newsletter bestellen