Jugend Meine IG Metall Mitglied werden

Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg

Bildungsberater (BiBer) schließen ihre Ausbildung erfolgreich ab.


Mit Bildung stark und erfolgreich. Unter diesem Thema stand die zweite Bildungsberaterausbildung, eine spezielle Qualifikation für Betriebsräte in der Region Ingolstadt. In fünf Workshops erarbeiteten sie sich ihr Handwerkszeug, um ihre Betriebsratsarbeit professionell und profitabel für die Interessen der Beschäftigten durchführen zu können.

 

BiBer.bearbeit

Motiviert und mit Zuversicht wollen die neuen Bildungsberater ihre Aufgaben meistern. (Foto: Intern)

 

Gerda Werner, Betriebsrätin bei Faurecia in Neuburg:

 

„Schulungen richtig zu ermitteln und vermitteln, ist wichtig, um einen gut geschulten Betriebsrat zu haben. Dies ist nicht immer selbstverständlich. Als BiBer gebe ich Struktur vor. Das und wie ich mit meinen Kolleginnen und Kollegen richtig kommuniziere, will gelernt sein. Wir haben uns gut vernetzt und das hilft uns, untereinander Probleme ohne viel Aufwand zu lösen. Einer hat immer eine gute Idee oder eine richtige Antwort. Habe ich spezielle Fragen ― dann steht mir die IG Metall mit Rat und Tat zur Seite.“

 

Oliver Hörl, Betriebsratsvorsitzender bei EME Ingolstadt:

 

„Durch die BiBer-Ausbildung bekam ich Übersicht und Struktur in meinen Betrieb. Zusätzlich lernte ich, neue Medien zu nutzen und gezielt für meine Betriebsratsarbeit einzusetzen. Selbst zu meiner persönlichen Weiterentwicklung, speziell im Umgang mit meinen Kollegen und Betriebsräten, hat die Ausbildung beigetragen. Zu motivieren und offen auf Menschen zuzugehen, fällt mir nun leichter. Zu sehen, wie sich die Gruppe mit großen Schritten weiterentwickelte, war unbezahlbar und hat uns richtig zusammengeschweißt.“

 

Renate Ertl, Betriebsratsvorsitzender bei JUZO in Aichach:

 

„Bildung ist für mich mehr als die Aneignung von Wissen. Ich habe erfahren, wie sie Menschen hilft, sich zu entfalten und politisch aktiv zu werden. Deshalb ist es für mich wichtig, dass ich meinen Kollegen helfen kann, ihren Schulungsanspruch zu verwirklichen. Gute Bildung führt zu mehr Beteiligung und Mitsprache.“

| Das könnte Dich auch interessieren
Kontakt zur IG Metall

Newsletter bestellen