IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Zeig Dein 30 Sekunden Video zu Respekt

Zeig Dein 30 Sekunden Video zu Respekt

Wir suchen die besten selbstproduzierten Clips

18.06.2013 Ι Was bedeutet Respekt in der heutigen Welt? Wie zeigt man Toleranz in der Familie, am Arbeitsplatz, in der Freizeit? Was bedeutet uns der Begriff Solidarität und wie gehen wir gegen Homophobie vor? Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft? Die Initiative "Respekt! Kein Platz für Rassismus" und die IG Metall suchen die besten selbstproduzierten Videos.

Der Videowettbewerb startet am 17. Juni 2013. Bis zum 30. September 2013 können die Videos auf www.respekt.tv hochgeladen werden. Am 15. Oktober 2013 startet das öffentliche User-Voting auf www.respekt.tv/ig-metall/videowettbewerb, um die besten 30 Videos zu ermitteln.

 



Jeder Wettbewerbsbeitrag soll eines der folgenden fünf Themen aufgreifen:

  • Toleranz statt Rassismus
  • Integration statt Ausgrenzung
  • Sexuelle Vielfalt statt Homophobie
  • Soziale Sicherheit statt prekäre Arbeit
  • Solidarität statt Konkurrenz

Und das gibts zu gewinnen

1. Platz: 1.000 Euro
2. Platz: 750 Euro
3. Platz: 500 Euro
4. Platz: 250 Euro
5. Platz: 250 Euro

Der Jugendsonderpreis beträgt 1.000 Euro.

Wer darf mitmachen?

Teilnehmen können alle Interessierten ab 16 Jahre. Auch Handy-Videos können eingereicht werden. Die Registrierung und Teilnahme erfolgt online unter www.respekt.tv. Mitte Oktober werden alle Videos ohne sittenwidrigen Inhalt online gestellt. Die Vorauswahl erfolgt durch ein öffentliches User-Voting. Das User-Voting läuft bis zum 30. November 2013. Anfang Dezember 2013 wählt eine Jury aus den Top 30-Videos mit den meisten Likes (Views und Kommentaren) die finalen Preisträger aus. Bewertet werden vorrangig die Kreativität, die Idee, die Botschaft und die thematische Auseinandersetzung. Die Prämierung der fünf Siegervideos und die feierliche Preisverleihung finden am 10. Dezember2013 zum Tag der Menschenrechte statt.

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Das Magazin Nr. 5


Das "Respekt!"-Magazin 5 im März 2014 ist da. Einfach Bild anklicken und online lesen!

Respekt! Das Video

respekt_220
Ansprechpartnerin

Susanne Jasper
IG Metall Vorstand     
Gewerkschaftliche Bildungsarbeit
Tel.: 069 / 6693-2407

Servicebereich