IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
GuteArbeit_11_2009

Zeitschrift Gute Arbeit - November 2009: weitere Themen kurz angerissen

20 Jahre Tatort Betrieb - eine wirkliche Erfolgsgeschichte

Die Aktion "Tatort Betrieb" gibt es inzwischen 20 Jahre. Mit ihr hat die IG Metall Baden-Württemberg eine neue und kreative Aktionsform geschaffen. Anhand ausgewählter Themen skanalisiert und politisiert die IG Metall mit dem "Tatort Betrieb" inhumane Verhältnisse in der Arbeitswelt und entwickelt somit einen ganzheitlichen Arbeits- und Gesundheitsschutz. Insofern zielt der "Tatort Betrieb" auf gute Arbeit ab. Lesen Sie dazu die Beiträge unter "Thema des Monats" in der Novemberausgabe sowie den Artikel "Jetzt für Gute Arbeit streiten" zum Herunterladen.

Was bringt die neue die Technische Regel Gefahrstoffe (TRGS)?
Die neue TRGS 528 zu schweißtechnischen Arbeiten gilt seit Januar 2009. Sie beschreibt kompetent und detailliert die erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes beim Umgang mit Schweißrauch. Kleine und mittlere Betriebe sind allerdings mit der neuen und sehr anspruchsvollen Technischen Regel überfordert und benötigen spezielle Hilfen.
Den Beitrag von Klaus Kuhl dazu gibt es im Novemberheft zum Herunterladen (PDF)

Was wird aus dem Arbeitsschutz unter Schwarz-Gelb?
Hinter den vagen und allgemein gehaltenen Formulierungen des Koalitionsvertrages zeigen sich deutlich Weichenstellungen - für weniger Sozialstaat, weniger Solidarprinzip, mehr Niedriglohnsektor und prekäre Beschäftigung. Angekündigt sind bereits neue Angriffe auf das Leistungsrecht sowie die Organisation und Rechtsetzung der Unfallversicherung. Das zukünftige Konfliktfeld Arbeit und Gesundheit wird deutlich erkennbar. Mehr dazu in der Novemberausgabe.

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Servicebereich