Jugend Meine IG Metall Mitglied werden

Das Traineeprogramm der IG Metall: die persönliche Kompetenz
Was bedeutet persönliche Kompetenz?

Neben Arbeitstechniken und Organisationkenntnissen entwickeln die Trainees der IG Metall natürlich auch ihre persönlichen Kompetenzen weiter. Dafür gibt es verschiedene Anegebote.



Ein weiterer Baustein des Traineeprogramms besteht aus der Auseinandersetzung der Trainees mit ihrer zukünftigen Rolle als Gewerkschaftssekretärin oder Gewerkschaftssekretär sowie der Vor- und Nachbereitung der Praxiseinsätze unter arbeits- und organisationspsychologischen Gesichtspunkten.

Die Inhalte derpersönlichen Kompetenzen:

  • Selbstleitung bzw. -steuerung
  • Rollenklärung
  • Individuum – Gruppe – Organisation
Neu auf igmetall.de

Newsletter bestellen