Jugend Meine IG Metall Mitglied werden

ServiceSuchergebnis


Möglichkeiten über das "Suche" Eingabefeld:

  • Verwende "UND" zwischen Wörtern, um Seiten zu finden, die beide Worte enthalten.
  • Verwende "ODER" zwischen Wörtern, um Seiten zu finden, die diese Worte alle enthalten.
  • Verwende "NICHT" vor einem Wort, um Seiten zu finden, das Wort nicht enthalten.
  • Verwende das Stern-Zeichen "*" vor oder hinter einem Wort, um nach Bestandteilen eines Wortes zu suchen.

Weitere Möglichkeiten der erweiterten Suche:

  • Über "Zeitraum" kannst Du Seiten finden, deren Veröffentlichungsdatum in den Zeitraum fallen.
  • Über "Formate" kannst Du Seiten, die einem bestimmten Format zugeordnet wurden, finden.
  • Über "Themen" kannst Du Seiten, die einem bestimmten Thema zugeordnet wurden, finden.
  • Über "Quelle" kannst Du auf Seiten, die aus den Bereichen igmetall.de, metallzeitung.de und den Pressemitteilungen stammen, einschränken.
  • Über "Sortieren" nach kannst du festlegen, ob das Suchergebnis nach Relevanz oder nach Veröffentlichungsdatum sortiert sein soll.
Wie funktioniert die Suche?
Zeitraum auswählen
Heute
Gestern
Vergangene 7 Tage
Vergangene 30 Tage
Diesen Monat
Letzter Monat
Dieses Jahr
Letztes Jahr
Kein Zeitraum
Zeitraum auswählen
Heute
Gestern
Vergangene 7 Tage
Vergangene 30 Tage
Diesen Monat
Letzter Monat
Dieses Jahr
Letztes Jahr
Kein Zeitraum

500 Suchergebnisse:

PRESSEINFORMATION„FairTube“: Der Druck hat gewirkt, die Uhr ist angehalten

+++ Am letzten Tag der Frist ist bei der IG Metall eine Reaktion von Google Deutschland eingegangen +++

PRESSE-STATEMENTKein Pokern um Osram auf Kosten der Beschäftigten!

Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, zur drohenden Übernahme von Osram

Ratgeber LeiharbeitLeiharbeiter fragen – wir antworten

Leihbeschäftigte werden oft wie Beschäftigte zweiter Klasse behandelt und schlechter bezahlt. Doch sie haben Rechte. Die IG Metall unterstützt Leihbeschäftigte und hat eine Reihe von Verbesserungen durchgesetzt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Ratgeber10 Fragen zu Arbeitszeit, Überstunden und Zuschlägen

Muss ich Überstunden machen, wenn der Chef das will? Sind Überstunden zu vergüten und habe ich Anspruch auf Zuschläge? Wir geben Antworten auf diese und andere Fragen.

Online ServicesAnmeldung mit QR-Code

Melde Dich einfach mit dem QR-Code an, der auf Deinem neuen Mitgliedsausweis bereitgestellt wurde.

PRESSE-STATEMENTDie ökologische Wende gelingt nur mit Investitionen

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, zu den Perspektiven für Ostdeutschland

PRESSE-STATEMENTFlugverkehr muss Teil der Mobilitätswende werden

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, auf der ersten Nationalen Luftfahrtkonferenz in Leipzig

Nationale LuftfahrtkonferenzWandel in der Luft

Rund 850.000 Beschäftigte arbeiten in Deutschland in der Luftfahrtindustrie und in der Luftverkehrswirtschaft, in den vergangenen Jahren befand sich die Branche im Aufschwung. Bei der Nationalen Luftfahrtkonferenz in Leipzig zeigte sich: Große Herausforderungen stehen an. Klimaschutz wird elementar.

Tarifabschlüsse im HandwerkMehr Geld für Beschäftigte im Handwerk

Handwerkerinnen und Handwerker können sich auf mehr Geld freuen. Neben dem Kfz-Handwerk haben wir auch in anderen Handwerksbranchen gute Tarifergebnisse durchgesetzt, die den Beschäftigten ein ordentliches Plus bringen – vorausgesetzt, ihr Betrieb ist tarifgebunden.

Dachzeile (65 Zeichen übrig)Testseite MMI

Teaser Text (300 Zeichen übrig)

Mitglieder Services - Kontakt aufnehmenSo erreichst Du unsere Redaktion

Du hast Fragen, Kritik oder Anregungen zum Onlineangebot oder Probleme Dich anzumelden? So erreichst Du uns.

Ratgeber Leiharbeit: Antworten rund um die BranchenzuschlägeWo die Zuschläge ankommen

Leihbeschäftigte in Metall- und Elektrobetrieben bekommen einen Branchenzuschlag. Auch haben Leiharbeiter einen Anspruch, die in der Holz-, Kunststoff-, Textil- und Bekleidungsindustrie eingesetzt sind. Doch nicht immer läuft es glatt mit den Zuschlägen.

Ratgeber: Gefährlichen Staub am Arbeitsplatz vermeidenKleine Partikel, schwere Folgen

Staub kann schwere Erkrankungen verursachen. Deswegen gibt es Vorschriften, wie Arbeitgeber die Konzentration schädlicher Partikel gering halten müssen. Leider setzen diese Regelungen nicht alle um. In jedem Fall lohnt sich ein genauer Blick auf den eigenen Arbeitsplatz.

KlimaschutzIG Metall im Dialog mit Fridays for Future-Bewegung

Klimaschutz und der Einsatz für gute und sichere Arbeitsplätze sind kein Widerspruch - im Gegenteil. Der notwendige ökologische Umbau der Wirtschaft und der Kampf gegen die drohende Klimakatastrophe werden nur dann gelingen, wenn Ökologie und Ökonomie konsequent zusammengedacht wird.

PRESSE-STATEMENT„Wir sollten aufhören, die Situation im Maschinenbau generell schlecht zu reden“

Wolfgang Lemb, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, zur Konjunktur im Maschinenbau