IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Buehne Gute Frage
Inhalt
     
gute-frage

Gute Frage: Detlef Wetzel im Dialog - Oktober 2015

Was bedeutet Beteiligung für die IG Metall

16.10.2015 Ι Die Menschen wollen an wichtigen Entscheidungen beteiligt werden - in der Politik, in den Unternehmen und in Organisationen. Sie wollen nicht, dass stellvertretend für sie entschieden wird. Was Beteiligung für die IG Metall bedeutet, darüber spricht der Erste Vorsitzende Detlef Wetzel in seinem Podcast. mehr...
gute-frage

Gute Frage: Detlef Wetzel im Dialog über TTIP

Warum ist die IG Metall gegen TTIP?

08.10.2015 Ι In einem Transatlantischen Freihandelsabkommen - kurz TTIP - sehen Befürworter eine Chance für mehr Wachstum. Die IG Metall fürchtet, dass der Schutz von Arbeitnehmern, Verbrauchern und Umwelt den Interessen des freien Handels untergeordnet wird. Der Erste Vorsitzende Detlef Wetzel erklärt, warum die IG Metall ein solches Abkommen ablehnt. mehr...
gute-frage

Gute Frage: Detlef Wetzel im Dialog - September 2015

Warum sich die IG Metall für Flüchtlinge einsetzt?

25.09.2015 Ι Krieg, Hunger, Elend - hunderttausende Flüchtlinge suchen in diesem Jahr in Deutschland Schutz. Schnelle Hilfe ist das Gebot der Stunde. Wie die IG Metall jetzt handelt und was sie von der Politik einfordert - darüber spricht der Erste Vorsitzende der IG Metall Detlef Wetzel in seinem Podcast "Gute Frage!". mehr...
gute-frage

Gute Frage: Detlef Wetzel im Dialog über Arbeit 4.0 - Juli 2015

Wie können wir auch morgen noch gut leben und arbeiten?

22.07.2015 Ι Digitalisierung, steigendes Arbeitstempo, alternde Bevölkerung: Deutschlands Arbeitswelt ist im Umbruch. Wie wir auch morgen noch gut leben und arbeiten können - diese Frage hat Detlef Wetzel, Erster Vorsitzender der IG Metall, mit Betriebsräten, Wissenschaftlern, Managern und Beschäftigten diskutiert. Sein Buch "Arbeit 4.0 - Was Beschäftigte und Unternehmen verändern müssen" dokumentiert diese Reise in die Zukunft der Arbeit. mehr...
gute-frage

Gute Frage: Detlef Wetzel im Dialog über Mitbestimmung - Juni 2015

Wenn Arbeitgeber vor der Mitbestimmung fliehen

08.07.2015 Ι Rechtsform ändern, Belegschaftsteile ausgliedern, Leiharbeit und Werkverträge nutzen oder Druck auf Betriebsräte ausüben - Strategien, mit denen Unternehmen die Mitbestimmung der Beschäftigten umgehen können, gibt es viele. In seinem monatlichen Podcast fordert Detlef Wetzel, Erster Vorsitzender der IG Metall, mehr Mitbestimmung und Beteiligung. mehr...
gute-frage

Gute Frage: Detlef Wetzel im Dialog über Crowdworking - Mai 2015

Digitalisierung der Arbeitswelt

29.05.2015 Ι Was steckt hinter den Schlagworten "Industrie 4.0" und "Crowdworking"? Welche Veränderungen kommen auf die Beschäftigten zu und vor allem: Was tut die IG Metall, damit die Interessen der Beschäftigten in der Arbeitswelt der Zukunft nicht zu kurz kommen? Diese Fragen beantwortet Detlef Wetzel, Erster Vorsitzender der IG Metall, in seinem monatlichen Video-Format "Gute Frage!" mehr...
Gute Frage: Detlef Wetzel im Dialog über Werkverträge - März 2015

Gute Frage: Detlef Wetzel im Dialog über Werkverträge - März 2015

Was tut die IG Metall gegen Werkverträge?

27.03.2015 Ι Ein Betrieb - eine Belegschaft. Das will die IG Metall erreichen. Sie stemmt sich gegen den Trend, dass Arbeitgeber immer mehr Arbeit über Werkverträge ausgliedern - und das oft zu deutlich schlechteren Bedingungen. Aber was tut die IG Metall, um den betroffenen Beschäftigten zu helfen und die Stammbelegschaften zu schützen? Darüber spricht der Erste Vorsitzende Detlef Wetzel in der März-Ausgabe seines Podcasts "Gute Frage!" mehr...

IG Metall

Interessen erfolgreich durchsetzen.

Links und Zusatzinformationen
Mitgliederwerbeaktion
Mit Tarifvertrag geht's gerechter zu:

beim Entgelt, beim Urlaub, bei der Arbeitszeit - und es gibt Rechtsschutz. Aber: Nur Mitglieder haben einen Anspruch darauf.

140110_Hauptthemen2_
infoapp
Die wichtigsten Infos immer dabei
Servicebereich