IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
WIR für mehr - gute Argumente: Wachstumsprognosen

WIR für mehr - gute Argumente: Wachstumsprognosen

Stabiles Wachstum

17.02.2016 Ι Deutschlands Wachstum wurde in den vergangenen Jahren wesentlich von der Binnennachfrage getragen. Grund dafür waren unter anderem die gestiegenen Löhne. Auch für 2016 sagen die Forschungsinstitute ein stabiles Wirtschaftswachstum voraus. Das zeigt unser erstes "Gute Argument" für die Metall-Tarifrunde 2016.
   



WIR FÜR MEHR!


  • Die deutsche Wirtschaft ist weiterhin auf stabilem Wachstumskurs. Alle Forschungsinstitute sehen die deutsche Wirtschaft auch 2016, trotz einiger Ungewissheiten im Welthandel, auf einem stabilen Wachstumskurs von annährend zwei Prozent.

  • Deutschlands Wachstum in den vergangenen Jahren wurde wesentlich von einer starken Binnennachfrage getragen. Grund dafür war, dass die Löhne der Beschäftigten gestiegen sind.

  • Um den Wachstumskurs der deutschen Wirtschaft zu stützen, ist es auch 2016 notwendig, die Kaufkraft und damit die Binnennachfrage mit Lohnerhöhungen zu stützen. Deshalb setzt die IG Metall ihren verlässlichen Kurs in der Tarifbewegung 2016 fort.

Tarif

Lohn, Gehalt und mehr.

Links und Zusatzinformationen


Mit einem Klick auf einen Blick:
Alle "Guten Argumente" zur Tarifrunde

- gibt es auch als Spickerkarten im Taschenformat unter ...

Mit Tarifvertrag geht's gerechter zu:

beim Entgelt, beim Urlaub, bei der Arbeitszeit - und es gibt Rechtsschutz. Aber: Nur Mitglieder haben einen Anspruch darauf.

Wozu sind Tarifverträge gut?

Tarifverträge regeln Löhne, Gehälter und Vergütungen für Auszubildende - aber auch die Zahl der Urlaubstage, Urlaubs- und Weihnachtsgeld und wie lange Beschäftigte arbeiten müssen. Ohne Tarifverträge sind die Arbeitszeiten länger und der Urlaub kürzer - laut Gesetz nur 20 Arbeitstage. Meist gelten die Tarifverträge für ein Jahr oder auch länger. Wenn sie ablaufen, wird über neue verhandelt.

Servicebereich