IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     
Argumente und Antworten: Engineering in der IG Metall

Engineering in der IG Metall: Fragen und Antworten

Was bietet die IG Metall Ingenieuren?

08.09.2014 Ι Ingenieure und IG Metall - passt das zusammen? Und ob. Zwar hat die IG Metall ihre Wurzeln in der Arbeiterbewegung, doch mittlerweile arbeiten viele technische Experten und Ingenieure in der Gewerkschaft mit - sowohl ehren- als auch hauptamtlich. Deshalb sagen wir: Auch für Ingenieure lohnt es sich, der IG Metall beizutreten.

Was haben Ingenieure von der IG Metall?

  • Ingenieure profitieren von den Tarifverträgen der IG Metall, da sie auch für sie gelten. In Unternehmen, die nach Tarif bezahlen, verdienen Ingenieurinnen und Ingenieure fast 22 Prozent mehr Geld als in nicht tarifgebundenen Betrieben. Das ist das Ergebnis des Forschungsprojekts LohnSpiegel der Hans-Böckler-Stiftung.
  • Auch wenn in einem Unternehmen kein Tarif gilt: IG Metall-Tarifverträge wirken weit über ihren Geltungsbereich hinaus. Sie setzen Standards, an denen sich andere Unternehmen messen lassen müssen.

  • Die Tarifpolitik der IG Metall dreht sich nicht nur um Einkommensfragen. Die Tarifverträge der IG Metall beinhalten Regelungen zur Elternzeit, Altersteilzeit, Qualifizierung, zu Lebensarbeitszeitkonten und der Übernahme nach der Ausbildung.

  • Die Innovationsnetzwerke der IG Metall tragen zum Erhalt von qualifizierten Arbeitsplätzen bei. Beispiele: arbeit-durch-innovation.de, kompetenz-innovation.de.

  • Die IG Metall setzt sich für die Zukunft und die Qualität von Forschung und  Entwicklung ein. Betriebsräte aus großen Entwicklungszentren in Deutschland tauschen im Arbeitskreis Forschung und Entwicklung der IG Metall ihre Erfahrungen aus und diskutieren die neusten Entwicklungen.

  • In den Aufsichtsräten setzen sich die IG Metall-Vertreter dafür ein, dass die Unternehmen nachhaltig wirtschaften und nicht nur die kurzfristigen Interessen der Aktionäre bedienen. Wenn Unternehmen ihre Innovationstüchtigkeit vernachlässigen, stehen Arbeitsplätze auf dem Spiel. Daher setzt die IG Metall auf Innovationsfähigkeit zur Standortsicherung und Arbeitsplatzsicherheit. Für die IG Metall besteht das Wohl eines Unternehmens aber auch im Wohl seiner Beschäftigten - Arbeitsplatzsicherheit, gutes Betriebsklima und Innovationsfähigkeit. Genau dafür setzt sich die IG Metall in den Aufsichtsräten ein.

  • Die IG Metall ist ein riesiges Netzwerk - auch für Hochqualifizierte. In über 160 Geschäftsstellen können sich unsere Mitglieder zum Beispiel über potentielle Arbeitgeber informieren und in Kontakt mit anderen Mitgliedern treten.

Was soll ich als Angestellter in einer Arbeitergewerkschaft wie der IG Metall?

  • Die IG Metall hat ihre Wurzeln in der Arbeiterbewegung - und ist auch stolz darauf. Es gibt mittlerweile aber viele Angestellte, Akademiker und Ingenieure in der IG Metall: Unter den Mitgliedern, als haupt- und ehrenamtlich Aktive und auch in hochverantwortlichen Positionen. Die IG Metall ist eine erfolgreiche Multi-Branchengewerkschaft, die die Interessen von Menschen mit den verschiedensten Berufen und Tätigkeiten vertritt.

  • Die Mitglieder der IG Metall entscheiden über die tarifpolitischen Forderungen. Die Tarifrunde beginnt mit einer Forderungsdiskussion in den Betrieben. Die Beschäftigten haben viele Möglichkeiten, Einfluss auf die Tarifpolitik der IG Metall zu nehmen. Bedingung: Man ist Mitglied und bringt sich in die demokratischen Prozesse der IG Metall ein.

Wozu brauche ich die IG Metall, wenn ich einen guten Betriebsrat im Unternehmen habe?

  • Die IG Metall qualifiziert und berät Betriebsräte. Sie knüpft Betriebsräte-Netzwerke für für Branchen und Regionen. Diese Netzwerke haben sich in der Vergangenheit bewährt: Wenn ein Unternehmen beispielsweise Standorte gegeneinander ausspielen will, stehen die Betriebsräte ohne einen überbetrieblichen Erfahrungs- und Informationsaustausch und ohne das Know-how der IG Metall oft schlecht da.

  • Im Organisationsbereich der IG Metall sind 73 Prozent der Betriebsratsmitglieder in der IG Metall organisiert.


Ich bin Außertariflich Angestellter (AT) - oder will es werden. Was nützen mir die Tarifverträge der IG Metall?

  • Dass das Einkommen und die Arbeitsbedingungen von Arbeitnehmern, deren Vergütung nicht durch Tarifvertrag geregelt
    Dass das Einkommen und die Arbeitsbedingungen von Arbeitnehmern, deren Vergütung nicht durch einen Tarifvertrag geregelt wird, weil ihre Tätigkeiten höher zu bewerten sind als die Tätigkeiten in der obersten Tarifgruppe, allein auf  ihrem Arbeitsvertrag beruhen, ist nur die halbe Wahrheit. Faktisch profitieren auch AT-Beschäftigte von den Tarifverträgen der IG Metall.
    Das ergibt sich schon aus der Definition: AT-Angestellter kann nur der sein, dessen Gehalt und Arbeitsbedingungen günstiger sind als das tariflich Geregelte. Damit wird für einen AT-Arbeitsvertrag eine Mindestgrenze festgeschrieben. Diese Mindestgrenze erhöht sich zwangsläufig mit jeder Tariferhöhung und jeder Verbesserung der tariflichen Arbeitsbedingungen.


Ich profitiere auch so von den Tarifverträgen der IG Metall. Wozu soll ich noch beitreten?

  • Wenn ein Unternehmen "freiwillig" alle Beschäftigten nach Tarif bezahlt, dann wohl auch deswegen, damit nicht alle in die Gewerkschaft eintreten. Nur: Wenn sich zu viele den Beitritt schenken, verliert die IG Metall ein starkes Argument: Mit ihren Forderung für einen großen Teil der Beschäftigten zu sprechen.

  • Gute Tarifverträge kommen nur zustande, wenn die IG Metall genug Druck machen kann: Nur (mitglieder-) starke Gewerkschaften werden von den Arbeitgebern ernst genommen.

  • Es gibt auch einen rechtlichen Gesichtspunkt: Die Tarifverträge der IG Metall gelten für die Parteien, zwischen denen sie abgeschlossen wurden: Für die im Arbeitgeberverband organisierten Betriebe (oder jenen, die selbst Verträge aushandeln) und für die Mitglieder der IG Metall.

Themen

Alles rund um Ihren Arbeitsplatz.

Links und Zusatzinformationen
Foto: panthermedia / Mykola Velychko
Engineering-Netzwerk der IG Metall

Für Ingenieure und technische Experten: Kontakte, Check-Ups, Überstunden- rechner und Beratungskoffer.

Seminare für Angestellte

Die IG Metall bietet speziell für Angestellte aus den Bereichen Engineering und IT Seminare an.

Tarifinfo
Einkommen, Urlaub und mehr ...

Was steht mir zu? Achtung: Nur Gewerkschaftsmitglieder haben einen Rechtsanspruch auf tarifliche Leistungen.

Mit Tarifvertrag geht's gerechter zu:

beim Entgelt, beim Urlaub, bei der Arbeitszeit - und es gibt Rechtsschutz. Aber: Nur Mitglieder haben einen Anspruch darauf.

Servicebereich