Ausbildung und Gehalt: besser durch Betriebsrat
Mehr Geld und Zufriedenheit durch Betriebsrat

Zehn Prozent mehr Gehalt und zwanzig Prozent mehr zufriedene Auszubildende – das machen die Betriebsräte in deutschen Unternehmen möglich. Untersuchungen haben ergeben, dass beides in Unternehmen mit Mitbestimmung der Fall ist. Also besser mit Betriebsrat.


Betriebsräte vertreten die Arbeitnehmer im Betrieb. Sie entscheiden mit bei Einstellungen, Entlassungen oder grundlegenden Veränderungen der Betriebsorganisation. Auch in vielen alltäglichen Fragen bestimmen Betriebsräte mit – ob es um Parkordnung oder Rauchverbot geht.

Die Mitwirkungsrechte sind unterschiedlich ausgeprägt: vom Anspruch auf Information bis zum definitiven Vetorecht. Untersuchungen haben ergeben, dass Unternehmen mit Mitbestimmung eine bessere Ausbildung ermöglichen und die Arbeitnehmer mehr verdienen.


Zufriedenere Auszubildende

Der DGB-Ausbildungsreport 2009 bestätigt, dass fast 85 Prozent der Auszubildenden in Betrieben mit einer Interessenvertretung zufrieden mit ihrer Ausbildung sind. In Betrieben ohne Interessenvertretung sind es nur 66,9 Prozent.
 


Höhere Einkommen

Betriebe mit Betriebsrat zahlen mehr als zehn Prozent höhere Löhne als solche ohne eine gewählte Interessenvertretung. Davon profitieren in erster Linie Geringverdiener und Frauen.
 


Wichtig in der Krise

Gerade in der Krise hat sich gezeigt, dass Unternehmesführungen häufig auf das Know-How von Betriebsräten angewiesen sind. Zentrale Management-Entscheidungen sollten deshalb zwingend dem Aufsichtsrat zur Entscheidung vorgelegt werden – und damit auch den Arbeitnehmervertretern in diesem Gremium. Effektiver kontrolliert werden sollte vor allem:

  • die Entscheidung über Standortschließungen oder -verlagerungen,
  • der Kauf oder Verkauf von Unternehmensbeteiligungen,
  • wenn ein neuer Investor bei Tochtergesellschaften einsteigen will,
  • wenn das Unternehmen große Kredite aufnehmen oder gewähren will – zum Beispiel, um einer Private-Equity-Gesellschaft den Einstieg zu finanzieren.


Was ist Mitbestimmung?

Mehr Ratgeber für Auszubildende
Neu auf igmetall.de

Newsletter bestellen