Infos für Seminarteilnehmende
Vorerst keine Präsenzseminare – digitale Angebote laufen weiter

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen sind Präsenzseminare in den meisten Bundesländern bis Ende Januar nicht möglich. Alle Bildungszentren arbeiten im digitalen Seminarbetrieb. Das Wichtigste auf einen Blick.

30. Oktober 202030. 10. 2020 |
Aktualisiert am 7. Januar 20217. 1. 2021


Die Corona-Pandemie einzudämmen ist und bleibt maßgebliches Ziel der gesamten IG Metall. Wir reagieren daher entsprechend und beteiligen uns an der gesellschaftlichen Anstrengung, Reisewege und Kontaktmöglichkeiten zu minimieren.

Alle im Januar in den Bildungszentren geplanten Präsenzangebote werden abgesagt, bzw. finden nach Möglichkeit digital oder zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Ende Januar werden wir die Situation mit den IG Metall-Bezirken erneut diskutieren und gemeinsam bewerten.

Um passende und ggf. digitale Unterstützungsangebote für aktuelle politische Herausforderungen vor Ort zu beraten, bitten wir Dich um direkte Kommunikation mit dem jeweiligen Bildungszentrum.


Digitale Bildungsangebote

Unsere digitalen Bildungsprogramme mit vielen verschiedenen Themenschwerpunkten – auch zur Tarifbewegung 2021 – findest Du hier:

Online-Seminare für Aktive in Betrieb und Gesellschaft (PDF)

Online-Seminare für Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretungen und JAVen (PDF)

Online-Seminare zur Tarifbewegung 2021 (PDF)

Alle Online-Seminare im Überblick


Aktuelle Infos bei den Bildungszentren

Bei weiteren Rückfragen wende Dich bitte an bildung@igmetall.de oder direkt an das jeweilige Bildungszentrum:


Eine Übersicht über alle Bildungszentren gibt es hier

Newsletter bestellen