PRESSE-STATEMENT
Die Corona-Pandemie darf nicht zu sozialen Verwerfungen führen

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, zur Corona-Pandemie


Jörg Hofmann: „Die Corona-Pandemie darf nicht zu sozialen Verwerfungen führen, wir müssen ihr in gemeinschaftlicher gesellschaftlicher Verantwortung begegnen. Die IG Metall erwartet deshalb, dass Eltern, die aufgrund der Schließung der landesweiten Kitas und Schulen nicht arbeiten können, ihren Arbeitsplatz behalten und dass ihre Einkommen umfassend gesichert werden. Wir wollen dafür am Mittwoch mit den zuständigen Ministerien und unserem Sozialpartner Klarheit und Verlässlichkeit schaffen. Bis dahin sind pragmatische und sozial verträgliche Lösungen gefragt.“

weitere Informationen und Pressebilder von Jörg Hofmann

Pressemitteilungen abonnieren