PRESSE-STATEMENT
IG Metall begrüßt Heils „Arbeit-von-morgen“-Pläne

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, zu den von Arbeitsminister Heil vorgestellten Plänen für ein Gesetz „Arbeit-von-morgen“


Jörg Hofmann: „Ich begrüße, dass Arbeitsminister Heil die Kernforderung der IG Metall aufgegriffen hat, Kurzarbeit und Qualifizierung zu verbinden. Zur Klärung der offenen Details verweisen wir auf unseren Vorschlag zum Transformationskurzarbeitergeld. Jetzt muss die Groko schnell umsetzen."

weitere Informationen

zum Interview mit Jörg Hofmann in der metallzeitung

 

Pressemitteilungen abonnieren