IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:
Inhalt
     

© IG Metall

08.12.2017, Jörg Hofmann zum massivem Stellenabbau

Statement von Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, zum massiven Stellenabbau bei Siemens, Thyssenkrupp, PSA/Opel und General Electric

08.12.2017 Ι Jörg Hofmann: "Nach Siemens, ThyssenKrupp und PSA/Opel ist nun General Electric der vierte große Konzern, der innerhalb kurzer Zeit trotz Milliardengewinnen massiven Stellenabbau in Deutschland ankündigt. Um kurzfristigen Applaus von der Börse zu bekommen, werden die Existenzen tausender Beschäftigter grob fahrlässig aufs Spiel gesetzt. Damit wird das äußerst erfolgreiche deutsche Modell, das von einem sozialen Kompromiss getragen wird, einseitig aufgekündigt. Das werden wir nicht akzeptieren."
Links und Zusatzinformationen
presse_kontakt_ansprechpartner

Das Sekretariat der Pressestelle erreichen Sie unter: Telefon: 069 6693 2670
E-Mail: pressestelle@igmetall.de

presse_anmeldung_presseverteiler

Hier können Sie unsere Pressemitteilungen abonnieren.

Servicebereich