IG Metall
IGMetall.de - Springe direkt:

IG Metall

Die Gewerkschaft für
Industrienahe Dienstleistungen

mehr ...

Industrie 4.0

Auch die 4. Industrielle Revolution
braucht die Menschen

mehr ...

IG Metall

Die Gewerkschaft fürs Leben

mehr ...

Alles digital?

Ohne den Menschen
geht es nicht.

mehr ...

Wer die Besten will

kann auf Frauen nicht verzichten

mehr ...

Gemeinsam stark

Warum es gut ist,
in der IG Metall zu sein.

mehr ...
Inhalt
Foto: Stephen Petrat

IG Metall diskutiert Auswirkungen der Digitalisierung auf die Büroarbeit

Beschäftigte oder Unternehmen?

24.04.2015 Ι Die Digitalisierung krempelt die Büroarbeit grundlegend um. Dabei offenbaren sich große Chancen. Doch wer wird am Ende von den neuen Möglichkeiten wie Crowdsourcing, Mobilarbeit oder etwa dem Open Office profitieren - nur die Arbeitgeber? mehr...
Jahrestag zum Textilunglück in Bangladesch

Jahrestag zum Textilunglück in Bangladesch

Konzerne drücken sich vor der Verantwortung

24.04.2015 Ι Zwei Jahre nach dem verheerenden Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch warten die Opfer immer noch auf eine angemessene Entschädigung. "Wer in maroden Fabriken produzieren lässt, muss auch für die Folgen bezahlen", sagte das geschäftsführende Vorstandsmitglied der IG Metall, Wolfgang Lemb. mehr...
Die Zukunft der Arbeit im digitalen Industriezeitalter. Foto: Fotolia / Maros Markovic

Die Zukunft der Arbeit im digitalen Industriezeitalter - Thema in der Rhein-Main-Runde

Arbeiten in der vierten industriellen Revolution

23.04.2015 Ι Führt fortschreitende Automatisierung zu neuen Risiken für Beschäftigte und ihre Arbeit? Oder wertet sie die Industriearbeit auf? Welche Chancen und Risiken ergeben sich durch Digitalisierung? Jörg Hofmann, Zweiter Vorsitzender der IG Metall, Computerexperte Frank Rieger sowie der Wissenschaftsphilosoph Klaus Mainzer diskutierten über diese Fragen bei der Rhein-Main-Runde in Frankfurt. mehr...
vb_stimmung_frauenkonferenz_2015

20. Frauenkonferenz der IG Metall in Willingen

Neue Arbeitszeiten braucht das Land

23.04.2015 Ι Arbeitszeit und wie sie in Zukunft gestaltet werden sollte - war eines der Kernthemen auf der IG Metall Frauenkonferenz. Die Delegierten fordern ein Gesetz zur Familienarbeitszeit und sie sprachen sich für Arbeitszeiten aus, die die verschiedenen Lebensphasen der Beschäftigten berücksichtigt. mehr...
Werkverträge Industrienahe Dienstleistungen; Foto: fotolia

Werkverträge Industrienahe Dienstleistungen

Den Webfehler im System beseitigen

23.04.2015 Ι Hersteller vergeben immer mehr Arbeit, die zu ihrem Kerngeschäft gehört, per Werkvertrag nach draußen. Arbeit wandert so oft vom tarifgebundenen Betrieb in tarifvertragsfreie Zonen. Beschäftigte haben nicht mehr die gleichen Rechte und verdienen ganz unterschiedlich. Doch es gibt Gegenwehr. mehr...
 Exklusiv für Mitglieder: Freikarten für die LIGNA-Messe in Hannover

Exklusiv für Mitglieder: Freikarten für die LIGNA-Messe in Hannover

Die IG Metall lädt ihre Mitglieder zur LIGNA ein

22.04.2015 Ι Vom 11. bis 15. Mai 2015 ist in Hannover die LIGNA - die führende Weltleitmesse für die Forst- und Holzwirtschaft. Neben der CeBit und der Hannover-Messe können Mitglieder nun auch die LIGNA kostenlos besuchen. Der IG Metall ist es gelungen, für sie Freikarten zu bekommen. mehr...
Frauen in Pakistan; Foto: Bianka Huber

Frauen in Pakistan

Viele schuften bis zum Umfallen

21.04.2015 Ι Viele Textilien sind deshalb so billig, weil die Näherinnen in Südasien nicht anständig bezahlt werden und unter lebensgefährlichen Bedingungen arbeiten müssen. Frauen wie die Pakistani Zehra Khan, die sich für Heimarbeiterinnen ihres Landes einsetzt, wollen das ändern. mehr...
1. Mai 2015

1. Mai 2015

Gute Arbeit für eine gute Zukunft!

21.04.2015 Ι Die Arbeit der Zukunft gestalten wir! Unter diesem Motto rufen der DGB und die Gewerkschaften am 1. Mai bundesweit zu Kundgebungen und Demonstrationen auf. Wer von der IG Metall wo spricht, zeigt eine interaktive Landkarte. mehr...
Investitionen für die Arbeitsplätze von morgen - Fragen an Wolfgang Lemb

Investitionen für die Arbeitsplätze von morgen - Fragen an Wolfgang Lemb

Die IG Metall mischt sich in die Debatte ein

21.04.2015 Ι Deutschland lebt von der Substanz und die bröckelt. Dem Staat fehlt Geld für Brücken, Schulen oder Datennetze. Eine Expertenkommission hat jetzt Vorschläge gemacht, wie mehr investiert werden kann. Das Ziel teilen auch IG Metall und andere Gewerkschaften - schlagen aber andere Wege vor. Wolfgang Lemb, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, bewertet den Bericht der Kommission. mehr...
Links und Zusatzinformationen
Debattenpapier_Gewerkschaftstag_227Pix
Mitglieder der IG Metall können ab sofort mitreden und sich im Vorfeld des Gewerkschaftstages an der inhalt-lichen Weiterentwicklung der IG Metall beteiligen.
Weitere Tarif-Meldungen

+++ Aktuelle Tarif-News  +++

23.04.2015 I Tarifabschluss Edelmetallindustrie
Die rund 10 000 Beschäftigten in der Edelmetallindustrie erhalten ab 1. Juli 3,4 Prozent mehr Geld. Im Juni gibt's 150 Euro mehr und für Azubis 55 Euro. Auch Dual-Studierende profitieren erstmals vom Entgelttarifvertrag. Zudem gibt es weiterhin den Bildungsfonds zur persönlichen beruflichen Weiterbildung und ein besserer Tarifvertrag zur Altersteilzeit.
22.04.2015 | BMW-Dienstleister nur noch mit IG Metall-Tarif
In seinem Logistikbereich beschäftigt der Autobauer BMW nur noch Dienstleister, die ihre Mitarbeiter nach IG Metall-Tarif bezahlen. Damit bekommen die Beschäftigten deutlich mehr als den Mindestlohn von 8,50 Euro.
Einkommen, Urlaub und mehr ...

Was steht mir zu? Achtung: Nur Gewerkschaftsmitglieder haben einen Rechtsanspruch auf tarifliche Leistungen.

Newsletter_2
Job & Karriere
Job & Karriere

Freie Stellen, Ausbildung, Trainee, Praktika: Alle Infos rund um das Arbeiten bei der IG Metall.

Die IG Metall auf Twitter
Servicebereich